International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

48 Kilogramm Heroin bei Autobahnkontrolle in Süddeutschland entdeckt



Rauschgiftfahnder haben bei einer Kontrolle auf der Autobahn 6 nahe der süddeutschen Stadt Ilshofen etwa 48 Kilogramm Heroin sichergestellt. Es handle sich um einen der grössten Drogenfunde der vergangenen Jahre im Land Baden-Württemberg, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten.

Das Heroin sei in einem Stauraum unter der Ladefläche eines Lastwagens versteckt gewesen. Es hat demnach einen Verkaufswert von mehreren Millionen Euro. Der Fahrer des Lasters sitzt in Untersuchungshaft.

Andere Verkehrsteilnehmer hatten den Lastwagen den Angaben zufolge am Freitag bei der Polizei gemeldet, weil er Fahrauffälligkeiten zeigte und eine Unfallflucht begangen haben soll. Bei der anschliessenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 42 Jahre alte Fahrer Drogen genommen hatte. Sie fanden im Fahrerhaus auch mehrere Gramm Kokain.

Aus diesem Grund sei der gesamte Sattelzug durchsucht worden. Ein Drogenspürhund fand daraufhin das Heroin. Das Rauschgift war laut Polizei portioniert und vakuumiert in zwei Reisekoffern verpackt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Highligabend»: Tochter versetzt Weihnachtskekse mit Haschisch

Mutter und Vater einer Familie im norddeutschen Wismar sind an Heiligabend ins Spital eingeliefert worden, nachdem ihre Tochter die Weihnachtskekse mit Haschisch versetzt hatte.

Der Rettungsdienst war zwei Mal zu dem Haus der Familie gerufen worden, weil zunächst der Vater und später auch die Mutter über Schwindel, Übelkeit, Kreislaufprobleme und Herzrasen klagten, wie die Polizei mitteilte.

Bei dem zweiten Einsatz stellte sich dann heraus, dass die 24-jährige Tochter der beiden Haschisch in die …

Artikel lesen
Link zum Artikel