DE | FR
Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wahlberechtigte waehlen anlaesslich der Kantonalen Wahlen am Sonntag, 07. April 2019, in Bellinzona. Im Tessin finden heute Kantons- und Regierungsratswahlen statt, an denen die Regierung und das Parlament neu bestimmt werden. (KEYSTONE/Ti-Press/Alessandro Crinari)

Ein Wähler gibt am Sonntag 7. April in Bellinzona seine Stimme ab. Bild: KEYSTONE/TI-PRESS

Wahlen im Tessin – grosse Verluste für die Lega



Für die FDP endete die Grossratswahl mit einem Wähleranteil von 25,3 Prozent Wähleranteil, die Lega verharrte bei 19,2 Prozent. Beide erhielten weniger Stimmen als vor vier Jahren.

2015 eroberte die FDP knapp 26,7 Prozent der Stimmen und erhielt 24 Ratssitze. Die Lega holte vor vier Jahren mit 24,2 Prozent 22 Mandate.

Die grüne Welle ist derweil nicht ins Tessin übergeschwappt. Die Grünen bleiben bei sechs Sitzen.

Folgendermassen sind die 90 Sitze im Kantonsparlament gemäss SRF verteilt:

Weiter Informationen folgen

(cma/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

Keine Reisen und vielleicht sogar eine Kündigung? Was Impfverweigerern drohen könnte

In der Schweiz werden Stimmen lauter, welche Privilegien für Geimpfte fordern. Ist dies mit dem Grundrecht vereinbar? Eine Analyse.

In der Schweiz wird es keine Impfpflicht geben. Das hat der Bundesrat bereits einige Male klargemacht. Wer sich nicht gegen das Coronavirus impfen will, dem ist dies also freigestellt. Die Zeichen verdichten sich jedoch, wonach Impfverweigerern schon bald das Leben schwer gemacht werden könnte.

So berichtete der «Blick» zum Beispiel, dass der Bundesrat beschlossen hat, geimpften Personen gewisse Freiheiten wiederzugeben. Sie sollen wieder in Clubs, Beizen, zu Konzerten und ins Fitnessstudio …

Artikel lesen
Link zum Artikel