International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ukrainischer Ex-Aussenminister wegen Mordverdachts festgenommen



FILE - In this file photo taken on Friday, Sept. 13, 2019, Former Ukrainian President Leonid Kuchma speaks during an interview with The Associated Press in Kiev, Ukraine. Barely 100 days into his tenure Ukrainian President Volodymyr Zelenskiy finds himself in an unexpected position _ having to strike a balancing act with Ukraine's staunch ally, the United States. (AP Photo/Evgeniy Maloletka, File)
Leonid Kuchma

Leonid Koschara Bild: AP

Wegen Mordverdachts ist der ehemalige ukrainische Aussenminister Leonid Koschara festgenommen worden. Der 57-Jährige werde verdächtig, einen ehemaligen Medienmanager in seinem Haus bei Kiew erschossen zu haben, teilte Vize-Innenminister Anton Geraschtschenko am Mittwoch auf Facebook mit.

Unmittelbar nach dem Tod des Geschäftsmanns im Februar war die Polizei von Selbstmord ausgegangen.

Koschara leitete das ukrainische Aussenministerium von Dezember 2012 bis zum Sturz von Präsident Viktor Janukowitsch im Februar 2014. In Koscharas Amtszeit fiel die Weigerung, das Partnerschaftsabkommen mit der Europäischen Union zu unterzeichnen. Das führte zu monatelangen Protesten und dem Sturz von Janukowitsch. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Andere Bilder aus der Ukraine: Lebensfreude statt Gewalt und Zerstörung

Wie Putin-Kritiker Babtschenko seinen Tod inszenierte

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ukraine-Konflikt I

Burkhalter trifft Putin zu Krisen-Gesprächen

Bundespräsident Didier Burkhalter, der derzeit den OSZE-Vorsitz innehat, trifft am Mittwoch in Moskau den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu Gesprächen über die Krise in der Ukraine. Dies teilte das Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) am Sonntagabend mit.

Demnach will Burkhalter in seiner Rolle als Vorsitzender der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) im Dialog mit Putin nach diplomatischen Mitteln suchen, welche der Gewalt in der Ukraine …

Artikel lesen
Link zum Artikel