Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Quiz

Dieses Tier sorgt für Schlagzeilen. Kennen Sie sich mit Wölfen aus?

Bild: Shutterstock

Lüthi Susanne
Lüthi Susanne

Redaktorin



Quiz
1.Bevor wir uns dem real existierenden Wolf widmen, wollen wir seine Rolle in der Mythologie und den Märchen betrachten. Im Märchen ist der Wolf meist gemein. Bei «Rotkäppchen» etwa ...
Bild zur Frage
... frisst er die Grossmutter.
... frisst er Rotkäppchen.
... frisst er den Jäger.
... frisst er seinen eigenen Schwanz.
2.Und weisst du auch, zu was der Wolf in «Der Wolf und die sieben Geisslein» griff, um sich Eintritt in das Ziegenhaus zu verschaffen?
Bild zur Frage
Werkzeug
Werkzeug
Öl
Öl
Kohle
Kohle
Kreide
Kreide
Einem Schlüssel
Einem Schlüssel
Seinen Pfoten
Seinen Pfoten
3.Noch eine easy Frage und dann schalten wir einen Gang höher: Die Gründer welcher Stadt soll angeblich eine Wölfin gesäugt haben?
Bild zur Frage
Paris
Stockholm
Warschau
Rom
4.In der nordischen Mythologie werden dem Siegesgott Odin neben zwei Raben auch zwei Wölfe zur Seite gestellt. Wie heissen die Tiere?
Bild zur Frage
Geri und Freki
Gari und Fradi
Heri und Falkon
Gara und Fara
5.Engste Verwandte des Wolfes sind Hund und ...
Bild zur Frage
... Luchs.
... Geiss.
... Hyäne.
... Dingo.
6.Weltweit gibt es weniger als 200'000 Wölfe. In Europa (ausser Russland) liegt der Bestand zwischen 10'000 und 20'000 Individuen. In der Schweiz schätzte man die Zahl Ende 2013 auf wie viele Wölfe?
Bild zur Frage
2
10
20
40
7.Wovon hängt die Grösse eines Rudels vor allem ab?
Bild zur Frage
Von der Anzahl der Welpen, die geboren werden
Vom Beutetierangebot und deren Grösse
Von der Anzahl der Jungen, die auch nach zwei Jahren noch nicht flügge sind
Davon, wie gut der Jäger zielen kann
8.Im Rudel leben Vater und Mutter sowie ihre Welpen und auch die Jungen vom Vorjahr. Während die Eltern an der Spitze der Hierarchie stehen, folgen die Vorjahrestiere an zweiter Stelle. Und die Kleinsten?
epa04248964 Kimo, the 5-week old Hudson Bay wolf pup and his sister Dala play at the enclosure of Wolfcenter in Doerverden, Germany, 05 June 2014. Zoo-keepers are hand-rearing the two young wolves.  EPA/CARMEN JASPERSEN
EPA
An dritter Stelle
An vierter Stelle hinter Onkel und Tanten
Sie sind noch nicht eingeordnet und geniessen Narrenfreiheit
9.Sein Schwanz misst ca. 1/3 der Kopf-Rumpf-Länge. Wie heisst er in der Fachsprache?
Bild zur Frage
Schweif
Rute
Segel
Riemen
10.Wie viele Zehen hat der Wolf?
Bild zur Frage
18
20
22
24
11.Nun ist die Zeit gekommen, dass der Wolf dieses Quiz verlässt. Und zwar in seiner ihm typischen Gangart, dem sogenannten «geschnürten Trab». Wie geht der?
Bild zur Frage
Dabei werden die Hinterpfoten neben den Abdruck der versetzten Vorderpfoten gesetzt.
Dabei werden die Hinterpfoten neben den Abdruck der jeweiligen Vorderpfoten gesetzt.
Dabei werden die Hinterpfoten exakt in den Abdruck der versetzten Vorderpfoten gesetzt.
Dabei werden die Hinterpfoten exakt in den Abdruck der jeweiligen Vorderpfoten gesetzt.
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Rumpelpilzchen 21.06.2014 20:34
    Highlight Highlight Zu Frage eins: Er frisst 2 der 4 Auswahlmöglichkeiten.
  • Adonis 21.06.2014 10:45
    Highlight Highlight Etwas ganz anderes: 1. Die Tierwelt war vor den Menschen da. 2. Folglich bringt es keinen Sinn "Tiere zu erziehen", wann sie wo was fressen dürfen, wenn wir nicht mal fähig sind, einen Teil unsere Kinder in unserer Gesellschaft zu er-ziehen:-) :-( 3. Einen Tipp für alle welche den Wald lärmig missbrauchen. Der Wald ist die "Stube" der Rehe, Hasen, etc. Haben wirs in unserer Wohnung auch gerne laut und dreckig!?
  • Maya Eldorado 21.06.2014 09:08
    Highlight Highlight Immerhin! 7 richtig und 4 falsch!
    Was gibt das für eine Note?
    • Olaf 21.06.2014 09:14
      Highlight Highlight Note 5. Setzen! ;-)

Erkennst du diese Hunderassen trotz Maskenpflicht?

Masken sind in unserem Alltag angekommen und allgegenwärtig. Wir Menschen schützen uns damit vor der Verbreitung des Coronavirus. Aber he, wer denkt eigentlich an unsere Hunde? Kann bitte nur einmal jemand eine Sekunde an unsere Hunde denken? 😥

Okay, okay, keine Angst. Ich denke natürlich an unsere Hunde und habe mich bereits vorgängig darum gekümmert, dass auch diese durch Masken geschützt werden. Bello, Lucky, Rocky oder Rüdiger dürfen nicht zu kurz kommen!

Bei der Ausstattung mit Masken ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel