World of watson
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

World of watson

Können wir noch rummachen? So wird Dating NACH der Pandemie aussehen



Vermutlich ist es bei den meisten schon etwas länger her, als wir richtige Dates hatten. Mit Restaurant-Besuchen, Flirts, und physischen Annährungs-Versuchen – Covid sei Dank. 🙄

Es ist drum durchaus möglich, dass unser erstes Date nach der Pandemie etwas ... nun ja ... spezieller sein wird als früher.

Das könnte dann etwa so aussehen:

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Erzähle du uns in den Kommentaren, was du neu lernen musst, wenn die Pandemie dann endlich vorüber ist!

Und wenn du schon mal hier bist ...

So hätte 2020 ohne Covid-19 ausgesehen:

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

«Social Dis Dance» und 14 weitere Corona-Tänze

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Wenn «Die Bachelorette» in Zeiten von Corona gedreht werden würde

Video: watson/Emily Engkent

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Cartoons bringen die letzten vier Jahre Trump-Chaos perfekt auf den Punkt

Donald Trumps Amtszeit war geprägt von Lügen, Korruption und der Anstiftung zur Gewalt. Vier turbulente Trump-Jahre im Spiegel der Karikaturisten.

Hinweis für die geschätzten User und Userinnen: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht sofort angezeigt werden, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Donald Trump verliert mit Joe Bidens Amtseinführung seine Immunität, er kann somit vor ein ordentliches Gericht gestellt werden. Beobachter glauben aber, dass er eher nicht ins Gefängnis muss. Ungemütlich wird es für ihn trotzdem. Viele Fälle sind noch offen: Amtsmissbrauch, Behinderung der Justiz und diverse …

Artikel lesen
Link zum Artikel