Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Heftiges Gewitter flutet Basel



In Basel gab es am späten Nachmittag ein heftiges Gewitter. Ein starker Regenguss setzte die Stadt ab ca. 16 Uhr unter Wasser.

Am Stadtkino mussten die Menschen von ihren Stühlen fliehen.

Nicht mal mehr das Dach der Tramstation am Bahnhof SBB hielt dicht:

Achtung, gefährlicher Strudel!

Noch ein bisschen Regen ...

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Some #rain

Ein Beitrag geteilt von René Stauffenegger👑👑👑 (@rene_stauffenegger) am

... und auch ein bisschen Sonnenschein. Offensichtlich. Irgendwo. WO?

So schön kann ein Gewitter aus ein bisschen Distanz aussehen:

(tam)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Gewitter, Blitze und Hochwasser in der Schweiz

Wie du dem Wetterumschwung den Mittelfinger zeigst

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Heute wird's... 20 GRAD WARM! Ja, wirklich!

Kaum zu glauben: Am zweiten Novembertag steigt das Thermometer auf sommerliche 20 Grad. Es könnte ein Temperatur-Rekord gebrochen werden.

Der November ist eigentlich ein grauer und nasser Monat. Doch schon gestern zeigte er sich von seiner milden Seite – und heute beschert er uns gar einen richtig warmen Tag. Bereits um 7 Uhr wurden im Mittelland verbreitet zwischen 12 und 14 Grad gemessen.

Wie man auf der Grafik von Metonews sieht, wird es im Norden besonders warm. In Zürich und Basel werden Temperaturen zwischen 20 und 21 Grad erwartet. In der ganzen Schweiz werden verbreitet 16 bis 20 Grad erreicht, wobei sich der Süden mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel