Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Rezepte mit so richtig Cojones (weisch, weil Welt-Eier-Tag und so)

Bild: meerasodha.com

Fertig mit der Mär, Eier seien nur zum Frühstück gut!



Am zweiten Freitag jedes Oktobers ist World Egg Day. Seit der Gründung 1996 wird an diesem Tag weltweit für die Vorteile des Superfoods «Ei» geworben.

Ein häufiger Vorfall: Man kommt Abends mit Hunger nach Hause, findet aber einen nur mässig gut gefüllten Kühlschrank vor. Tiefkühlpizza ist hier zu trashig, Pasta kocht man sowieso dauernd und Home Delivery ist zu teuer. Hmm ... Eier wären da noch. Spiegelei und Speck? Ist das nicht Frühstück? Geht das nicht ein wenig besser? Ein klein wenig kochen läge ja drin.

Und wie! Curries, Thai-Gerichte, Levante-Küche – das alles und mehr bieten Rezepte, die billig, einfach und schmackhaft sind. Los geht's!

Fangen wir gleich mit einer simplen Omelette an, bloss mit südasiatischem Einschlag:

Masala Omelette

masala omelette indisch indien spicy chili gewürze essen food eier

Bild: shutterstock

Für 4 Personen

Zutaten:

Zubereitung:

Ottolenghis geschmorte Eier mit Lauch und Za'atar

Für 4 Personen

Zutaten:

Za'atar ist eine in Nordafrika, dem Nahen Osten und der Türkei omnipräsente Gewürzmischung, die zum Hauptbestandteilen aus wildem Thymian («zatar»), Sumach, gerösteten Sesamsamen und Salz besteht. Findest du in jedem türkischen Lebensmittelladen.

Zubereitung:

Kai Loog Keuy («Schwiegersohn-Eier»)

schwiegersohn eier son in law eggs thai thailand essen food asien

Bild: shutterstock

Für 2 Personen

Zutaten:

Zubereitung wie folgt (im Video! YEAH!)

Rührei mit Rauchlachs

rühreier mit rauchlachs avocado toast essen eier kochen food

Bild: shutterstock

Hier braucht's nun wirklich kein Rezept, so selbsterklärend ist das: Mach dir Rühreier (und zwar so) und kurz vor Schluss fügst du etwas geschnittenen Rauchlachs und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer bei. Mit Vollkorntoast und Avocado-Stückchen garniert, wird es noch besser.

Übrigens:

Superfood ist ein doofer Begriff, ... aber wenn einer es wäre, dann das Ei!

Nur wenige Lebensmittel sind so reichhaltig wie das Ei. In einem normalen Hühnerei stecken u.a. rund 6 Gramm Eiweiss, das alle wichtigen Aminosäuren enthält, sehr viel Vitamin A, E und D sowie Beta-Carotin. Ebenfalls: Die beiden Carotinoide Lutein und Zeaxanthin, die für den Erhalt der Sehkraft wichtig sind.
Dank der Aminosäure Tryptophan sorgt das Ei zudem für gute Laune und einen gesunden Schlaf. Darüber hinaus steckt im Ei der Stoff Lecithin, der nicht nur die Leber und die Dickdarmschleimhaut schützt, sondern auch zur Verbesserung der Konzentration beiträgt und dem Stressabbau hilft.
In einem einzelnen Ei stecken auch bis zu 400 Milligramm Cholesterin. Das ist viel. Eine übermässige Aufnahme der Substanz kann bekanntlich zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. Allerdings erhöhen gesättigte Fette, wie sie beispielsweise in Butter und Wurst stecken, den Cholesteringehalt viel stärker. «Die Rolle des Hühnereis für den Cholesterin-Stoffwechsel wird überschätzt», so Professor Berthold Koletzko, Leiter der Abteilung Stoffwechsel- und Ernährungsmedizin des Dr. von Haunerschen Kinderspitals der Universität München, gegenüber der Nachrichtenagentur DPA.

Onion, Coconut and Egg Curry

Zutaten:

Zubereitung:

Scrambled Egg Tacos

scrambled egg tacos rühreier essen food kochen https://www.pinterest.ch/pin/375065475210483081/?lp=true

Bild: pinterest

Zutaten:

Zubereitung:

Und ...

... und ...

... und natürlich:

Spaghetti alla Carbonara

Für 2 Personen

Zutaten:

Zubereitung:

Und schliesslich:

Die «Was es gerade im Kühlschrank hat»-Omelette

omelette wienerli baroni

Bild: watson/obi

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Essen am Arbeitsplatz? Nicht bei diesem Chef

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel