International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Sie sind hier nicht willkommen» – Australiens Premier übel beschimpft



Seit mehreren Monaten herrscht in Australien aufgrund der verheerenden Buschbrände Ausnahmezustand. Während die Einsatzkräfte rund um die Uhr gegen die Flammen kämpfen, stösst Premierminister Scott Morrison in der Öffentlichkeit auf harsche Stimmen.

Video: watson

(lbe)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Bilder der Buschbrände in Australien

Australiens Buschbrände sind weiterhin ausser Kontrolle

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Noob
06.01.2020 12:15registriert January 2015
Ich habe gehört das nun dieses Dorf als Outlaw Dorf (Drogendorf) in den Sozialen Medien abgestempelt wird. Könnt ihr das verifizieren? Ebenfalls soll ein Feuerwehrmann seinen Job los sein weil er den PM im Fernseher massiv beleidigt haben soll. Die haben wohl genügend Manpower um einen überarbeiteten und gestressten Feuerwehrmann einfach zu "feuern"... man was dort abgeht ist einfach nicht normal! Und der Sommer hat erst begonnen...
1166
Melden
Zum Kommentar
Unicron
06.01.2020 13:00registriert November 2016
Kann mal bitte einer zusammenfassen was im Video zu sehen ist?
791
Melden
Zum Kommentar
anonymer analphabet
06.01.2020 14:08registriert April 2016
"Ich möchte ihnen die Hand nicht schütteln".
Ein einfache ehrliche Aussage, die alles sagt...
661
Melden
Zum Kommentar
9

Drohne warnt Surfer vor Haiangriff – und das war auch nötig 😱

Surfer Matt Wilkinson hatte am 7. Oktober eine sehr nahe Begegnung mit einem 1,5-Meter-Hai, als er am Sharp Beach in Australien am Surfen war.

Die Aufnahmen stammen von dem in 2020 eingeführten «Surf Life Saving NSW»-Programm, welches mit Drohnen die Strände überwacht und mit Hilfe eingebauter Lautsprecher Surfer vor Haien warnt. Dies sei günstiger und effizienter, als Helikopter für die Überwachung zu verwenden.

Matt war erstaunt, als er die Aufnahmen gesehen hatte: «Ich bin sehr dankbar und …

Artikel lesen
Link zum Artikel