Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Achtung, liebe Zürich-Luzern-Pendler, eine Baustelle bei Baar könnte euch heute Morgen einen Strich durch die Rechnung machen



Der Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Zürich und Luzern ist am Montagmorgen ausserplanmässig eingeschränkt. Grund ist eine Verzögerung bei den Bauarbeiten im Albistunnel zwischen Sihlbrugg und Baar ZG.

Für die Erneuerung der Gleise sowie den Ersatz einer Weiche wird die Strecke zwischen Baar und Horgen Oberdorf an fünf Wochenenden gesperrt. Geplant ist jeweils ein Unterbruch bis Montag, 05.30 Uhr. Weil die Bauarbeiten am ersten Wochenende nicht rechtzeitig abgeschlossen wurden, bleibt die Störung nun bis 07.45 Uhr bestehen, wie die SBB am Sonntagabend mitteilte.

Grund sind technische Probleme bei der Abschaltung der Fahrleitung in der Nacht auf Samstag. Die Bauarbeiten konnten erst mit einer Verspätung von rund zwei Stunden aufgenommen werden. Dieser Rückstand konnte nicht wieder aufgeholt werden.

Die Züge zwischen Zürich HB und Bellinzona, Lugano, Locarno und Milano Centrale werden umgeleitet über Rotkreuz und halten nicht in Zug. Die Regionalverbindungen ab Zürich Flughafen respektive HB nach Luzern fallen zwischen Zürich und Baar aus. Es verkehren Ersatzzüge von Zürich HB nach Rotkreuz. Die Anschlüsse in Rotkreuz nach Luzern respektive Zürich HB sind gewährleistet. Die S-Bahnzüge S24 Zürich Oerlikon – Zug fallen zwischen Horgen Oberdorf und Zug aus. Hier verkehren Ersatzbusse. (wst/sda)

Das könnte dich auch interessieren: So sieht der neue SBB-Hochgeschwindigkeitszug aus

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2020

Die Sommerferien sind seit heute in den meisten Kantonen vorbei, die Lehrer wieder gefordert. Wie gut wird das entlöhnt? Die grosse Übersicht über die Löhne der Lehrer nach Kantonen – vom Kindergarten bis zum Gymnasium und der Berufsschule.

Es war ein besonderes Schuljahr. Während der Coronakrise mussten sich viele Eltern als Hobbylehrer beweisen. Gut möglich, dass der Respekt für den Lehrerberuf in vielen Familien zugenommen hat.

Trotzdem bleibt die Entschädigung der Lehrerinnen und Lehrer insbesondere auf den unteren Stufen nicht gerade rosig – gemessen an der Ausbildung und der gesellschaftlichen Verantwortung. Dazu kommen massive Unterschiede zwischen den Kantonen.

Da ihre Entschädigung in Lohnklassen strukturiert ist, lassen …

Artikel lesen
Link zum Artikel