Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bereit für den EM-Final? Mit diesen Pokal-Fakten kannst du heute schwer beeindrucken 

Badge Quiz

Heute steht der EM-Final an, Frankreich und Portugal greifen nach der Trophäe. Doch wie gut kennst du diese überhaupt? Beweise dein Expertenwissen hier – oder lerne noch rasch Angeber-Fakten für heute Abend.



Quiz
1.Wir beginnen einfach: Welches ist denn überhaupt der EM-Pokal?
ZUM UEFA CHAMPIONS LEAGUE FINAL ZWISCHEN DEN BEIDEN SPANISCHEN CLUBS REAL MADRID UND ATLETICO MADRID AM SAMSTAG, 28. MAI 2016, IM STADIUM SAN SIRO IN MAILAND, ITALIEN, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG -   The Champions League trophy is on display prior to the soccer Champions League second leg semifinal match between Bayern Munich and FC Barcelona at Allianz Arena in Munich, southern Germany, Tuesday, May 12, 2015. (KEYSTONE/AP Photo/Matthias Schrader)
AP
Bild zur Antwort
epa05066484 The UEFA European Championship Trophy is on display prior to the UEFA EURO 2016 final draw ceremony at the Palais des Congres in Paris, France, 12 December 2015. The UEFA EURO 2016 soccer championship will take place from 10 June to 10 July 2016 in France.  EPA/IAN LANGSDON
EPA/epa
Bild zur Antwort
2.Ja dann, machen wir es doch grad schwieriger: Wie heisst denn der Pokal?
Jules Rimes
Henri Delaunay
Michel Platini
Joao Havelange
3.Henri Delaunay hatte als erster die Idee für eine Europameisterschaft. Wann war das?
1911
1927
1950
1974
4.Wer ist eigentlich Rekordsieger bei der EM?
Deutschland und Spanien
Sowjetunion / Russland
Italien und Spanien
Deutschland und Frankreich
5.Wann darf man das Ding eigentlich behalten?
Jedes Mal, wenn man das Turnier gewinnt. Der wird dann wieder neu hergestellt.
Der Pokal gehört immer dem Rekordsieger, die anderen erhalten eine Replika.
Dreimal in Serie gewinnen oder fünfmal insgesamt.
Den darf man nie behalten. Er bleibt für immer ein Wanderpokal.
6.Aber was erhält der Europameister denn?
Den Pokal auf jeden Fall nicht. Nach der TV-Übertragung und der Willkommensfeier im eigenen Land muss er bis spätestens eine Woche nach dem Spiel zurück zur UEFA. Die Medaille dürfen die Spieler behalten.
Neben der Medaille gibt es einen Champion-Ring. Wie in der NBA.
Den Original-Pokal. Aber den müssen sie vor dem nächsten Turnier zurückgeben.
Eine Replika. Diese ist allerdings 20 Zentimeter kleiner als das Original.
7.Nach 2004 gab es trotzdem einen neuen Pokal. Warum?
Die Griechen verloren das Ding.
Der Originalpokal wurde aus dem UEFA-Museum in Nyon geklaut.
Die UEFA wollte das Merchandising vorantreiben und dachte, mit einem neuen Pokal sei das einfach möglich.
Der Pokal war schlicht zu klein für so einen grossen Titel.
8.Wenn wir grad bei der Grösse sind. Wie hoch ist eigentlich der WM-Pokal?
37 Zentimeter
52 Zentimeter
61 Zentimeter
93 Zentimeter
9.Zurück zum EM-Pokal. Wie viel kostete der denn in der Herstellung?
1350 Euro.
7600 Euro.
15'400 Euro.
130'000 Euro.
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eine Stadt explodiert – so feiern die Ultras von Hajduk Split ihr 70-Jahr-Jubiläum

Die Torcida Split gilt als die älteste Ultra-Gruppierung Europas. Gestern feierte sie ihren 70. Geburtstag. Das musste natürlich gefeiert werden! Zum freudigen Anlass hatte die Torcida die Einwohner von Split aufgerufen, um Mitternacht die eigenen Kinder zu wecken und auf die Strassen und Balkone zu gehen. Was folgte, war ein riesiges Pyro-Spektakel.

Nicht nur die Innenstadt, ganz Split erstrahlte in Rot. Überall leuchteten Fackeln und explodierte Feuerwerk, rund drei Minuten dauerte das …

Artikel lesen
Link zum Artikel