Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Komm, wir kaufen uns eine Insel! Wir haben 8 der coolsten für dich ausgesucht

Ach ... träumen darf man ja, oder?



Reif für die Insel? Ein bisschen Abgeschiedenheit und Privatsphäre nötig? Nun, es gibt sie noch, die Zufluchtsorte, wo man gänzlich ungestört leben kann. Orte, wo Privatsphäre vielleicht auch mal «Privatbesitz» bedeuten kann ... jawohl, wir reden hier von Inseln, die man sich kaufen kann. Ganz für sich alleine.

Eine Handvoll davon gibt es weltweit. Schauen wir doch mal nach!

Transparenzbox: An dieser Stelle herzlichen Dank an Vanessa vom grossartigen Blog Messy Nessy Chic, die immer wieder mit wunderbar schrulligen Themen wie diesem hier auftrumpft!

Klar – leisten können wir es uns nie. Aber träumen darf man ja. Bitte sehr:

Île Cuhan, Bretagne

Willkommen auf Île Cuhan, einem Inselchen inmitten eines malerischen Wasserwegs in der Heimat Asterix'!

Hier bekommt man ein schmuckes Haus mit Privatstrand und grosszügigem Ponton.

Und ein Strandhäuschen.

Und einen Zigeunerwohnwagen!

Die nächstgelegenen Städte Nantes, Rennes und Saint Nazaire sind alle um die 90 Minuten entfernt. Und die umliegende bretonische Küste ist gespickt mit lokalen Fischrestaurants und charmanten Dörfchen.

île cuhan insel bretagne frankreich wohnen reisen https://www.privateislandsonline.com/europe/france/cuhan-island

Bild: privateislandsonline.com

Deins für ... 4'127'621.60 Dollar!

Isolotto Cerboli, Toskana

Finde mal eine Ecke der Toskana, die nicht vor (deutschen) Touristen wimmelt!

Gefunden:

Isola Cerboli, im Tyrrhenischen Meer zwischen der Insel Elba und dem Festland gelegen! Laut Beschreib ein «Paradies, das ganzjährig perfekte Bedingungen zum Schnorcheln, Tauchen und Sonnenbaden» bietet.

Da wir uns hier in Italien befinden, gibt es selbstredend einige historische Ruinen und Überreste auf der Insel, unter anderem einen Aussichtsturm aus dem Jahr 1100.

Okay, es gibt einen Haken: Die Baubewilligung für eine – Zitat – «umweltfreundliche Villa mit nachhaltiger Architektur», die bestehende Gebäudeüberreste miteinbeziehen sollte, ist noch hängig. Die erste Baubewilligung wurde gutgeheissen, danach aber vom Amt für Nationalparks abgelehnt. Die aktuelle Beschwerde ist noch in Bearbeitung. Kommt diese durch, «wäre der Wert der Insel enorm höher».

Also nichts wie los! Kaufen! Deins für 4'462'293.62 Dollar.

Whiskey Island, New York

Okay, wer seine Adresse mit Whiskey Island angeben kann, hat eigentlich schon gewonnen.

Weshalb der Name? Richtig erraten: Dieses Inselchen im kanadisch-amerikanischen Grenzgebiet wurde während der Prohibition von Schmugglern und Bootleggern als Versteck benutzt.

Die umliegenden Gewässer sollen demnach ein Taucherparadies sein, da unendlich viele versunkene Boote aus dieser Periode zu bestaunen sind.

Whiskey Island gehört zur Thousand-Islands-Inselgruppe, die sich entlang dem St. Lawrence River zieht. Sie beherbergt eines der ältesten Wohnhäuser (erbaut 1875) des Archipels.

Acht Schlafzimmer, ein Gästehaus und ein Bootshaus.

Nett, oder?

Deins für 2'400'000 Dollar!

Lagoon Caye, Belize

Endlich mal Brooke Shields in «The Blue Lagoon» sein? Kannst du!

Dieses Korallenatoll, zur ehemaligen britischen Kolonie Belize in Mittelamerika gehörig, bietet dank wunderschönster Natur (25 Hektaren Fläche, 2,1 km Karibik-Ufer, 1,5 km Atoll-Ufer, Korallen noch und nöcher) Potential als Ort des Rückzugs ... oder eventuell auch als Feriendestination! Es bestehen nämlich «Entwicklungsfreigabe und Berechtigungen zum Bau von fünf 9-mal-9-m-Wohngebäuden, fünf 3-mal-3-m-Strohdach-Palapas, zwei Pontons, erhöhten Gehwegen und Strukturen für Gehäusegeneratoren und anderen Ausrüstungen im Zusammenhang mit dem geplanten Projekt».

Deins für 2'000'000 Dollar!

Pebble Island, Falkland Isles

bild: shutterstock

Für alle, die ein wenig Abgeschiedenheit wünschen:

So schnell kommt hier niemand vorbei, um dich zu nerven. Wir befinden uns hier nämlich auf der anderen Seite der Erdkugel, genauer auf den Falkland-Inseln. Ordentlich hübsch hier!

pebble island falkland inseln pinguine falklandkrieg flugzeugwrack küste insel strand

Bild: shutterstock

«It’s just different down here», steht im Beschrieb auf der Tourismus-Seite. «Es fährt dir vielleicht erst nach ein paar Tagen ein. Dies ist ein besonderer Ort, einer der wenigen verbleibenden Orte dieser Art in der modernen Welt.»

Was für zukünftige Besitzer von Pebble Island stehen sollte: Muss Vogelliebhaber sein.

Ein ordentlich grosses Stück der Insel ist nämlich ein Vogelschutzgebiet, das 42 Brutvogelarten, 5 Pinguinarten und eine Kolonie freundlicher Seelöwen umfasst.

Nebst Biodiversität bietet die Insel zahlreiche Sandstrände (unter anderem den längsten aller 778 Falklandinseln), ein Flugfeld, drei Berggipfel, einige Seen, 6000 Schafe, 125 Kühe und ein paar Schiffswracks.

schiffswrack lady elizabeth pebble island falkland inseln seefahrt https://en.wikipedia.org/wiki/Lady_Elizabeth_(1879)#/media/File:Lady_Elizabeth_shipwreck_IMG_6593.jpg

Bild: wikicommons

Einige Wracks argentinischer Kampfflugzeuge gibt's auch, denn Pebble Island diente während des Falklandkriegs 1982 als Luftwaffenstützpunkt. In einem Einsatz der Spezialeinheit SAS wurden die Flugzeuge am Boden zerstört.

pebble island falkland inseln pinguine falklandkrieg flugzeugwrack küste insel strand

Bild: shutterstock

Und weil die Falklands ja ein British Overseas Territory sind, findet man dort typische britische Sachen wie Schafe, herzige Pubs, mehr Schafe, rote Telefonzellen und, ach ja, Schafe. Wie England also (nur mit Pinguinen).

falkland inseln flagge schafe tier jö flagge grossbritannien https://www.instagram.com/p/B0a45-EBXGy/

Bild: instagram

Die Hauptsiedlung liegt in der Mitte einer 10,6 Hektar grossen Farm, die 1846 gegründet wurde. John Markham Dean kaufte damals Pebble und drei benachbarte Inseln für 400 Pfund. Es sind seine Nachkommen, die die Insel zum Verkauf angeboten haben. Der zukünftige Besitzer muss freilich etwas mehr bieten. Doch wie viel genau, ist unklar.

Hier kannst du mitbieten!

Koh Rang Yai, Phuket

Alleine schon, weil sie wie ein Walfisch aussieht!

Knapp 20 Minuten mit dem Boot vom Touristenzentrum Phuket mit seinem internationalen Flughafen entfernt, ist Rang Yai vermutlich die grösste Insel, die derzeit in Thailand zum Verkauf steht.

rangyai island koh rang yai insel thailand phuket reisen http://www.phuket.com/phuket-magazine/koh-rang-yai.htm

Bild: phuket.com

110 Hektar gross ist sie – und mit eigener Frischwasserversorgung, Stromerzeugung und WiFi-Signal.

Der Preis ist exorbitant – wohl weil erwartet wird, dass der Käufer die Insel in eine lukrative Touristendestination verwandeln will (was, na ja, nicht ganz unerwartet ist).

Deins für ... wait for it ... 160'000'000 Dollar!

Horse Island, County Cork

Bild: privateislandsonline.com

Willkommen in Irland! Genauer, an der urigen Landschaft der Südwestküste, Grafschaft Cork:

Hier bekommt man nicht nur atemberaubend schöne irische Natur, sondern einen stilvoll eingerichteten, schlüsselfertigen Wohnsitz mit allem Schnickschnack modernen Komforts.

157 Hektare – private Strände sind mit dabei, malerische Ruinen eines viktorianischen Kupferbergbau-Dorfes auch, und ein Tennisplatz.

Das Haupthaus hat 6 Schlafzimmer. Dazu gibt es zwei 3-Zimmer-Gästehäuser, zwei 2-Zimmer-Gästehäuser und zwei 1-Zimmer-Häuser.

Alle haben eine fantastische Aussicht.

Deins für 7'530'120.48 Dollar!

Frank Lloyd Wright Island, New York

Bild: curbed.com

Okay, die Insel heisst nicht so, sondern Petre Island ...

... aber verzeiht uns die Fehlbenennung, denn die kommt nicht von ungefähr, befinden sich doch nicht ein, sondern zwei Häuser vom legendären Architekten Frank Lloyd Wright auf diesem herzförmigen Inselchen, das sich knapp 80 Kilometer nördlich von New York City auf dem malerischen Lake Mahopac befindet:

Ein schmuckes Cottage ...

... und riesige Haupthaus, das nichts anderes als ein architektonisches Meisterwerk ist.

Selbstredend hat es einen Helikopterlandeplatz – doch mit dem Boot ist man in fünf Minuten auf dem Festland.

Und ebenso selbstredend sieht alles ein wenig aus wie auf einem Filmset eines alten James-Bond-Streifens.

frank lloyd wright island petre island new york insel architektur wohnen https://www.curbed.com/2019/1/28/18200379/frank-lloyd-wright-house-for-sale-petra-island-massaro

Bild: curbed.com

Eine Führung bekommt man nur, wenn man ernsthafte Kaufabsichten hat – und zudem sich als Frank-Lloyd-Wright-Fan ausweisen kann.

frank lloyd wright island petre island new york insel architektur wohnen https://www.curbed.com/2019/1/28/18200379/frank-lloyd-wright-house-for-sale-petra-island-massaro

Bild: curbed.com

Deins für 12'900'000 Dollar!

(obi via Messy Nessy Chic)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Spät-brutalistisch-futuristischer Bierpinsel zu verkaufen!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ob man so die Ferien geniessen kann? 😁 23 witzige Urlaubsfotos

Aus bekannten Gründen fallen grosse Reisen aktuell ins Wasser. Dass das aber vermutlich für einige halb so schlimm sein könnte, beweisen diese witzigen Urlaubsfotos ...

... wobei man bei manchen sagen muss, dass es einfach nur schade ist, können wir nicht mehr Ferienfotos von ihnen bestaunen. 😁

«So... Gave my Dad my GoPro while he was in Las Vegas, I did not, however, instruct him on how to use it, so my dad being my dad, and a culchie, didn't know which way to point the fucking thing...»

Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel