Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

79-Jährige mit zwei Promille auf den Felgen in Basel unterwegs



Ein 79-jährige Frau hat in der Stadt Basel mit einer Autofahrt trotz geplatzten Reifens und zwei Promille Alkohol intus für Aufsehen gesorgt. Nachdem sie in ein Betonelement geprallt war, konnten Passanten sie an einer Weiterfahrt hindern und die Polizei rufen.

Der Vorfall ereignete sich bereits am frühen Sonntagabend, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt in der Nacht auf Dienstag mitteilte. Die Frau war vom Basler Wettsteinplatz nach Riehen unterwegs. Auf unbekannte Weise beschädigte sie dabei ihr linkes Vorderrad und fuhr auf der Felge weiter. In Riehen prallte sie bei einer Verzweigung mit ihrem Wagen schliesslich in ein Betonelement. Danach hinderten Passanten die Frau an der Weiterfahrt und riefen die Polizei. Diese sucht weitere Zeugen des Vorfalls. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Alle Schweizer, die in die NHL gedraftet wurden

Roboterbabys um Teeny-Schwangerschaften zu reduzieren

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mann wollte Mädchen (8) in Pratteln in ein Auto zerren

Am Dienstagabend, 20. Oktober, zwischen 17.45 und 18 Uhr, fand in Pratteln ein mutmasslicher Versuch einer Kindsentführung statt. Dabei versuchte ein Mann ein 8-jähriges Mädchen in ein Auto zu zerren.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft sei das Mädchen auf der Wartenbergstrasse in Pratteln unterwegs gewesen, als sich ein kleines graues Auto ihr näherte, teilt die Kantonspolizei Baselland am Mittwoch mit.

Als das Fahrzeug auf gleicher Höhe war, habe der Mann versucht, …

Artikel lesen
Link zum Artikel