DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lernfahrerin verursacht Unfall in Suhr AG – Ausweis weg

Eine Lernfahrerin, die ohne die erforderliche Begleitperson unterwegs war, hat am Freitagnachmittag in Suhr AG einen Unfall verursacht. Verletzt wurde niemand, die Lenkerin musste ihren Lernfahrausweis abgeben, wie die Kantonspolizei Aargau am Samstag mitteilte.

Die 24-Jährige fuhr kurz nach 15.30 Uhr von Hunzenschwil kommend auf der Bernstrasse West in den Kreisverkehr. Dabei missachtete sie ein Auto, das bereits im Kreisel unterwegs war. An beiden Fahrzeugen entstand durch die Kollision Sachschaden.

Suhr: Auf illegaler Lernfahrt verunfallt

Ohne die erforderliche Begleitperson verursachte eine Lernfahrerin in einem Kreisverkehr einen Unfall. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Lenkerin musste ihren Lernfahrausweis abgeben.

Die Polizei spricht von einer «illegalen Lernfahrt». Bild: kapoag

Bei der Tatbestandsaufnahme stellte die Polizei fest, dass die Unfallverursacherin zwar über einen Lernfahrausweis verfügte, jedoch lediglich eine Begleitperson dabei hatte, welche nicht über die geforderten Berechtigungen verfügte. Die Lenkerin musste ihren Lernfahrausweis auf der Stelle zuhanden der Entzugsbehörde abgeben. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: