Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dieser Grafik findest du in 60 Sekunden heraus, welches Handy wirklich zu dir passt

Du weisst immer noch nicht, ob du Apples iPhone 11, Samsungs Galaxy S10 oder doch ein Android-Smartphone einer günstigeren Handy-Marke kaufen sollst? Dann lass dir von uns helfen.



Es gibt nicht DAS beste Smartphone. Es gibt nur das Modell, das am besten zu deinem persönlichen Nutzungsverhalten passt. Je nachdem sind Design, Preis oder eher technische Aspekte wie Prozessor, Akku und die Kamera ausschlaggebend. Für andere wiederum zählen primär faire Herstellungsbedingungen oder einfach nur die Marke und das Betriebssystem.

Die folgende Grafik hilft dir hoffentlich schnell das Modell zu finden, das am besten zu dir passt.

Ein «kleines» Flussdiagramm, das dir hilft, das richtige Smartphone zu finden

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

grafik: watson.ch

Das vollständige Flussdiagramm kannst du hier herunterladen.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Diese super-nützlichen Apps solltest du kennen

Der Chef kämpft gegen die Smartphone-Plage

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

53
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
53Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • bacm 04.02.2020 18:57
    Highlight Highlight Passt recht gut zu mir... ich lande entweder bei meinem Phone oder der Alternative welche ich angeschaut habe
  • najica 03.02.2020 23:39
    Highlight Highlight Witzig. Bin genau bei meinem aktuellen gelandet (Nokia 7.1)
    • Tobias W. 04.02.2020 10:47
      Highlight Highlight Ich bin auch genau bei meinem gelandet, von Apple.
  • TanookiStormtrooper 03.02.2020 13:23
    Highlight Highlight Ich bin beim Vorgängermodell meines aktuellen Handys gelandet, weil ich eigentlich nicht immer den neusten Scheiss haben muss. Aber es war Black Friday, da habe ich zugeschlagen und mir nach 7 Jahren mal ein neues geholt.
  • Wenzel der Faule 03.02.2020 13:18
    Highlight Highlight Pocophone F1, euer Flussdiagramm funktioniert 😁
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 03.02.2020 12:45
    Highlight Highlight Meines fehlt ebenso. Das MotoOne Zoom. Gute Kamera und ausdauernder Akku (der Grund für den Wechsel) für rund CHF 300.- (bei Amazon).
  • hutti 03.02.2020 11:38
    Highlight Highlight Librem 5 fehlt.
  • DrDeath 03.02.2020 10:51
    Highlight Highlight So, und jetzt bitte noch mal alle Geräte übersichtlich mit den Pro und Contra, die ihre Position in dem Flussdiagramm bestimmt haben.

    Grosse Kudos für das tolle Diagramm, aber in dem Bild verliert ja ein hellseherisch veranlagter Bluthund die Übersicht.
  • andrew1 03.02.2020 10:43
    Highlight Highlight Am anfang des diagramms:" sollte es ein iphone sein" "ja" gut dann kauf eben ein iphone. Wenn es objektiv keine vorteile gibt welche herausstechen ist die sache halt schnell fertig🤷🏻‍♂️
  • d-effekt 03.02.2020 09:13
    Highlight Highlight Ich bin genau bei meinem 6 Jahre alten Samsung Gallaxy S5 mini mit Lingeage OS gelandet.

    Ganz ohne Grafik.
  • Sam Regarde 03.02.2020 09:00
    Highlight Highlight Geile Tabelle zum unbeschränkten Herumwandern in der Handy-Welt! Bin wie erwartet beim iPhone gelandet.
  • Asmodeus 03.02.2020 08:55
    Highlight Highlight Unkaputtbar und kein CAT?

    Buuuuuh ;)
    • Asmodeus 03.02.2020 12:27
      Highlight Highlight Ich meine. Ich bin ein riesiger Tollpatsch und kann mit meinen "Grossen wunderschönen" Händen manchmal nicht brauchbar umgehen.

      Das CAT S60 hat noch jeden Sturz auf den Boden (egal ob Holz, Teppich, Stahl oder Asphalt) problemlos überlebt.

      Es tut nur etwas weh wenn man im Bett liegt, noch Youtube schaut und einem das Teil ins Gesicht fällt.
    • ReziprokparasitischerSymbiont 03.02.2020 23:51
      Highlight Highlight Eigentlich wollte ich für mein Samsung-Handy mal eine Hülle kaufen. Aber nachdem es einen 5-Meter-Sturz auf den Betonboden absolut schadlos überlebt hat, hielt ich das nicht mehr für nötig... 🙃

      Ein Hoch auf Handys mit einem vorstehenden Rand rund um das Display!
  • Piora 03.02.2020 08:34
    Highlight Highlight Ich vermisse leider die ganzen Handys von sony. Unkaputtbar weil panzerglas rundherum und technisch einwandfrei. Zudem nicht so teuer wie samsung oder apple
    • Asmodeus 03.02.2020 08:56
      Highlight Highlight Sony und Unkaputtbar?

      Meine ehemaligen Experias Z sagen etwas ganz anderes.

      Einmal kurz aus der Hand gerutscht löst sich das Display und der Distanzsensor meint immer man hätte das Ohr am Telefon, selbst wenn das Telefon meterweit weg liegt.
    • Kiro Striked 03.02.2020 10:27
      Highlight Highlight @Carmen
      Ich hatte das X1 Compact, das X5 Compact, und das XZ alle Drei sind innert 1-2 Jahren kaputtgegangen, von Kleinigkeiten, einmal runterfallen, aus dem Auto beim Aussteigen, Display kaputt, Speier karte konnte nicht mehr gelesen werden, Eingeschickt, angeblich Wasserschaden, Sony wollte 700.- für die Reparatur, ohne Reparatur zurückschicken lassen, Aufgemacht: Kein Wasserschaden.

      Kamera Fehler und andere Probleme beim XZ haben mich dann komplett von Sony weggebracht. Zum P20 Pro bisher 95/100 Punkte für mich.
    • dmark 04.02.2020 21:10
      Highlight Highlight Was macht ihr nur alle mit euren Handys?
      Ich habe immer noch ein Z3 in Gebrauch. Das Teil ist nunmehr über 4 Jahre alt und hat noch nie eine Hülle gesehen. Die Leistung reicht mir allemal.
      Sollte der Akku aufgeben, habe ich bereits Ersatz.
      Ebenso sind Sonys reicht passabel zu reparieren, wenn man mit Heissluft (wegen Kleber) umgehen kann. Teile gibt es genügend.
  • Ironiker 03.02.2020 08:30
    Highlight Highlight Funktioniert. Bin bei Nokia gelandet - und ein Nokia habe ich. Dieses hält wohl noch so zwei Jahre. Ist immer eine Frage des Akkus. Danach werde ich mich zwischen einem neuen Nokia oder Fairphone entscheiden müssen.
  • sheshe 03.02.2020 08:01
    Highlight Highlight Sind dir alle gelisteten Natel zu gross? -> iphone SE
    • Barracuda 03.02.2020 08:27
      Highlight Highlight Willst du ein iPhone? Nö! - - > Sony Xperia Compact
  • #bringhansiback 03.02.2020 07:57
    Highlight Highlight Ich vermisse das blad erscheinende Libre M5 von Purism in der Grafik ^^. Dann ist die Auswahl "Ist dir Datenschutz wichtig und willst daher weder Android noch iPhone" auch abgedeckt.

    Alternative ist "Bist du ein Nerd?"
    • Antinatalist ⚠ Lockdown-Fan-Club 03.02.2020 08:51
      Highlight Highlight Die haben alle schon ein Phone mit SailfishOS.
    • miip 03.02.2020 11:31
      Highlight Highlight Nein, haben sie nicht, denn das Purism Librem 5 ist das einzige, wirklich freie Smartphone auf dem Markt und hat zudem einen Hardware-Killswitch für Kamera, Mic und Funkzeugs. Es ist das einzige auf dem man selber irgendein (Desktop-)Linux installieren könnte, da die Hardware so ausgewählt wurde, dass es keine proprietären Treiber braucht. Das alles geht auf einem Jolla-Gerät (Sailfish OS) nicht.

      Weil das Librem 5 diese einzigartige Stellung im Markt hält, muss es erwähnt werden.
  • Tobias W. 03.02.2020 07:55
    Highlight Highlight Ich habe mich etwa 3 Minuten mit der Grafik beschäftigt. Ist lustig gemacht, muss ich zugeben.

    Aber ich brauche nie so lange zu überlegen, wenn ich ein neues iPhone kaufe. Die Vorteile sind seit Jahren dieselben, die Nachteile ebenso, und meine Bedürfnisse auch.
    • Barracuda 03.02.2020 08:32
      Highlight Highlight Wenn man im iPhone-Kosmos gefangen ist, fällt einem die Wahl in der Tat nicht schwer. Da bleibt nur noch die Frage teuer oder abartig teuer? 😈😂
    • Typu 03.02.2020 09:04
      Highlight Highlight Du meinst so wie die samsung flagships?
    • Ohmann94 03.02.2020 09:23
      Highlight Highlight @Barracuda Na dann viel Spass, wenn du aus der Bubble aufwachst und realisierst, dass auch Samsung und co mittlerweile genauso teuer sind wie die iPhone.
      Und ja, du kannst jetzt auch argumentieren, dass es von Samsung und co auch die günstigen Knochen gibt - dass sind dann aber wohl meistens diejenigen, bei denen du schöne Abstriche machen musst bei dem was du bekommst - Und stell dir vor! Auch Apple hat mit dem IPhone SE ein solches Gerät verkauft. Noch das Beispiel aus meinem Umfeld: Kumpel kauft ein 400.- Samsung, ich das IPhone SE, 3 Jahre später hat er das dritte Handy und ich hab das SE
    Weitere Antworten anzeigen
  • azoui 03.02.2020 07:43
    Highlight Highlight Habe den abgekürzten Weg genommen: Orginal Android und günstig = Nokia
    • versy 03.02.2020 07:58
      Highlight Highlight Ich warte noch auf das gleiche Setup aber mit 5G, darf dann gerne auch bis 500.- hochgehen
  • why_so_serious 03.02.2020 07:32
    Highlight Highlight Wichtige Frage zu Beginn vergessen:
    Funktioniert dein aktuelles Gerät noch? JA --> Du benötigst kein neues
    • Oliver Wietlisbach 03.02.2020 08:27
      Highlight Highlight Guter Input, wird bei der nächsten Version berücksichtigt :)
    • EinePrieseR 03.02.2020 08:53
      Highlight Highlight Ich kauf mir alle 3-4 Jahre ein neues iPhone und gebe das alte in der Familie weiter. So sind die Geräte 6-7 Jahre im Einsatz. Somit „benötige“ ich bald ein neues obwohl das alte noch top ist..
    • THEOne 03.02.2020 09:22
      Highlight Highlight die option: "du brauchst überhaupt kein handy" täte auch so manchem gut
    Weitere Antworten anzeigen
  • RogerusderSchwiiz 03.02.2020 07:29
    Highlight Highlight 2x im Jahr den gleichen Artikel....
    • Oliver Wietlisbach 03.02.2020 09:54
      Highlight Highlight Das letzte Flussdiagramm zu Smartphones ist aus dem Jahr 2017. Eine neue Version pro Jahr würde, denke ich, durchaus Sinn machen...
  • The Count 03.02.2020 07:17
    Highlight Highlight Genau bei dem Phone gelandet welches ich benutze.
    • broccolino 03.02.2020 08:19
      Highlight Highlight Ich auch
    • esmereldat 03.02.2020 08:44
      Highlight Highlight Ich auch 😱
    • sunshineZH 03.02.2020 10:22
      Highlight Highlight In der heutigen Zeit noch überteuerte Apple Produkte kaufen? 😱
    Weitere Antworten anzeigen
  • skisandtrail 03.02.2020 07:14
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
    • ceterum censeo 03.02.2020 08:07
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.

Review

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

Nokia ist bekannt für preiswerte, solide Smartphones. Aber können die Finnen auch im Highend-Segment mithalten? Der mehrwöchige Alltagstest des Nokia 9 enthüllt die schonungslose Antwort.

Nokia hat zuletzt mit guten Budget- und Mittelklasse-Smartphones viele Sympathien zurückgewonnen. Mit dem Nokia 9 greift der ehemalige Handy-Dominator nun aber wieder in der Oberklasse an. Nichts weniger als die erste und weltweit einzigartige Fünffach-Kamera soll die Konkurrenz in den Schatten stellen. Das Spannende daran: Die Finnen und der deutsche Kamera-Partner Zeiss pappen nicht einfach noch mehr Linsen auf die Rückseite, sondern nutzen ihre eigene Kamera-Technologie, die Handy-Fotos …

Artikel lesen
Link zum Artikel