Coronavirus
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Winner Jan Frodeno, right, of Germany, gets champagne poured over him by Andreas Raelert, of Germany, who took second in the men's portion of the Ironman World Championship triathlon, Saturday, Oct. 10, 2015, in Kailua-Kona, Hawaii. (AP Photo/Mark J. Terrill)

Frodeno als König von Hawaii. Bild: AP

«Kein Aprilscherz!» Frodeno plant Ironman-Triathlon bei sich daheim

Olympiasieger Jan Frodeno stellt sich einer besonderen Herausforderung. Der Deutsche will im und vor dem eigenen Haus einen Triathlon über die Ironman-Distanz absolvieren.



3,8 Kilometer schwimmen im eigenen Pool, 180 Kilometer Radfahren auf der Rolle und ein Marathon auf dem Laufband. Es klingt nach einer verrückten Idee – doch Jan Frodeno stellt sich in seiner Wahlheimat im spanischen Girona der aussergewöhnlichen Herausforderung.

Das Unterfangen ist im Zuge der Corona-Krise aus der Not geboren. Frodeno darf das Haus praktisch nicht verlassen, ein Training im Freien ist unmöglich und alle Rennen sind vorerst abgesagt. «Das ist kein Aprilscherz», versicherte der 38-Jährige gegenüber der Deutschen Presse-Agentur, die sich nach dem Wahrheitsgehalt seiner Pläne erkundigt hatte.

«Ein Ironman ist generell stets ein bisschen aussergewöhnlich»

«Man sagt: ‹Bitte, versucht das nicht zuhause.› Ich sage aber: Ich will 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und einen Marathon laufen», kündigte Frodeno an. Die Umsetzung der Idee hat er für den Samstag am Osterwochenende geplant.

Frodeno will seinen Einsatz als Zeichen an jene Menschen verstanden wissen, für die fast jeder Tag aktuell mindestens so hart oder noch härter ist als ein Ironman. «Es klingt aussergewöhnlich», sagte Frodeno. «Ein Ironman ist generell stets ein bisschen aussergewöhnlich. Etwas ganz Besonderes ist es aber, was die Menschen hier in Spanien, aber auch in Deutschland und weltweit vor allem im Gesundheitssystem derzeit leisten.» Seine weitere Botschaft: Bleibt zuhause, bleibt fit. Von einer Nachahmung ist bei einem derartigen Kraftakt in drei Teilen in den eigenen vier Wänden allerdings abzuraten.

Marathon auf dem Balkon

Der 38-jährige Frodeno ist der einzige Triathlet, der Gold an Olympischen Spielen (2008 in Peking) und den Titel an der Ironman-Weltmeisterschaft gewonnen hat. Auf Hawaii hat er 2015, 2016 und 2019 triumphiert.

Aufsehen erregte zuletzt ein französischer Läufer: Elisha Nochomovitz rannte auf seinem Balkon einen Marathon. Knapp sieben Stunden benötigte er für die 42,195 Kilometer, die er durch ein ständiges Hin und Her auf seinem sieben Meter langen Balkon zurücklegte. (ram/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Coronavirus in Spanien in 20 Bildern

So feiern spanische Ärzte, wenn ihre Corona-Patienten die Intensivstation verlassen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • nachwievor 02.04.2020 02:13
    Highlight Highlight 1250 Höhenmeter beim hin und her rennen auf seinem Balkon?

    Hübsche GPS-Error-Drift-Visualisierung.
  • Nurmalso 01.04.2020 23:16
    Highlight Highlight Ich habe einen Kettler Racer S. Wer auch einen hat und mal eine Virtuelle Rundfahrt mit oder gegen mich antreten möchte kan sich gerne hier Melden oder Bodicore in die Freundesliste laden.
  • Huckleberry 01.04.2020 22:05
    Highlight Highlight Jetzt muss jeder den anderen überbieten, ein Franzose ist schon ein Marathon gerannt, auf seinem Balkon.
    • Huckleberry 01.04.2020 22:19
      Highlight Highlight Ups, jetzt habe ich den Artikel doch noch zu Ende gelesen. Da wird der
      Franzose ja erwähnt😉.
  • Sarkasmusdetektor 01.04.2020 20:42
    Highlight Highlight Wenn man sonst nix zu tun hat....
    • jive 01.04.2020 22:19
      Highlight Highlight Das ist Home Office, wenn du von Beruf Triathlonprofi bist. Übst du deinen Beruf auch grad im Home Office aus?
    • ScottSterling 01.04.2020 22:49
      Highlight Highlight Ist aktuell sehr gut möglich
  • Cool Beans 01.04.2020 20:37
    Highlight Highlight Einfach motivierend dieser Frodo.🏊🏻🚴🏼🏃🏼
  • Heb dä Latz! 01.04.2020 18:19
    Highlight Highlight Weichei! Ohne Wind und Wellen.
    • hoffmann_15@hotmail.com 02.04.2020 07:36
      Highlight Highlight Ohne Wind auf der Rolle ist aber ziemlich hart, da fühlt man sich nach 10 Minuten als ob man in einem Ofen fahren würde.

Von Albanien bis Zypern – wo wird wann wieder Fussball gespielt?

Die Schweizer Fussballmeisterschaft 2019/20 wird fortgesetzt. Am 19. Juni nimmt die Super League ihren Spielbetrieb wieder auf. So sieht es im Rest von Europa aus:

Am 3. Juni soll wieder gespielt werden.

Seit dem 23. Mai wird wieder gespielt.

Die Saison wurde am 15. Mai abgebrochen.

Am 5. Juni soll wieder gespielt werden.

Seit dem 28. Mai wird wieder gespielt.

Seit dem 15. Mai wird wieder gespielt.

Am 19. Juni soll wieder gespielt werden.

Seit dem 19. Mai wird wieder gespielt.

Seit dem 9. Mai wird wieder …

Artikel lesen
Link zum Artikel