Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

QDH: Es hört nicht einfach auf, schwer zu bleiben

Badge Quiz

Bild:



Liebe Huber-Quizzer

Es ist eine eigenartige Woche. Doch wir sollten uns nicht zu fest davon beirren lassen. Das Quiz muss weiter gehen. Wenigstens damit können wir uns ein Stück Normalität erhalten. Und da trifft es sich gut, dass auch Huber wieder normal performt. Tut er? Da bin ich mir gar nicht so sicher.

Viel Erfolg und gutes Gelingen!

Quiz
1.Auto: Welches Fahrzeug ist KEIN Elektroauto?
FAKE k.i.t.t. knight rider
tesla
Jaguar I-Pace
Kia e-Niro
Mitsubishi i-MiEV
Toyota U-Turn
2.Allgemeinwissen: Welches Ereignis bedrohte die Durchführung der Fussball-WM 1986 in Mexiko?
FILE - In this June 29, 1986, file photo, Diego Maradona, holds up the trophy, after Argentina beat West Germany 3-2 in their World Cup soccer final match, at the Atzeca Stadium, in Mexico City. On Sunday, July 13, 2014, Germany and Argentina will face each other again in the final of the 2014 soccer World Cup.(AP Photo/Carlo Fumagalli, File)
AP/AP
Das gefährliche Machtvakuum nach der Zerschlagung mehrerer Drogenkartelle
Ein Erdbeben
Eine mehrjährige Dürreperiode
Die Öl- und damit verbundene Energiekrise
3.International: Im Wahlsystem mit Elektoren gilt in 48 von 50 Staaten der USA «The Winner takes it all». In welchen beiden Staaten nicht?
epa08749237 A woman sells face masks reading on the board walk at sun set during the coronavirus pandemic in Venice Beach, California, USA, 15 October 2020.  EPA/ETIENNE LAURENT
keystone
Colorado und Ohio
Maine und Nebraska
Oregon und Iowa
Washington und Wyoming
4.Populärkultur: Am Montag beginnt die nächste Staffel «Bachelor». Wie heisst denn der gute Mann?
Bachelor Schweiz 2020: Alan Wey
3+
Alan Wey
Cleyton Scacchi
Preston Brix
Rich Puech
5.Wissenschaft: Das Erste Keplersche Gesetz besagt:
Die Anziehungskraft zwischen zwei Massen ist proportional zur Grösse der Massen.
Licht breitet sich im Vakuum immer mit der gleichen Geschwindigkeit aus.
Planeten bewegen sich in einer Ellipse um die Sonne.
Zwei gleich grosse Gasvolumina, die unter demselben Druck stehen und dieselbe Temperatur haben, enthalten auch die gleiche Teilchenzahl.
6.Geschichte: Welches ist der 50. und damit letzte der Amerikanischen Bundesstaaten? Tipp: Er kam im August 1959 dazu. (Der 49. im Januar desselben Jahres)
epaselect epa08748349 A demonstrator joins others dressed as characters from the dystopian tragedy television series 'Handmaid's Tale', to voice their opposition to the confirmation of Judge Amy Coney Barrett to be a Supreme Court Justice, outside the Supreme Court, during the Senate Judiciary Committe?e confirmation hearing in Washington, DC, USA, 15 October 2020.  EPA/MICHAEL REYNOLDS
keystone
Alaska
Arizona
New Mexico
Hawaii
7.Geographie: Welches Binnenland kommt dem Meer am nächsten?
A surfer jumps into the Baltic Sea in Timmendorfer Strand, northern Germany, Wednesday, Oct. 14, 2020. Strong winds and unusual high waves changed the normally quiet sea into a surfer hot spot. (AP Photo/Michael Probst)
keystone
Luxemburg
Moldawien
San Marino
Ungarn
8.Sport: Welcher Star-Spieler erhielt an der Fussball-WM 2002 in Südkorea und Japan mehr rote Karten als Spielminuten?
Brazil forward Ronaldo celebrates with the Brazilian flag after they defeated Germany 2-0 in the 2002 World Cup final Sunday, June 30, 2002 in Yokohama, Japan. (AP Photo/Amy Sancetta)
AP NY
Claudio Caniggia, Argentinien
Diego Forlan, Uruguay
Emre Belözoglu, Türkei
Roy Keane, Irland
9.Schweiz: Welchen Kanton sehen wir hier?
Bild zur Frage
Bern
Glarus
Tessin
Uri
10.Kunst & Kultur: Wer komponierte den «Karneval der Tiere»?
epa08744811 African Lions gather at Dubai Safari Park in the Gulf emirate of Dubai, United Arab Emirates, 14 October 2020. The home for about 3,000 animals, Dubai Safari Park reopened recently with strict measures to minimize the spreading of COVID-19.  EPA/ALI HAIDER
keystone
Camille Saint-Saëns
Claude Debussy
Erik Satie
Maurice Ravel

watson-Duell: Baroni gegen Cécile im Aromat-Knatsch

Video: watson/Emily Engkent

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die Guillotine von Luzern

Watson-Mitarbeiter Johann Aeschlimann am Trump-Rally in Florida

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel