Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

GNTM-FInalistin Lijana bekommt nicht nur auf Social Media viel Hass zu spüren. bild: instagram/lijana.gntm2020.official

People-News

«Drei Millionen wollen deinen Tod» – GNTM-Model wird bedroht und bekommt nun Polizeischutz

Bei GNTM hat sich Kandidatin Lijana nicht allzu viele Freundinnen gemacht. Die Finalistin wurde im echten Leben angefeindet und bedroht. Doch vor dem Finale aufzugeben, ist keine Option für sie.



Lijana polarisiert. Sie zählt zwar zu Heidi Klums stärksten Laufstegtalenten, doch im GNTM-Camp hat sie nach dem Rauswurf von Larissa keine Freundin mehr. Auch viele Zuschauer waren von Lijana genervt. Bei einigen ging die Abneigung wohl so weit, dass sie die 24-Jährige im Internet beleidigten und bedrohten. Auch auf offener Strasse wurde das Model angepöbelt. Jetzt bekommt sie Polizeischutz.

Ihr Leben sei ein Alptraum. «Ich bekomme Morddrohungen, wurde auf der Strasse bespuckt, mein Auto zugemüllt, mein Hund sollte vergiftet werden. Dafür wurden Giftköder in meinem Garten ausgelegt. Deshalb brauche ich jetzt sogar Polizeischutz», erzählt das Talent von Model-Mama Heidi Klum der «Bild»-Zeitung.

Beamte würden deshalb nun mehrmals täglich Streife am Haus ihrer Familie fahren. Man habe im Internet ihre Privatadresse veröffentlicht. Lijana sorgt sich: «Einer auf der Strasse, der mich angespuckt hat, hat gesagt: ‹Drei Millionen wollen deinen Tod. Ich kann das jetzt machen.› Es fehlt nicht mehr viel, dass irgendwann jemand zuhaut.»

Auch positive Kommentare

Auch unter ihren Instagram-Beiträgen finden sich viele negative Kommentare und Beleidigungen. Jedoch hat sie unter ihren knapp 72.000 Followern auch viele Menschen, die ihr Mut machen wollen. So meint eine Userin: «Ich hoffe, du gewinnst und zeigst den ganzen Mobbern was.» Ein anderer tippt: «Glückwunsch zum Einzug ins Finale! Ehrgeiz zahlt sich aus! Und ich bin mir sicher, dass du gar nicht so ‹fies› bist. Durch dein Instagram habe ich das auch miterleben können. Du hast so viel Herz!»

Das Finale will Lijana trotz alledem bestreiten. Dennoch hofft sie, dass ihr Leben ab Freitag, wenn «Germany's next Topmodel» gekürt wurde, wieder ruhiger verlaufen wird. (seb/t-online)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

19 Instagram-Fails: Weniger Photoshop wäre weniger peinlich

Models brauchen in Frankreich eine ärztliche Bescheinigung

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

32
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • tantemagda 21.05.2020 20:32
    Highlight Highlight Ich hätte früher nie gedacht, dass man eine so starke Abeneigung gegen einen Menschen haben kann, den man gar nicht kennt. Aber sie hat das wirklich geschafft.

    Dennoch verstehe ich nicht, wieso man sie dann so bedrohen muss etc. und vor allem, wieso um alles in der Welt soll ihr Hund aufrund ihres fragwürdigen Charakters leiden? Gehts noch? 🤦🏻‍♀️
  • Stubenhocker 21.05.2020 17:37
    Highlight Highlight Wer jemand anderem auf social media den Tod wünscht oder damit droht, sollte ganz einfach den Zugang zu ihnen verlieren und minimum zwei Jahre kein Smartphone mehr nutzen dürfen. So lernen diese feigen keyboard warriors vielleicht mal, wie man sich benimmt, oder überlegen zwei mal, bevor sie sich im Internet benehmen wie Kleinkinder.
  • Hans Jürg 21.05.2020 12:50
    Highlight Highlight Ich finde ja, dass Leute, die solche Sendungen anschauen, schon etwas wirr im Kopf sind. Aber hey, jeder darf schauen, was sie/er will.

    Wer aber solche Sendungen so ernst nimmt, dass man Kandidaten richtig hasst und sie sogar umbringen will?
    Das ist definitiv Wahnsinn. Solche Leute, die das tun, haben definitiv kein Leben.
    • Sternengucker 21.05.2020 17:20
      Highlight Highlight Ups, fast 40% finden es ok, dass man sie sogar umbringen will?
    • Kruk 21.05.2020 23:11
      Highlight Highlight Ja, dieser Müll ist ja zur Unterhaltung und vor allem auch zur Ablenkung gedacht...
      Wie kann man das ernst nehmen?

      Das sind wohl auch Menschen, wenn sie ins Theater gehen greifen sie nach dem Stück jenen an der den Bösewicht spielte.

      Ich weiss zwar nicht was das Mädchen gemacht hat, wenn man es aber mit dem Tod besroht ist dies bestimmt schlimmer als ihr Vergehen.
  • I_am_Bruno 21.05.2020 12:21
    Highlight Highlight Die Sendungen sind ja so konzipiert, dass einige Teilnehmer polarisieren und man darf ja über andere denken, was man will. Aber persönlich angreifen, die Familie bedrohen usw.? Was geht in solchen Leuten vor?
    Keep Calm. It's just a fucking TV Show!
  • Cemsa 21.05.2020 11:19
    Highlight Highlight Einfach nur krank.
    Ich bin jetzt wirklich kein Fan von ihr, aber sowas zu machen ist krank.
  • Dong 21.05.2020 11:14
    Highlight Highlight Die war ja selber die Obermobberin, da konnte man viel lernen, wie man sich ein Opfer zurechtlegt, Allianzen schmiedet und dann kickt und stichelt.

    Muss man allerdings bedenken, dass das, was die GNTM-Redaktion uns zeigt evtl. ebenfalls Kalkül ist, und Mobbing gegen Mobber(innen) ist immer noch nicht mehr als armseliges Mobbing.
    • Walter Sahli 21.05.2020 16:44
      Highlight Highlight Zuerst ein bisschen victim blaming betreiben und dann gleich wieder halbherzig relativieren, weil es ja evtl. sein könnte, dass TV gar nicht immer wahr ist...
      Ich hoffe, Du darfst weder abstimmen noch wählen!
    • Dong 21.05.2020 23:50
      Highlight Highlight Sorry, ich seh das Victim-Blaming nicht. Ich finde keinesfalls, dass ihr Verhalten, ob gut oder schlecht, Drohungen und Cyber-Mobbing in irgendeiner Form rechtfertigen oder besser machen, und das habe ich auch genau so geschrieben.

      Ich finde das Konzept vom Victim-Blaming aber auch blöd weil realitätsfern. Da kann man aus der Distanz trefflich darüber philosophieren, dem Opfer nützt das überhaupt nichts.
    • blueberry muffin 22.05.2020 05:52
      Highlight Highlight Natürlich ist das produziert. Es ist TV.
    Weitere Antworten anzeigen
  • pamayer 21.05.2020 11:13
    Highlight Highlight Männer können dermassen Idioten sein. Unglaublich.
    • I don't give a fuck 21.05.2020 18:34
      Highlight Highlight 🤦‍♂️
    • Kruk 21.05.2020 23:20
      Highlight Highlight Ja, von Männern würde ich sowas auch nicht erwarten. 😁
  • Gebietsvertreter 21.05.2020 10:34
    Highlight Highlight hab ich etwas überlesen? wieso sind die Leute ihr gegenüber so aggro drauf? nicht dass mich gntmn interessieren würde, aber die headline hat mich doch getriggert 😅
  • derWolf 21.05.2020 10:06
    Highlight Highlight Wäre noch interessant gewesen warum das so ist, sehe mir diesen Blödsinn ja nicht an. An der Hautfarbe kann's nicht liegen, sonst hätten wir hier schon hunderte Posts... Kontext, bitte!
    • Lissy Cloud 21.05.2020 15:09
      Highlight Highlight Sie hat im Verlauf der Sendung öfters nicht so durchdachte Kommentare abgegeben wenn es um andere ging. Sie hat eine sehr narzistische Haltung gezeigt und ironischerweise immer versucht sich als "fröhlich und natürlich" zu zeigen, aber immer etwas over the top. In der Presse-Folge wurde sie nach ihrem Interview mit dem #fake abgstempelt. So im groben zusammen gefasst.
  • BetterTrap 21.05.2020 09:30
    Highlight Highlight Wie viel davon wohl mit ihrer Hautfarbe zu tun hat...
    • La Joya 21.05.2020 09:52
      Highlight Highlight das kann ich dir beantworten: absolut gar nichts.
    • BetterTrap 21.05.2020 11:05
      Highlight Highlight Wenn du glaubst es wurde die gleiche Reaktionen für ein weisses deutsches Model geben, vergiss es!
    • huck 21.05.2020 16:16
      Highlight Highlight Ich glaub im Finale ist auch ein Mädchen, das noch etwas dunklere Hautfarbe hat (und die erst noch aus Österreich kommt), und die wird nicht bedroht und auch nicht gemobbt.
      Okay, ich muss nicht schreiben "ich glaube", ich weiss es, weil ich diesen Müll geschaut habe, aus Gründen natürlich, Soziologie und so ...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bounty7 21.05.2020 09:23
    Highlight Highlight Ich oute mich, ich schaue den mist... aber es wird die letzte Staffel sein... einige Mädchen wie zb Lijana werden in ein dermassen schlechtes Licht gerückt, dass solches wie oben geschieht. Es war mal eine Unterhaltsame Show, jetzt ist es nurnoch traurig!
  • Klaus & Klaus 21.05.2020 09:20
    Highlight Highlight Wieso sollte das Leben ruhiger werden, wenn das Finale erst Mal ausgestrahlt worden ist? Sie möchte doch bestimmt Fame, JetSet, Cash und alles was sonst noch dazu gehört...oder nicht? Da käme es dich ungelegen, wenn man nichts mehr von ihr hört. 🙄
    Habe die Sendung zwar nie geschaut, jedoch Zappin-Zusammenfassungen gesehen und da merkt man schon, dass das Mädel bestimmt sehr nervig wirken kann. 😂😂😂
  • Gummibär 21.05.2020 09:04
    Highlight Highlight Lijana who ?
    Kann sie gut jodeln ? Corona-Masken schneidern ? Den Handstand machen ?
    • Bounty7 21.05.2020 09:21
      Highlight Highlight Wer lesen kann.... steht im Titel GNTM.
    • I don't give a fuck 21.05.2020 10:44
      Highlight Highlight Eremit.
    • Heb dä Latz! 21.05.2020 10:53
      Highlight Highlight @Gummihirn

      Was sie können macht ihr Kommentar gut sichtbar.
  • Gawayn 21.05.2020 07:42
    Highlight Highlight Das nenne ich mal eine totale geistige Bankrott Erklärung
    Noch immer raffen es die Leute nicht.

    Es ist nichts als eine Unterhaltungsshow!
    Wären es alles liebe Mädels die brav zusammen halten, sich helfen und sich lieb freuen wenn eine gewinnt.
    Es wäre todlangweilig!

    Es braucht in all diesen Trashsendungen
    Exoten, Böse, Verrückte und ja auch gaaanz Liebe.
    Nette Verlierer aber Gewinner der Herzen.
    So bleibt dieser grenzdebile Müll am laufen.

    Wer sich das antut zu sehen, ist traurig aber sich darüber aufregt.
    Dem ist nimmer zu helfen..
    Es heißt AlBtraum! Kein T!
  • Sharkdiver 21.05.2020 07:36
    Highlight Highlight Wäre noch wissenswert warum die gute so viele Hater hat.
    • Gawayn 21.05.2020 14:33
      Highlight Highlight Äh nö. Mir wäre es nicht.
      Warum sollte in einer Sendung nur Friede Freude Eierkuchen sein?

      Das würde diese Art Zuschauer nicht sehen wollen
      Voyeurismus, Seelenfolter nackte Haut, das wollen die sehen!

      Wie alle diese Trashformate braucht es auch Zickenkrieg und Opfer.

      Genau das zieht eben diese für mich nicht grad anspruchsvolle Klientel an.

      Es ist eine Trashsendung wie Viele.
      Deswegen ist der Umgang entsprechend.

Influencer will gratis essen – Restaurant macht interessanten Gegenvorschlag

Es ist nicht die erste Geschichte dieser Art und wird es wohl auch nicht bleiben: Influencer, die Restaurants um kostenloses Essen bitten. Im Gegenzug versprechen sie, die Gaststätte positiv gegenüber ihrer Anhängerschaft zu erwähnen. Das kann sich für ein Etablissement durchaus lohnen und wird daher auch oft gemacht.

Manchmal aber gibt es auch Restaurants, die keine Lust auf diese moderne Art der Werbung haben. Jüngstes Beispiel dafür ist ein Restaurant aus Griechenland. Auf Twitter berichtet …

Artikel lesen
Link zum Artikel