Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Friends Jennifer Aniston Courteney Cox Lisa Kudrow David Schwimmer Matt LeBlanc Matthew Perry Rachel Monica Phoebe Ross Joey Chandler

Nicht nur die Besetzung entspricht dem Original, sondern auch der Drehort. Bild: http://dvdbash.wordpress.com

Serien-Fans, aufgepasst: «Friends» kommt zurück! Stars bestätigen Reunion



Seit Jahren hoffen Fans der Erfolgsserie «Friends» auf eine Reunion – jetzt zeigt sich: Das Daumendrücken hat sich gelohnt! «Friends» bekommt TATSÄCHLICH eine Fortsetzung!

Das hat Warner am Samstag bestätigt. «Nach 15 Jahren, neun Monaten und unzähligen Fananfragen aus der ganzen Welt haben wir jetzt die ‹brandneuen Informationen›, auf die ihr gewartet habt», heisst es in der Mitteilung.

Es handelt sich offenbar um ein Special ohne Drehbuch, wie Warner weiter schreibt. Sprich: Die «Friends»-Stars werden einfach so aufeinander losgelassen.

«Friends»-Stars sollen Millionen-Gage erhalten

Man darf davon ausgehen, dass diese sich das Comeback fürstlich vergüten lassen. Das «Variety»-Magazin berichtet etwa unter Berufung auf Insider, dass die sechs Hauptdarsteller umgerechnet mindestens 2,3 Millionen Dollar pro Kopf kassieren.

Die Darsteller bestätigten die Reunion auch prompt auf Instagram. So wie Jennifer Aniston, die dafür binnen weniger Stunden acht Millionen Likes einsammelte.

(watson.de)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die beliebtesten Filme und Serien von Netflix in der Schweiz

Mit diesen 5 Strategien werdet ihr NIE MEHR gespoilert

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Boogie
22.02.2020 14:49registriert April 2014
Ich liebe Friends aber das Ganze schreit gerade zu nach einer riesen Enttäuschung (kein Drehbuch!) und reiner Geldmacherei des Casts.
1609
Melden
Zum Kommentar
Hugeyun
22.02.2020 12:42registriert January 2016
Naja..HBO Max
268
Melden
Zum Kommentar
Calvin Whatison
22.02.2020 17:02registriert July 2015
Mir wär lieber, verzweifelte Hausfrauen würden sich wieder finden. Ach wie ich diese Wisteria Lane liebte.seufz 😔😂😂😂
3329
Melden
Zum Kommentar
16

OMG! «Knight Rider» wird neu verfilmt! Und welches Auto soll der neue K.I.T.T. sein?

Welcher Göppel könnte den ikonischen Trans Am ersetzen? Ich hätte da ein paar Vorschläge ...

Jubelt! Denn jüngst macht in Hollywood die Nachricht die Runde, dass es eine Kinoverfilmung von «Knight Rider» geben soll! Produzieren wird «Aquaman»-Regisseur James Wan, so viel ist bekannt ... und sonst sehr wenig. Nicht, wer Michael Knight spielen soll und somit Nachfolger unser aller David Hasselhoff werden wird, etwa. Und auch nicht, welches Automodell der Knight Industries Two Thousand sein soll, dass gewissermassen die zweite Hauptrolle der kultigen Ur-Serie (1982-1986) spielte.

Erinnern …

Artikel lesen
Link zum Artikel