Gesellschaft & Politik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epaselect epa08693524 US President Donald J. Trump (L) and First Lady Melania Trump (R) view the flag-draped casket of late US Supreme Court Justice Ruth Bader Ginsburg outside the Supreme Court, in Washington, DC, USA, 24 September 2020. Thousands of mourners are expected to pay their respects as well.  EPA/MICHAEL REYNOLDS

Donald Trump und First Lady Melania erweisen Ruth Bader Ginsburg die letzte Ehre. Bild: keystone

«Wählt ihn raus!»: Trump erweist Ginsburg die letzte Ehre und wird ausgebuht



US-Präsident Donald Trump wurde am Donnerstag mit Spott und Buhrufen empfangen, als er den mit Fahnen geschmückten Sarg der verstorbenen Richterin Ruth Bader Ginsburg in Washington besuchte.

Die Menschenmenge, die sich am Fusse der Treppe zum Obersten Gerichtshofs versammelt hatte, um der populären Juristin Ginsburg die letzte Ehre zu erweisen, machte ihrem Unmut über die Anwesenheit Trumps Luft.

Trump, der einen schwarzen Mund-Nasenschutz trug und von First Lady Melania Trump begleitet wird, bleibt in der Nähe des Sarges stehen. Kurz darauf sind deutlich hörbare Buhrufe von den anderen Versammelten her zu hören.

Als der Präsident und die First Lady an Ginsburgs Sarg innehalten, wandeln sich die Buhrufe in folgenden Satz: «Wählt ihn raus!» Wenige Augenblicke später dreht sich Trump um und verlässt den Ort.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Trump während eines öffentlichen Auftritts in Washington ausgebuht wurde.

Als Trump im vergangenen Oktober an einem Spiel der Washington Nationals teilnahm, sang die versammelte Menge «Sperrt ihn ein» – Grund war die Untersuchung zum Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump.

(adi)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die legendäre US-Richterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
TanookiStormtrooper
24.09.2020 22:17registriert August 2015
Trump hat das Land so sehr gespalten, dass er sogar an einer Trauerfeier ausgebuht wird. Sowas wäre wohl vorher keinem Präsidenten passiert. Ich finde es eigentlich traurig, aber RBG hätte sich wohl darüber gefreut, dass der Trottel da stehen und sich diese Rufe anhören muss.
40833
Melden
Zum Kommentar
«Shippi»
24.09.2020 22:02registriert March 2015
Gut so. Wählt ihn raus. So klar wie möglich.
33538
Melden
Zum Kommentar
CalibriLight
24.09.2020 22:59registriert May 2019
Vote him out and lock him up!
25024
Melden
Zum Kommentar
22

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder, die zweite Welle in der Schweiz und Europa ist da.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen Vergleich:

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel