Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das Duell der beiden Nachbarkantone Aargau und Zürich. 
© az/key

Aargau gegen Zürich: Wer hat im Wirtschaftsvergleich wirklich die Nase vorn?

«Biederes Rüebliland», sagen die Zürcher, «arrogante Zürcher», kontern die Aargauer. Die beiden Nachbarkantone überbieten sich seit Jahren mit Klischees. In der Debatte, wer wirtschaftlich wirklich wie stark und innovativ ist, haben wir den Fakten-Check gemacht.

Manuel Bühlmann / az Aargauer Zeitung



Erst auf Anfang Monat hat Peter Grünenfelder seinen Staatsschreiber-Posten beim Kanton Aargau gegen das Direktorenamt bei der liberalen Denkfabrik Avenir Suisse eingetauscht – und schon sorgt er für Schlagzeilen.

Im Interview mit der «NZZ» findet er lobende Worte für den Kanton Aargau, den er gegen die vorgebrachten Klischees («biederer Rüeblikanton») verteidigt. Der Kanton Aargau sei gut aufgestellt, wirtschaftlich stark und habe eine Regierung, die nach vorne treibt. Hingegen hart ins Gericht geht der Zürcher, der zwölf Jahre Aargauer Staatsschreiber war, mit dem eigenen Kanton. Politisch fehle «der Hunger nach mehr».

Die Reaktion von Zürcher Politikern kam postwendend. Der Zürcher SVP-Kantonsrat Roger Liebi äzte: «Ideen zur Förderung der Wirtschaft kämen besser an, wenn sie von jemandem stammten, der selber schon mindestens einmal einen Bleistift verkauft hat.»

Doch wer schneidet im direkten Wirtschaftsvergleich besser ab? Testen Sie ihr Wissen über die Kantone gleich selbst: 

Quiz
1.Welches ist der bessere Wohnkanton?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
2.Wer ist der grössere Pendlermagnet?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
3.Wer hat die tiefere Arbeitslosenquote?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
4.Wer hat das bessere Bruttoinlandprodukt?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
5.Welches ist der freiere Kanton?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
6.Wer ist wettbewerbsfähiger?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
7.Kantonaler Finanzausgleich: Wer gehört zu den Geberkantonen?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
8.Wo wächst die Wirtschaft mehr/schneller?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
9.Wer hat die tiefere Sozialhilfequote?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
10.Wer hat die schlankere Verwaltung?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
11.Wo sind die Standortkosten tiefer?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich
12.Wo wächst die Bevölkerung stärker?
Wappen Kanton Aargau
Wikipedia
Wappen Kanton Zürich

Fazit

Die beiden Nachbarn liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen in diesem spielerischen Vergleich. Mal hat der Aargau die Nase vorn, mal Zürich. Der Aargau (650'00 Einwohner) macht gegenüber dem bevölkerungsreichsten Kanton (1,5 Millionen Einwohner) an Boden gut.

Und zum Schluss noch dies

Bild

(aargauerzeitung.ch)

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Erdrutsch verschüttet Bahnstrecke bei Tenero TI

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Schweizer Karten

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

18 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Syptom
27.04.2016 16:55registriert January 2016
9 von 12 Punkten, aber nur weil ich ein paar mal demonstrativ für den Aargau getippt habe :D
Hopp Aargau!
Aber keine Sorge liebe Zürcher, Ihr habt viele nette Menschen und ich bin froh das es euch gibt. Lasst Klischees Klischees sein :)
342
Melden
Zum Kommentar
Dä Brändon
27.04.2016 19:54registriert August 2015
Aargau hat Bobo, was hat Zürich hä???!
235
Melden
Zum Kommentar
Sapere Aude
27.04.2016 18:01registriert April 2015
Zürich ist doch bevölkerungstechnisch sowieso eine Exklave von Graubündern ;-)
216
Melden
Zum Kommentar
18

Zürich hatte «vielfältige und relevante» Verbindungen zur Sklaverei

Die Stadt Zürich war an der Sklaverei und dem Sklavenhandel finanziell beteiligt und so mitverantwortlich für die Versklavung tausender Afrikanerinnen und Afrikaner. Die Unterstützung erfolgte durch Staatsanleihen, den Handel und Plantagen.

Die Verbindungen Zürichs zur Sklavenwirtschaft waren «vorhanden, vielfältig und relevant», wie Frank Schubert, Mitautor einer Studie der Universität Zürich, am Dienstag vor den Medien sagte.

Diese Verbindungen waren Ausdruck einer Tradition einer langen …

Artikel lesen
Link zum Artikel