Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bibliothek watson: Das sind die Lieblingsbücher der Redaktion

bild: unsplash



Der Herbst bricht an und wir dürfen uns endlich wieder ohne schlechtes Gewissen unter der Bettdecke verkriechen und gemütlich ein Buch lesen. Aber welches? Die watson-Redaktion stellt dir ihre liebsten Werke vor!

Der Friedhof in Prag

Bild

bild: amazon

Infos

Der Italiener Simonini erwacht in einer Pariser Wohnung ohne Erinnerung an die vergangenen Tage. Er beginnt Tagebuch zu schreiben, um sich von seiner Kindheit über die Erlebnisse während des Risorgimento und der Pariser Kommune an die Gegenwart heranzutasten. Doch während er schläft, kommentiert jemand seine Einträge und entlarvt Simonini nicht nur als durchtriebenen Fälscher und Agenten, sondern auch als höchst gefährlichen Antisemiten und Mitverfasser der «Protokolle der Weisen von Zion». Atemberaubend virtuos spielt Umberto Eco mit historischen Fakten und literarischer Fiktion, mit Wahrheit und Fälschung, mit Identität und Erinnerung.

Stimmen aus der Redaktion

Die Geschichte eines Fälschers im 19. Jahrhundert zeigt sehr eindrücklich, wie der Antisemitismus in Europa entstand.

Eine kurze Geschichte von fast allem

Bild

bild: goldmann

Infos

Wie gross ist eigentlich das Universum? Was wiegt unsere Erde? Und wie ist das überhaupt möglich – die Erde zu wiegen? In seinem neuen grossen Buch nimmt uns Bestsellerautor Bill Bryson mit auf eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit: Er erklärt uns den Himmel und die Erde, die Sterne und die Meere, und nicht zuletzt die Entstehungsgeschichte des Menschen. Das Buch ist ein ebenso fundierter und lehrreicher wie unterhaltsamer und amüsanter Ausflug in die Naturwissenschaften, mit dem Bill Bryson das scheinbar Unmögliche vollbracht hat: Das Wissen von der Welt in dreissig Kapitel zu packen, die auch für den normalen Leser ohne Vorkenntnisse verständlich sind. 

Stimmen aus der Redaktion

Wer seinen Wissenshorizont erweitern will, ist mit diesem flüssig geschriebenen und höchst informativen Buch bestens bedient.

Spieltrieb

Infos

Die atemberaubende Geschichte einer obsessiven Abhängigkeit zwischen einer Schülerin und einem Schüler, aus der sich erst die Bereitschaft, dann der Zwang zu Taten ergibt, die alle Grenzen der Moral, des menschlichen Mitgefühls und des vorhersehbaren Verhaltens überschreiten. Die beiden jungen Menschen wählen sich ihren Lehrer Smutek als Ziel einer ausgeklügelten Erpressung. Sie beginnen ein perfides Spiel um Sex, Verführung und Macht.

Stimmen aus der Redaktion

Das Buch besticht mit einer unheimlich guten Sprache. Juli Zeh schafft es Dinge so zu beschreiben, dass es einem beim Lesen manchmal kalt den Rücken hinunter läuft. Spieltrieb ist und bleibt das allereinzige Buch, das ich tatsächlich mehrmals gelesen habe.

Zündels Abgang

Infos

Zündel, der Held, Mitte dreissig, verheiratet, spürt in sich wie eine schleichende Infektion das Existenzzernagende des Lebensalltags. Gegen Katastrophen könnte man sich aufbäumen, was aber hilft noch gegen die kleinen und umso dreisteren Alltagsattacken, gegen die abgeklärte Robustheit des Normalen. Als die grossen Ferien da sind und ihn nichts mehr hält, entfernt sich Zündel. Der Versuch einer Reise nach Griechenland scheitert, ein erneuter Anlauf bringt ihn bis Genua. Was ihm dort zustösst, ist nur noch für den Leser zum Lachen. Zündel will nicht mehr und geht ab.

Stimmen aus der Redaktion

Ein Lehrer, der völlig den Lebensfaden verliert und dramatisch Richtung Abgang schleudert.

Amanda Knox – Zeit, gehört zu werden

Bild

bild: amazon 

Infos

Seit Jahren sorgt der Fall Amanda Knox weltweit für Schlagzeilen. 2007 wurde die Studentin in Perugia wegen Mordes verurteilt. Vier Jahre später freigesprochen und aus der Haft entlassen, wurde sie im Januar 2014 erneut schuldig gesprochen. Amanda Knox erzählt, wie sie Opfer des italienischen Rechtssystems wurde. Sie berichtet über die fehlerhaften Ermittlungen der Polizei und die beispiellose Hexenjagd der Medien. 

Stimmen aus der Redaktion:

Die Biografie des von den Medien so genannten «Engels mit den Eisaugen» zeigt auf, wie Amanda Knox den «Mordfall Meredith Kercher» erlebt hat. Das Buch schildert die gravierenden Fehler der italienischen Justiz und beleuchtet einen der grössten Kriminalfälle der italienischen Rechtsgeschichte von einer ganz neuen Seite.

Der Traumhüter

Bild

bild: kiwi

Infos

Eine wahre Geschichte über die Verwirklichung eines Jungentraums. Lars Leese hat das erlebt, wovon zehntausende Freizeitfussballer auf deutschen Aschenplätzen oder Schwimmbadwiesen heimlich träumen: Plötzlich kommt einer und macht dich zum Profi. Mit 22 spielte Leese für die Sportfreunde Neitersen in der Kreisliga Westerwald. Mit 28 sicherte er mit seinen Paraden dem englischen Erstligisten Barnsley vor 40'000 Zuschauern einen 1:0-Sieg über den sechsmaligen Europacupsieger FC Liverpool. Und mit 32 ist er wieder da, wo er herkam – in der Anonymität. Eine der kuriosesten Sportlerkarrieren der Gegenwart.

Stimmen aus der Redaktion

Die wahre Geschichte geht jedem Fussball-Romantiker ans Herz.

Mit dem Kühlschrank durch Irland

Bild

bild: randomhouse

Infos

Nach einer durchzechten Nacht erwacht Tony mit schwerem Schädel und dem unguten Gefühl, dass da noch etwas war ... genau. Diese Wette, die Küste Irlands gemeinsam mit seinem Kühlschrank zu umrunden. Als Tony startet, ist ihm ein wenig mulmig zumute. Doch er hat nicht mit dem Charme seines unternehmungslustigen Kühlschranks gerechnet, der die Herzen der Bevölkerung im Flug erobert.

Stimmen aus der Redaktion

Der Brite Tony Hawks reist wegen einer Wette kreuz und quer durch Irland – mit einem kleinen Kühlschrank als Begleiter. So absurd das klingt, so kurios sind die Erlebnisse des Duos und so amüsant ist das Buch geschrieben. Wer Bill Bryson mag, ist hier bestens aufgehoben und auch Hawks' drei weitere Bücher sind beste Unterhaltung.

So was von da

Bild

bild: kiwi

Infos

Es ist Silvester auf dem Kiez in St.Pauli und es beginnt die irrste Nacht des Jahres. Nur Oskar Wrobel würde lieber liegen bleiben. Geht aber nicht. Weil ihm gleich sein Leben um die Ohren fliegt. Er betreibt einen Musikclub am Ende der Reeperbahn. Seine Freunde sind seltsam, aber grossartig, sein Leben ein Fest. Aber jetzt, während in den Strassen von St.Pauli die Böller explodieren, laufen die Vorbereitungen für die grosse Abrissparty. Denn Oskar hat Schulden und keine Ahnung, was aus ihm werden soll. Zum Glück bleibt ihm kaum Zeit, darüber nachzudenken.

Stimmen aus der Redaktion

Eine Liebeserklärung an die Freundschaft, ans Bier, an Lebensträume, die Drecksarbeit und ans Nachtleben – mit all seinen Ecken und Kanten.

Der Fledermausmann

Bild

bild: ullstein

Infos

Der Polizist Harry Hole wird zur Aufklärung des Mordes an der norwegischen Schauspielerin Inger Holter nach Australien gesandt. Dort steht ihm sein Kollege Andrew Kensington, ein Aborigine, zur Seite. Die beiden unkonventionellen Polizisten freunden sich schnell an. Von Andrew erfährt Hole eine Menge über Australien, seine Geschichte und das Leben in Sydney. Doch der Mord an Inger Holter ist kein Einzelfall. Im ganzen Osten von Australien werden junge, blonde Frauen vergewaltigt und erwürgt. Ist der Täter ein psychopathischer Frauenmörder? 

Stimmen aus der Redaktion

Harry Hole ist nicht nur verdammt sympathisch und die Hälfte der Zeit stockbetrunken, er ist obendrauf ein grossartiger Ermittler. Die Fälle spielen nicht nur in Holes stimmungsvoller Heimatstadt Oslo, der Norweger ist rund um den Globus unterwegs. Australien, Thailand, Ruanda – und jedes Mal herrscht Hochspannung.

Ready Player One

Ready Player One

bild: amazon

Infos

Im Jahr 2044 hat die reale Welt für Wade Watts nicht mehr viel zu bieten. Daher flieht er – wie die meisten Menschen – in das virtuelle Utopia von OASIS. Hier kann man leben, spielen und sich verlieben, ohne von der bedrückenden Realität abgelenkt zu werden. Da entdeckt Wade in einem Online-Game den ersten Hinweis auf einen unsagbar wertvollen Schatz, den der verstorbene Schöpfer von OASIS in seiner Cyber-Welt versteckt hat. Plötzlich ist Wade eine Berühmtheit, aber er gerät auch in das Visier eines Killerkommandos – in OASIS und in der Realität. Wade weiss, dass er diese mörderische Hetzjagd nur überleben kann, wenn er das Spiel bis zu seinem ungewissen Ende spielt!

Stimmen aus der Redaktion

Mehr Populärkultur in einem Buch geht einfach nicht.

Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot

Bild

bild: amazon

Infos

Dieser Roman machte Sibylle Berg bekannt: ein Schlag ins Gesicht der Spassgesellschaft, präzise in der Beobachtung, typisch im Ton. Es geht um ein paar Leute, die das Glück suchen, und bis auf eine Ausnahme auch finden, denn am Ende des Buches sind sie tot.

Stimmen aus der Redaktion

In den 81 tragikomödiantischen und teilweise grotesken Kapiteln zeigen die acht Figuren, wie bescheuert die Sinnessuche von uns Menschen doch eigentlich ist.

Zen – Stille des Geistes 

Bild

bild: weltbild

Infos

Für viele Menschen waren die Bücher des international bekannten Autors Alan Watts bereits in den 60er und 70er Jahren der Einstieg in Buddhismus und Zen. Seine Vorträge und Publikationen waren ungemein beliebt und haben eine Welle des Interesses an fernöstlicher Weisheit ausgelöst. Diese Einführung in die Meditation, von seinem Sohn zusammengestellt, strahlt noch immer eine derartige Frische und Modernität aus, dass sie besonders für junge Leute als Einführung geeignet ist.

Stimmen aus der Redaktion

Damit man beruhigt so leben kann, wie man will.

Welches Buch empfiehlst du?

Das sind die 40 meistverkauften Bücher ever:

Video vom Tag: Anglizismen-hassender Sportredaktor muss Englisch vorlesen

Video: watson/Emily Engkent

Für mehr Flair und Fair in deinem Leben:

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Und heute in der Bachelor-Video-Zusammenfassung: «Das ist wie beim ersten Orgasmus!»

Weil du womöglich nicht die ganze Sendung geschaut hast, auf den Gossip aber auch nicht verzichten willst ...

Neue Woche, neue Abenteuer für Bachelor Alan. Unser Lieblings-Brasilianer holte diese Woche kurzerhand Rio de Janeiro nach Portugal und mixte für die Ladys «KAAIPIRINIAAAS». Der Bestseller jeder Happy Hour schmeckte einer Kandidatin so gut, dass sie gar nicht mehr gehen wollte und mit Alan die Nacht auf dem Zuckerhut verbrachte.

Die ganzen Highlights siehst du im Video oben.

(nfr)

Artikel lesen
Link zum Artikel