DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Badge Quiz

Diesmal etwas schwieriger: Hier kommt das allseits beliebte watson-Filmauto-Quiz, Teil II!

Bild: jalopnik.com
Der Filmquiz für Auto-Nerds, Teil II. Aber keine Angst: Wir fangen ganz easy an.
20.03.2016, 12:23

Wir hatten schon mal so ein Quiz (hier gibt's Teil I). Der DeLorean aus «Back to the Future» war ja einfach genug, aber die Wenigsten von euch konnten wohl fehlerfrei alle Sportwagen aus «Faster, Pussycat! Kill! Kill!» aufzählen. Nun geht es weiter. Viel Spass beim Quizzen!

Quiz
    Auto
    AbonnierenAbonnieren
Wie ein kreativer Franzose mit den «Pussycars» die Welt verändern wollte 
13 Gründe, weshalb der 60er-Jahre-Batman der beste Batman aller Zeiten ist
Als Autodesign noch Kunst war: Citroën-Interieure von anno dazumal

Auto-Design: Früher war die Zukunft besser

1 / 75
Auto-Design: Früher war die Zukunft besser
quelle: /oldconceptcars.com / /oldconceptcars.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Auto #unfucked

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Erinnerst du dich ans «Magische Auge»? Hier kannst du beweisen, dass du's noch immer drauf hast

Lass mich raten, auch du hattest als Kind mindestens eines dieser tollen 3D-Bücher im Regal stehen und – lass mich nochmal raten – wahrscheinlich warst du ein echter Profi im Lösen der optischen Rätsel, richtig? Dann wollen wir doch mal sehen, ob du's noch immer drauf hast!

Du gehörst nicht zu den Profis und hattest als Kind Mühe mit diesen gemusterten Bildern? Dann kannst du jetzt rausfinden, ob du's inzwischen besser beherrschst.

Ob mit Schielen oder mit ganz nah rangehen und dann immer weiter …

Artikel lesen
Link zum Artikel