Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das derzeit populärste Handy in der Schweiz dürfte dich überraschen ... bild: shutterstock

Nokia ist zurück an der Spitze – 8 Fakten zum Schweizer Handy-Markt

Eine repräsentative Marktumfrage von comparis.ch zeigt, welche Smartphones in der Schweiz am populärsten sind. Es gibt Überraschungen!



«Ein Drittel der Befragten lässt seine alten Handys in der Schublade verstauben.»

🙈 Erkenntnis aus der Comparis-Studie, 2018

Die Studie

Der Schweizer Internet-Vergleichsdienst Comparis hat Resultate seiner Smartphone-Studie 2018 veröffentlicht. Laut Medienmitteilung wurde die repräsentative Befragung durch das Marktforschungsinstitut innofact im Auftrag von comparis.ch im November 2018 unter 1001 Personen in allen Regionen der Schweiz durchgeführt.

Hier sind die wichtigsten Fakten:

Ältere User machen es umweltfreundlicher besser als die jungen

Jeder zweite junge Erwachsene lasse das alte Handy in der Schublade verstauben, schreibt Comparis. 

Bei den Personen mittleren Alters beträgt dieser Anteil 30 Prozent. Und nur ein Fünftel der über 55-Jährigen macht gar nichts mehr mit dem alten Gerät.

Die 56- bis 74-Jährigen wiederum zeigten sich laut Mitteilung «am ökologischsten»: Bei dieser Generation sei der Anteil der Handy-Entsorger mit 22 Prozent am höchsten.

Wenig überraschend: Bei den «mittelalterlichen» Usern (36- bis 55-jährige) dominiert mit fast einem Drittel die Zweitnutzung alter Smartphones durch den Nachwuchs.

Digital-Experte Jean-Claude Frick:

«Die Smartphone-Produktion benötigt einen hohen Anteil seltener Rohstoffe. Deshalb sollte man unbedingt alte Handys fachgerecht entsorgen oder weiter nutzen und nicht in der Schublade verstauben lassen.»

Alte Handys sollten zwecks Entsorgung am besten beim Mobilfunk-Provider oder Hersteller abgegeben werden.

Jetzt mal ehrlich: Wie viele alte Handys liegen bei dir in der Schublade?

Wir sind der Umwelt zuliebe abgeschweift! Doch nun kommen wir zu den hierzulande beliebtesten Handys ...

Android ist das populärste Betriebssystem

Das Android-Betriebssystem von Google erreicht laut Comparis-Erhebung in der Schweiz einen grösseren Marktanteil als iOS von Apple: 56 Prozent der Smartphonebesitzer nutzten ein Android-Gerät, 44 Prozent ein iPhone.

Demnach konnte Apple den Marktanteil um 3 Prozentpunkte vergrössern (Vorjahr: 41 Prozent). Google legte mit Android um 2 Prozentpunkte zu (Vorjahr: 54 Prozent). Grosser Verlierer dürfte Microsoft mit seinen Windows-Smartphones sein. Dies wird in der Mittteilung aber nicht erwähnt.

Samsung fällt hinter Apple zurück

Hinter dem Marktführer Apple (siehe oben) dominiert Samsung den Schweizer Smartphone-Markt. Die Südkoreaner mussten aber im Vergleich zum Vorjahr «Federn lassen», schreibt Comparis. Neu liege der Marktanteil des grössten Android-Herstellers bei 36 Prozent (2017: 39 Prozent).

Huawei auf Platz 3, mit magerem Marktanteil

Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei konnte laut Comparis-Studie auf Platz 3 halten. Entgegen des globalen Trends habe der weltweit zweitgrösste Hersteller allerdings in der Schweiz nur einen Marktanteil von 8 Prozent. Die Modelle der neusten Generation, die in Reviews gelobt werden, sind also noch nicht bei den Kunden angekommen.

Nokia erobert Marktanteile zurück

Das Urgestein Nokia feiere in der Schweiz ein Comeback, hält Comparis fest. Der finnische Smartphone-Hersteller rangiert nun auf Platz 4. Mit einem Marktanteil von 3 Prozent hat die Kultmarke den japanischen Konkurrenten Sony überrundet.

Das iPhone 7 ist das populärste Handy

Am meisten Schweizer nutzen aktuell ein iPhone 7 oder 7 Plus von Apple, schreibt Comparis. Der Anteil betrage 10 Prozent. Bei den Android-Smartphones würden das Galaxy S7 und das S7 Edge am häufigsten genutzt (9 Prozent).

Und die neueren Modelle?

Apple sei mit den vor einem Jahr vorgestellten iPhone 8 und iPhone X bereits in den Top-10-Rängen vertreten. Dagegen rangierten die aktuellen Android-Flaggschiffe Samsung Galaxy S9 und die neueren Note-Modelle noch nicht unter den beliebtesten Smartphones in der Schweiz.

Preisbewusste Android-User behalten ihre «Knochen» länger

Der Comparis-Experte:

«Bei Apple sind sich die Konsumenten schon seit jeher teure Gerätepreise gewohnt. Die Android-User rechnen hingegen mit tieferen Preisen. Die neuen, teureren Samsung-Smartphones entsprechen offensichtlich nicht diesen Erwartungen.»

Dies führe dazu, dass Android-Nutzer ihre Geräte aktuell länger behalten würden. So rangierten die über dreijährigen Samsung-Modelle Galaxy S5 und S6 sowie die günstigeren Galaxy-A-Modelle noch unter den Top-10-Plätzen.

Die Schweizer sind wechsel- bzw. kauffreudig

Die grosse Mehrheit der Smartphone-User hierzulande habe das Gerät neulich gewechselt, konstatiert Comparis: 

Ein Drittel der Befragten besitzt das aktuelle Smartphone weniger als ein Jahr. 44 Prozent geben an, das Gerät ein bis zwei Jahre zu besitzen. Und nur ein Fünftel nutzt das Handy schon seit 3 Jahren und mehr.

Welche Handy-Marke nutzt du?

So war's früher

Im November 2017 berichtete watson: «iPhone bleibt in der Schweiz König – dicht gefolgt von Samsung» ...

Und noch früher, Anfang 2016:

(dsc)

Das könnte dich auch interessieren:

Familie Tamani verzichtet eine Woche auf das Handy

Video: srf

Fair produzierte Handys und Laptops – von Apple bis Huawei

Die neusten Handys, Tablets und PCs im Test

Wetten? Dieses 180-Franken-Handy ist sogar für dich gut genug

Link zum Artikel

Dells neues XPS 13 ist der Laptop, an dem sich die Konkurrenz messen muss

Link zum Artikel

Ich habe mich 2 Monate mit dem Huawei P40 Pro durchgeschlagen – ohne Google Apps

Link zum Artikel

Auf der Suche nach einem Top-Smartphone? Wir haben da einen Geheimtipp

Link zum Artikel

Hat Samsung das ultimative Kamera-Handy gebaut? Wir haben es einen Monat lang getestet

Link zum Artikel

Das soll der schönste Fernseher der Welt sein? Ich habe ihn zwei Monate getestet

Link zum Artikel

HP will den perfekten Laptop für unterwegs gebaut haben – es ist ihnen fast gelungen

Link zum Artikel

Huawei Freebuds 3 im Langzeittest: Günstige Airpods-Alternative oder teurer Schrott?

Link zum Artikel

Dieses 500-Franken-Handy zeigt perfekt, warum 1000-Franken-Smartphones Quatsch sind

Link zum Artikel

Vergiss teure E-Reader! Warum du mit dem günstigen Tolino-Modell am besten liest

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Ein beinahe perfekter Kopfhörer – doch das hat seinen Preis

Link zum Artikel

Ich war mit dem neuen iPhone auf Elba und ging durch die «Food Porn»-Hölle

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

Die neuen «Pro»-Ohrstöpsel von Apple sind genial, haben aber einen grossen Haken

Link zum Artikel

Die Switch Lite ist der fast perfekte Game Boy, den ich mir als Kind gewünscht hätte

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

58 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Kalsarikännit
28.11.2018 09:52registriert February 2018
"Dies führe dazu, dass Android-Nutzer ihre Geräte aktuell länger behalten würden." Länger als wer? iPhone-Besitzer? Wenn dem so ist, wäre das ganz schön witzig, prahlen doch immer die Apple-Fans, iPhones hielten viel länger als die billigen Android-Geräte.
10015
Melden
Zum Kommentar
bärn
28.11.2018 12:47registriert July 2016
Nokia macht halt vieles richtig mit Android-One-Geräten... sprich ohne Bloatware.
440
Melden
Zum Kommentar
c_meier
28.11.2018 12:00registriert March 2015
und wo ist Nokia jetzt an der Spitze wie im Artikeltitel erwähnt?
394
Melden
Zum Kommentar
58

Kommentar

Wer glaubt, SwissCovid sei eine Spionage-App, hat diese Tweets noch nicht gesehen

Seit Donnerstag steht die Corona-Warn-App SwissCovid offiziell zum Download bereit. Anders gesagt: Nun sind WhatsApp-Gruppen-Benachrichtigungen nicht mehr die schlimmsten Notifications...

Die Schweizer Corona-Warn-App SwissCovid ist endlich am Start. Sie soll mithelfen, eine potenzielle zweite Corona-Welle möglichst flach zu halten. Mit der vom Bund lancierten App sollen Covid-19-Infektionen rasch erkannt und Ansteckungsketten nachverfolgt werden können.

Die Nutzung der Corona-Warn-App geschieht anonym und sie greift zu keinem Zeitpunkt auf den Standort zu. Da alle sensitiven Informationen stets auf dem eigenen Smartphone bleiben, sprich nicht auf einem fremden Server zentral …

Artikel lesen
Link zum Artikel