Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Oliver Struempfel competes during his world record attempt, carrying 27 beer mugs at the traditional festival Gillamoos in Abensberg, Germany,  Sunday, Sept. 3, 2017.  He succeeded. (Matthias Balk/dpa via AP)

Was für ein Durst. Oliver Strümpfel schleppte 29 Mass Bier ins Ziel.  Bild: AP/dpa

Na dann Prost! Dieser Kraftprotz knackt Weltrekord im Masskrug-Tragen



Ein Hoch auf den Herbst! In Deutschland ist die Bierzelt-Saison bereits in vollem Gange. 

Besonders hoch zu und her ging es am Wochenende am berühmten Volksfest in Gillamoos. Der Niederbayer Oliver Strümpfel schleppte sage und schreibe 29 gefüllte Bierkrüge aufs Mal ins 40 Meter entfernte Ziel. Das bedeutet ein neuer Weltrekord, wie der Bayrische Rundfunk berichtet. Das Gewicht des Gerstensaftes mitsamt Krügen betrug über 70 Kilo. 

1500 Leute feuerten den Lokalmatator zu seiner Höchstleistung an. 

Strümpfel ist ein wahrer Meister seines Fachs. Seit 2010 hält er den Weltrekord inne. Damals übertrumpfte er mit 21 Mass einen Australier. Nun hat er seine Höchstleistung aus dem Jahr 2014 nochmals um vier Mass übertroffen. 

(amü)

Für 100 Liter Bier brauchst du nur 8 Kilo altes Brot und ...

Video: srf

In diesen 5 Städten ist das Bier am billigsten

Das könnte dich auch interessieren:

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Sechs Brände am Wochenende – drei Verletzte

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wir werden sie missen: Wie viele dieser Missen kennst du noch?

Die Wahl der schönsten Schweizerin – früher ein Pflichttermin vor dem Familienfernseher, heute nur noch eine müde Erinnerung. Einige Missen konnten sich bis heute in den Schlagzeilen halten, andere verschwanden ganz von der Bildfläche. Welche kennst du noch?

OMG, OMG, OMG! Was noch alles, 2020?! Die Miss Schweiz Organisation ist pleite und befindet sich im Konkurs.

Bereits in den 1920er-Jahren vertraten Schweizerinnen unser Land an den Wahlen zur «Miss Europe» und «Miss Universe». Seit 1976 findet zur Selektion der schönsten Schweizerin jeweils ein eigener Wettbewerb der «Miss Schweiz Organisation» statt. Insgesamt 37 «Miss Schweiz» (Oder «Miss Schweizs»? Oder «Miss Schweizen»? Egal.) wurden seither gekürt.

Bis 2015 fand dieser prestigeträchtige …

Artikel lesen
Link zum Artikel