Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Brand im Untergeschoss: Uni Luzern komplett evakuiert



Die Universität Luzern ist wegen eines Feueralarms vorübergehend komplett evakuiert worden. Offenbar hatte sich in einem Sicherungskasten im Untergeschoss des Gebäudes ein Brand entwickelt, wie luzernerzeitung.ch berichtet.

Offenbar handelt es sich beim Brand aber eher um ein Brändchen: Bei der Luzerner Feuerwehr gehe man von einem Bagatellfall aus. Man sei mit der kleinstmöglichen Einheit ausgerückt. Die oberen Geschosse konnten bereits wieder bezogen werden. (tat)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Kein Nachfolger für Lauber gefunden: Stelle für Bundesanwalt wird erneut ausgeschrieben

Die Wahl eines neuen Bundesanwaltes oder einer neuen Bundesanwältin wird ein zweites Mal verschoben. Das hat die parlamentarische Gerichtskommission nach der Anhörung von drei Kandidierenden entschieden. Sie will die Stelle erneut ausschreiben.

Die Gerichtskommission habe dies am Mittwoch nach ausgiebiger Diskussion so entschieden, sagte ihr Präsident, Ständerat Andrea Caroni (FDP/AR), am Mittwoch in Bern vor den Medien. Er sei guter Hoffnung, sagte Caroni, für einen dritten Wahl-Anlauf in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel