Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Im November gibt es mit «Jedi Fallen Order» endlich Nachschub für «Star Wars»-Fans. Bild: zvg

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 30 Spiele dürfen wir uns 2019 noch freuen

Der Spieleherbst hat begonnen. Die ersten Kracher sind bereits auf dem Markt und buhlen um Aufmerksamkeit. Aber da kommen noch mehr, viel mehr. Wir zeigen euch die wichtigsten Spiele, auf die ihr euch in diesem Jahr noch freuen könnt.



«Gears 5»: Knallharte Action

Der neuste Streich aus dem «Gears»-Universum wird die Xbox, respektive den PC, wieder ordentlich zum Glühen bringen. Wir erwarten knallharte Ballereien, eine epische Geschichte und einen Online-Modus, wo Freundschaften zerstört werden.

«Gears 5» ist ab dem 10. September erhältlich für Xbox One und PC. Freigegeben ab 18 Jahren.

abspielen

Video: YouTube/IGN

«GreedFall»: Mystische Insel will entdeck werden

Auf einer abgelegenen Insel ist die Magie im 17. Jahrhundert noch allgegenwärtig. Dort lockt ein Heilmittel gegen eine heimtückische Krankheit diverse Menschen an. Klar, dass sich ein Konflikt zwischen den Einheimischen und den neuen Siedlern ankündigt. Das frische Setting macht jetzt schon Lust auf mehr.

«GreedFall» ist ab dem 10. September erhältlich für Playstation 4, Xbox One und PC. Freigegeben ab 18 Jahren.

abspielen

Video: YouTube/IGN

«Borderlands 3»: Sinnfreie Comic-Action fürs Herz

Die Macher können noch so oft bahnbrechende Neuerungen ankündigen, «Borderlands» wird «Borderlands» bleiben. Abgefahrene Charaktere ballern andere abgefahrene Charaktere über den Haufen und dazwischen wird gesammelt was das Zeug hält. Punkt.

«Borderlands 3» ist ab dem 13. September erhältlich für Playstation 4, Xbox One und PC. Freigegeben ab 18 Jahren.

«Daemon X Machina»: Kleine Mechs ballern auf grosse Mechs

In einer fernen Galaxis, auf einem fremden Planeten müssen finstere Mächte gebodigt werden. Solche Inhaltsangaben kennt man und mehr muss man eigentlich auch nicht wissen. Denn es wartet ein knackiges Actionsetting mit ganz viel Anime-Style. Das wird definitiv nicht allen gefallen.

«Daemon X Machina» ist ab dem 13. September erhältlich für Nintendo Switch. Freigegeben ab 12 Jahren.

«Star Wars Pinball»: Möge der Ball mit uns sein

Ein «Star Wars»-Pinball-Spiel? Braucht es das? Nein, aber irgendwie sieht das schön knuffig und auch trashig aus. 19 Flippertische mit unterschiedlichen Szenarien und Themen aus dem «Kriege der Sterne»-Universum wollen besucht werden. Noch nicht überzeugt? Dann schaut euch bitte den Wahnsinns-Trailer an.

«Star Wars Pinball» ist ab dem 13. September erhältlich für Nintendo Switch. Freigegeben ab 12 Jahren.

«The Legend of Zelda: Link's Awakening»: Rückkehr eines Klassikers

Dieses Remake wird von Retro-Liebhabern wohl am meisten erwartet. Der Game Boy-Klassiker erstrahlt in einer zuckersüssen Optik, die ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Wir sind uns jetzt schon sicher, dass dieses Spiel eines der Highlights im Spieleherbst wird.

«The Legend of Zelda: Link's Awakening» ist ab dem 20. September erhältlich für Nintendo Switch. Freigegeben ab 7 Jahren.

«The Surge 2»: Gliedmassen abtrennen

Eine in Trümmern liegende Stadt will erkundet werden. Darin wüten bis an die Zähne bewaffnete Soldaten und durchgedrehte Roboter. Gliedmassen werden abgetrennt und auch sonst scheint das Spiel nichts für zartbesaitete Gemüter zu sein. Wer harte Action mag, darf sich freuen.

«The Surge 2» ist ab dem 24. September erhältlich für Playstation 4 und Xbox One. Freigegeben ab 18 Jahren.

«Mario Kart Tour»: Freundschaften mit dem Handy zerstören

Nintendos Kult-Funracer kommt endlich auf unsere Smartphones. Noch sind wir etwas skeptisch, ob sich der Spielspass auch ohne kostenpflichtige Inhalte lange genug halten kann. Aber wir bleiben jetzt mal optimistisch und freuen uns darauf, via Handy ein paar Freundschaften zu zerstören.

«Mario Kart Tour» ist ab dem 25. September für iOS- und Android-Geräte erhältlich.

«Contra: Rogue Corps»: Für hartgesottene Retrofans

Die ersten gezeigten Bilder sahen jetzt nicht so vielversprechend aus, aber Fans der Reihe werden wohl trotzdem bedenkenlos zugreifen, wenn wieder zahlreiche Bestien und sonstige Ungetüme wie früher weggeballert werden müssen.

«Contra: Rogue Corps» ist ab dem 26. September erhältlich für Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Freigegeben ab 16 Jahren.

«Code Vein»: Blutdurst stillen

In der fernen Zukunft ist aus Gründen alles den Bach runter gegangen. Ein Kult mit übersinnlichen Fähigkeiten dürstet nach Blut. In dieser heruntergekommenen Gesellschaft muss überlebt werden und natürlich wird auch ordentlich geschnetzelt.

«Code Vein» ist ab dem 27. September erhältlich für Playstation 4 und Xbox One. Freigegeben ab 16 Jahren.

«Ghost Recon Breakpoint»: Für Multiplayer-Fans und Solospieler

Der neuste «Ghost Recon»-Ableger wird Multiplayer-Fans aber auch Solospieler sehr glücklich machen. Wir hoffen es jedenfalls. Egal ob man taktisch vorgeht oder einen nervösen Zeigefinger hat, wer auf Militär-Shooter steht, wird hier mit Sicherheit gut bedient werden.

«Ghost Recon Breakpoint» ist ab dem 4. Oktober erhältlich für Playstation 4, Xbox One und PC. Freigegeben ab 18 Jahren.

«GRID»: Gaspedal ordentlich durchdrücken

Wer einen einfach gestrickten aber ordentlichen Racing-Titel sucht, sollte mit diesem kommenden Spiel liebäugeln. «GRID» kann eigentlich all das, was die Konkurrenz auch kann. Vielleicht wird alles nicht so sehr hübsch und detailverliebt wie bei der Genre-Referenz, aber eine Runde geht halt immer.

«GRID» ist ab dem 11. Oktober erhältlich für Playstation 4, Xbox One und PC. Freigegeben ab 3 Jahren.

abspielen

Video: YouTube/IGN

«The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition»: Ein Epos für unterwegs

Wer dieses Mammut-Game bis jetzt noch nicht gespielt hat, darf bald zur Switch-Version greifen und endlich auch unterwegs die Abenteuer von Geralt von Riva erleben. Wir sind gespannt, wie gut sich dieses Epos auf der Nintendo-Konsole behaupten kann.

«The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition» ist ab dem 15. Oktober erhältlich für Nintendo Switch. Freigegeben ab 18 Jahren.

«Call of Duty: Modern Warfare»: Die Gemüter werden erhitzt

Mit ganz viel Realismus will die «CoD»-Reihe für Aufsehen sorgen. Mit feinster Technik aber auch mit plakativen Inhalten, welche die Gemüter erhitzen sollen, wird die jüngste Version mit Sicherheit wieder für Gesprächsstoff sorgen. Und selbstverständlich wird auch im Online-Modus wieder die Post abgehen.

«Call of Duty: Modern Warfare» ist ab dem 25. Oktober erhältlich für Playstation 4, Xbox One und PC. Freigegeben ab 18 Jahren.

«Luigi's Mansion 3»: Ein Geisterjäger mit Schnauz

Auf dieses knuffige Gruselspiel freuen wir uns besonders. Endlich bekommt Luigi ein neues Abenteuer, wo er im Mittelpunkt steht und in wunderschönen Levels auf Geisterjagd gehen darf. Unterstützung bekommt er dabei vom klebrigen Doppelgänger Fluigi.

«Luigi's Mansion 3» ist ab dem 30. Oktober erhältlich für Nintendo Switch. Freigegeben ab 7 Jahren.

«Death Stranding»: Wird es ein Meisterwerk?

Um was geht es eigentlich genau? Wird uns wirklich ein neues Spielgenre präsentiert? Und kann der Macher Hideo Kojima dem ganzen Hype gerecht werden? Fragen über Fragen. Aber bald werden wir endlich mehr wissen oder nach dem Abspann vielleicht auch nur ganz verwirrt auf dem Sofa sitzen.

«Death Stranding» ist ab dem 8. November erhältlich für Playstation 4 und später auch für PC. Freigegeben ab 18 Jahren.

«Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020»: Eine Minispielgaudi

Nein, eigentlich brauchen wir solche Sportversoftungen, die in eine Minispiel-Sammlung gepresst werden, überhaupt nicht mehr. Aber wir dürfen verraten, dass es unter den vielen Disziplinen einige gibt, die vor allem im Zweispielermodus sehr viel Spass machen werden.

«Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020» ist ab dem 8. November erhältlich für Nintendo Switch. Freigegeben ab 7 Jahren.

«Need for Speed: Heat»: Gas geben und Spass haben

Bei der «Need for Speed»-Marke hüpfen einige Racing-Herzen gleich höher. Denn sie ist Sinnbild für schnelle Rennen und schicke Boliden, die uns schon seit vielen Jahren begleiten. Auch wenn man über einige Neuerungen nicht glücklich sein mag, ein ordentliches «NfS»-Rennspiel empfangen wir trotzdem immer mit offenen Armen.

«Need for Speed: Heat» ist ab dem 8. November erhältlich für Playtation 4 und Xbox One. Freigegeben ab 16 Jahren.

«Pokémon Schwert und Schild»: Nachschub für die Monster-Fans

Über mangelnden Nachschub müssen sich die «Pokémon»-Fans nicht beschweren. Gleich zwei Spiel-Versionen wollen im Herbst stundenlang genossen werden. Egal ob man den Hype verstehen kann oder nicht, das Ding wird mit Sicherheit wieder ein riesiger Erfolg.

«Pokémon Schwert und Schild» ist ab dem 15. November erhältlich für Nintendo Switch. Freigegeben ab 7 Jahren.

«Star Wars: Jedi Fallen Order»: Die Macht kehrt zurück

Zwischen Episode 3 und 4 schlüpfen wir in die Rolle eines jungen Jedi-Padawans, der sich auf der Flucht vor dem Galaktischen Imperium befindet. Es warten schicke Lichtschwert-Kämpfe, ordentliche Machtfähigkeiten und ein sehr putziger Droide, den man jetzt schon in sein Herz geschlossen hat.

«Star Wars: Jedi Fallen Order» ist ab dem 15. November erhältlich für Playstation 4, Xbox One und PC. Freigegeben ab 16 Jahren.

«Shenmue 3»: Die Rückkehr von Ryo Hazuki

Dass der dritte Teil der «Shenmue»-Saga wirklich bald erscheinen wird, können wir immer noch nicht so richtig glauben. Aber das Release-Datum wurde gesetzt und somit gibt es eigentlich kein Zurück mehr. Aber erst wenn wir auf Start klicken können, werden wir es auch wirklich glauben.

«Shenmue 3» ist ab dem 19. November erhältlich für Playstation 4 und PC. Freigegeben ab 12 Jahren.

«Doom Eternal»: Hölle, Hölle, Hölle!

Die Hölle scheint wieder Tag der offenen Tür zu haben. Warum genau, ist uns völlig egal, denn es ist ein neues «Doom». Da wird ohne Frage auf alles geballert, was auf uns zukommt. Neue Fähigkeiten und neue Waffen? Ja, ganz nett, aber auch das ist komplett egal, denn es ist ein neues «Doom»!

«Doom Eternal» ist ab dem 22. November erhältlich für Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Freigegeben ab 18 Jahren.

«Monstrum»: Ein Geheimtipp, vielleicht

Auf einem angeblich verlassenen Schiff haust ein gieriges Monster. Was tun? Überleben und regelmässig die Flucht ergreifen. Dieses kleine Survial-Horrorspiel mag keine Genre-Referenz werden, aber die ersten Bewegtbilder sehen durchaus sehr stimmig aus. Sollte man auf jeden Fall auf dem Radar behalten.

«Monstrum» ist ab dem 29. November erhältlich für Playstation 4 und Xbox One. Freigegeben ab 16 Jahren.

«Streets of Rage 4»: Zurück auf die Strasse

Mit «Streets of Rage 4» wird für viele Retro-Fans ein Traum in Erfüllung gehen. Denn mit den Vorgängern hat die eine oder der andere ganz viele Spielstunden vor der Flimmerkiste verbracht. Nun gibt es endlich eine Fortsetzung, die schon jetzt mit ihrer knallbunten Optik und mit viel Retro-Charme gefällt.

«Streets of Rage 4» kommt noch in diesem Jahr für Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

«FIFA», «NHL» und Co.

Natürlich bekommt auch fast jedes Sportgame im Herbst eine neue Version. Da auch bei den neusten Updates das Rad der Sporversoftung mit Sicherheit nicht neu erfunden wird, packen wir sie hier einfach alle in einer kleinen Übersicht zusammen:

«NBA 2K20» ist ab dem 6. September erhältlich.

«PES 2020» ist ab dem 10. September erhältlich.

«NHL 20» ist ab dem 13. September erhältlich.

«FIFA 20» ist ab dem 27. September erhältlich.

«WWE 2K20» ist ab dem 30. Oktober erhältlich.

abspielen

Video: YouTube/IGN

«Just Dance 2020» (ja, das packen wir hier jetzt auch noch rein!) ist ab dem 5. November erhältlich.

Auf welches Spiel freut ihr euch am meisten? Die Kommentarspalte ist geöffnet!

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

20 Jahre «Tomb Raider» – Happy Birthday, Ballerfrau

«Viele Kinder gamen zu viel»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

54 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Mia_san_mia
08.09.2019 12:48registriert January 2014
Links Awakening ❤️❤️❤️
401
Melden
Zum Kommentar
ChrigeL_95
08.09.2019 12:51registriert February 2019
Mir wirkt die Liste etwas Shooter lastig.
Fans von Aufbaustrategiespielen können sich derweil auf Transport Fever 2 freuen - ist sogar hierzulande mitentwickelt worden!
4714
Melden
Zum Kommentar
Red4 *Miss Vanjie*
08.09.2019 13:20registriert May 2017
Also wenn ich jeden zweiten Tag auf Essen verzichte, kann ich mir vielleicht alle Spiele leisten..
377
Melden
Zum Kommentar
54

Sony enthüllt Details der Playstation 5: Viel Power, kurze Ladezeiten, kompatibel mit PS4

Konsolenhersteller Sony hat am Mittwochabend weitere Spezifikationen der Playstation 5 im Livestream enthüllt.

Sony hat erstmals konkrete technischen Daten der kommenden Playstation 5 verraten. Insgesamt hielten sich die Japaner mit Informationen allerdings bedeckt. Schaut man zunächst nur auf die nackten Zahlen, liegt die PS5 ungefähr auf Augenhöhe mit der ebenfalls neuen Xbox Series X. Die Microsoft-Konsole ist wohl etwas schneller, dafür könnte Sony bei den Ladezeiten die Nase vorn haben.

Weitere Details verrät Sony bislang nicht. Offenbar sollen im Laufe des Jahres schrittweise weitere …

Artikel lesen
Link zum Artikel