Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Floskel-Festival bei GC – zeig im Lückentext, dass auch du das Zeug zum PR-Chef hast



Die Grasshoppers haben heute in einer Medienmitteilung offiziell verkündet, dass Tomislav Stipic als Trainer per sofort durch Uli Forte ersetzt wird. Dazu gibt es Änderungen im Verwaltungsrat und die Suche nach einer neuen operativen Führung ist im Gange.

Natürlich kommt solch eine Medienmitteilung nicht ohne die gängigsten Floskeln aus. Wir haben Auszüge der Medienmitteilung in ein Quiz mit Lückentext gepackt. Finde heraus, ob auch du als PR-Berater bei GC taugst.

Quiz
1.Der Verwaltungsrat der Grasshopper Fussball AG hat gestern an einer ausserordentlichen Sitzung eine grundsätzliche, ____________________ Neuausrichtung für den Grasshopper Club Zürich beschlossen.
strukturelle und personelle
strategische und sportliche
weitsichtige und ambitionierte
systematische und visionäre
2.Das bestehende Ziel des Ligaerhalts bleibt für den Verwaltungsrat __________, welchem alles unterzuordnen ist.
nicht realistisch
oberstes Ziel
ein Ding der Unmöglichkeit
utopisch
3.Der designierte VR-Präsident, Stephan Rietiker, hat den Hauptaktionären und dem Verwaltungsrat eine grundlegende Anpassung der aktuellen Strukturen __________.
befohlen
auferlegt
empfohlen
schmackhaft gemacht
4.Uli Forte, bereits von April 2012 bis Juli 2013 Cheftrainer der Grasshopper (2013 Cupsieger mit den Grasshopper), verfügt über die wertvolle Erfahrung der Führung einer Mannschaft in __________ Situationen.
beschissenen
aussichtslosen
sportlich herausfordernden
hoffnungslosen
5.Seine vertieften Kenntnisse und seine Erfahrung im Schweizer Fussball sowie ____________________ waren wichtige Kriterien bei der Entscheidungsfindung der sportlichen Neuausrichtung.
seine Vergangenheit beim FC Zürich
seine Lockerheit nach einem Jahr ohne Trainerjob
seine Kompetenz als TV-Experte
seine Verbundenheit mit dem Grasshopper Club Zürich
6.Der designierte GC-Präsident, Stephan Rietiker, sucht aktuell __________ einen Fussball-erfahrenen Nachfolger für den Verwaltungsrat.
erstmals
wieder
nicht zwingend
für einmal
7.Ebenfalls in einem professionellen Prozess begleitet und ____________________ werden die Gespräche zur Neubesetzung der Funktion des CEO.
bis zum Sommer aufgeschoben
nebenbei geführt
mit Hochdruck vorangetrieben
vertagt
8.Der Verwaltungsrat bedankt sich bei Tomislav Stipic für seine Arbeit in einer __________ Phase des Grasshopper Club Zürich.
aussergewöhnlich schwierigen sportlichen
beschissenen
aussichtslosen
hoffnungslosen
9.Seine Fähigkeiten als Trainer und Ausbildner sind für jeden von uns __________.
fraglich
verborgen geblieben
deutlich geworden
unersichtlich
10.Der Grasshopper Club Zürich ist überzeugt, dass ___________________________ und wünscht ihm viel Erfolg.
Tomislav Stipic umschulen wird
die Fussballwelt auch künftig von Tomislav Stipic hören wird
Tomislav Stipic irgendwann beim FC Aarau landet
sich Tomislav Stipic ins Fäustchen lacht, mit der Abfindung in die Ferien geht
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die unendliche GC-Saga

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mia_san_mia 09.04.2019 21:50
    Highlight Highlight 10/10 😎
  • sterndli_76 09.04.2019 19:28
    Highlight Highlight Alle Alternativen hätten besser zur Situation gepasst - Danke dafür!
    Darum bin ich leider nicht GC-geeignet...
  • Randalf 09.04.2019 17:19
    Highlight Highlight 10/10. Habe zwar von Fussball keine Ahnung, aber vielleicht braucht es das bei GC auch nicht.
  • xTuri 09.04.2019 16:31
    Highlight Highlight Mist... bei der 5 war ich sowas von überzeugt, dass die richtige Antwort „seiner Vergangenheit beim FC Zürich“ lauten konnte 😂
  • DrFreeze 09.04.2019 16:09
    Highlight Highlight Ich wollte die zehn Punkte, aber die alternativen Formulierungen wären passender gewesen.
  • ManuelSeiz 09.04.2019 15:59
    Highlight Highlight 10/10. Wann kann ich anfangen? In den Sommerferien habe ich noch 5 Wochen Zeit. Länger war Stipic auch nicht da, oder?
  • Bert der Geologe 09.04.2019 15:46
    Highlight Highlight Es fehlte noch:
    wiexeit
    Kompliment a d'Mannschaft
    soöppis gits nur em Fuessball
    wiexeit
  • mukeleven 09.04.2019 15:37
    Highlight Highlight frage 1 ist nicht richtig wiedergegeben:
    strukturelle und „strategische“ neuausrichtung.
    aber das kann passieren wenn der headhunter das multiple choice aufsetzt während er im gleichen atemzug schon seine honorarnote von der sekretärin verfassen lässt. 😂
    wenigstens ist uli wieder in zuerich, dann können die basler wieder ueli forte bier in zuerich verkaufen.
  • I_am_Bruno 09.04.2019 15:23
    Highlight Highlight 9/10.
    Über die erste bin ich gestolpert.
  • Der_Infant 09.04.2019 15:15
    Highlight Highlight Ich musste einfach einmal "beschissen" nehmen :D
  • rüdhans 09.04.2019 13:51
    Highlight Highlight Verdammt, 9/10...ich hätte schwören können, dass er irgendwann beim FC Aarau landet.
  • c_meier 09.04.2019 13:49
    Highlight Highlight und dafür haben sie einen Headhunter geholt, der sicher einige Tausender verdient hat, obwohl sicher jeder im Verein Forte kennt anstatt Stipic und sein slowenischer Assistent, die sich ja anscheinend vorher nicht gekannt haben und auch den Schweizer Fussball nicht kannten
    würde mich nicht wundern wenn dieser Headhunter dann Sportchef wird
  • Staedy 09.04.2019 13:48
    Highlight Highlight Geil, wenn man die eigentlich richtigen aber doch falschen Antworten anklickt, macht das Ganze auf einmal Sinn..........
    • crocoo 09.04.2019 14:03
      Highlight Highlight war eigentlich auch überzeugt alle fragen richtig beantwortet zu haben.

      Du hast 0 von 10 Punkten...
  • DerSeher 09.04.2019 13:37
    Highlight Highlight 10/10 Bewerbung als Nachfolger ist raus!
  • sansibar 09.04.2019 13:30
    Highlight Highlight „Beschissen“ und „Aussichtslos“ würde aber auch (fast) überall passen 😇
  • emptynetter 09.04.2019 13:23
    Highlight Highlight Säuli Päuli von my sports hätte seine helle Freude an sovielen Floskeln.
  • Glenn Quagmire 09.04.2019 12:54
    Highlight Highlight So kurz vor Ostern hätte ich den Kahn geholt....
    Play Icon
    • Fruchtzwerg 09.04.2019 15:16
      Highlight Highlight Wo bitte willst du denn in Zürich Eier finden?
      Gruss aus Basel *duckundweg*
    • Glenn Quagmire 09.04.2019 18:11
      Highlight Highlight Fruchtzwerg: evtl. dort wo GC die Saisonvorbereitung gemacht hat? Irgendwo müssen die liegengeblieben sein :-D
  • TanookiStormtrooper 09.04.2019 12:41
    Highlight Highlight 9/10
    Zeigt nur, dass man eigentlich gar keine Pressekonferenzen/Interviews mit Sportfunktionären mehr führen muss, die Floskeln kennt man ja mittlerweile.
  • Hein Doof 09.04.2019 12:31
    Highlight Highlight Spannend wäre es am Ende den Text zu bekommen in dem die ausgwählten Antworten ersichtlich sind :-)
    • Hein Doof 09.04.2019 14:05
      Highlight Highlight Ich weiss, aber ich hätte gerne den Text mit meinen Antworten am Ende. Sozsusagen so:
      "Seine Fähigkeiten als Trainer und Ausbildner sind für jeden von uns fraglich."
  • The Dark Knight 09.04.2019 12:29
    Highlight Highlight Musste schmunzeln, danke

Alle Spieler suchen neue Klubs – dem FCB droht ein Massen-Exodus

Die Lage beim FC Basel spitzt sich zu. Alle Spieler suchen neue Klubs, neben dem Rasen gibt es Massenkündigungen. Es droht ein Exodus.

Es ist der nächste Dominostein, der fällt. Nach Führungspersonen, die hin geschmissen haben, Nachwuchs-und Profi-Trainern, die im Streit gegangen sind und Fans, die von Basel bis nach Rheinfelden alles mit «Burgener und Heri raus»-Bannern tapezieren, ist auch die Mannschaft des FC Basel wütend. So sehr, dass es zum grossen Exodus kommen könnte. Entweder noch diesen Sommer oder dann im Winter, wenn sich unter Trainer Ciriaco Sforza die Stimmung nicht markant verbessert.

Denn wie diese Zeitung aus …

Artikel lesen
Link zum Artikel