Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Was Corona-Verschwörungstheoretiker auf der Titanic gesagt hätten. (Handy-Nutzer können das Bild antippen, um es zu vergrössern) bild: reddit

35 Tweets, die Corona-Verschwörer auf die Palme und dich zum Lachen bringen

Weltweit demonstrieren Tausende Rechtsextreme, Aluhüte, Impfgegner und andere Esoteriker gegen ihre Regierungen und «Oberschurke» Bill Gates. Da Verschwörungstheoretiker gegen Informationen immun sind, hilft nur noch die Spasskanone.



Wenn der Laden an der Ecke wieder öffnet und dich so begrüsst 🤦

Warum wir wohl diesen Sommer bei 38 Grad im Wohnzimmer verbringen werden

Anti-Lockdown-Demo in Stuttgart.

Wenn Ignoranz dein Vorname ist

Wenn du Contact-Tracer bist und solche Leute an der Strippe hast

So oder so: Der gefährliche Tanz mit dem Virus hat begonnen

Anti-Lockdown-Demonstranten in den USA ...

... und in der Schweiz

Warum wir Photoshop lieben

In den USA demonstrieren bewaffnete Trump-Anhänger seit Wochen gegen den Lockdown. Ein Spassvogel hat alle Waffen durch Dildos ersetzt.

Nominiert für den Darwin Award 2020

Zum Glück sind wir in Europa viel klüger als die Amerika ... oh ...

Wenn dir jemand sagt, Anti-Lockdown-Demonstrierende seien ganz normale Leute wie du und ich... na ja ...

Warum nun so viele Rechtsextreme, Aluhüte, Impfgegner und andere Esoteriker demonstrieren? Weil es für ein Mal keine Gegen-Demo gibt!

Wenn du auf Social Media ein krasser Anti-Lockdown-Maulheld bist, aber eigentlich nichts in der Hose hast

Attila Klaus Peter Hildmann ist ein deutscher Autor von veganen Kochbüchern und neuerdings Corona-Verschwörungstheoretiker.

Bild

Wie sich Covid-19-Protestierende sehen und wie sie von allen anderen gesehen werden

Bild

bild: netzfund

Und draussen demonstrieren sie «gegen Bevormundung» und «die Corona-Lüge» 🤔

Worüber sich Ärzte nun am meisten sorgen

Liebe Corona-Protestierer, die Spitäler halten auch für euch ein Beatmungsgerät bereit ...

... aber:

Bild

Wichtige Regel: Der empfohlene Abstand bei Verschwörungstheoretikern

Corona-Protestierer in der Quarantäne

Aufgedeckt! Wie Bill Gates mit Globuli allen Esoterikern einen Überwachungs-Chip einpflanzen will

Bild

screenshot: twitter/@derdroelf

Wenn du deine Nachrichten via YouTube, Facebook und WhatsApp beziehst

Bill Gates spendet Millionen für die Erforschung eines Covid-19-Impfstoffs. Diese Menschen in Australien möchten ihn einsperren lassen.

Wie die Verschwörungs-Gläubigen ticken

Bild

Aufgedeckt, wie uns die Elite mit Verkehrsampeln unterjochen will

Unbedingt schauen, bevor Gates das Video zensieren lässt!

Warum Gates so reich ist? Weil er schon vor Wochen Aktien von Alufolien-Herstellern gekauft hat

Warum Flacherdler besonders von 5G betroffen sind

Bild

Warum du dir deine Meinung nicht von Fakten und Nachrichten der gleichgeschalteten Mainstreammedien kaputt machen lassen solltest

Der Beweis: Die «Weltwoche» wusste schon im Januar, dass die Grippe schlimmer als Corona ist

Einsichten eines Verschwörungs-Gläubigen

Wie der Aufnahmetest bei den Corona-Skeptikern von «Widerstand2020» aussieht

Was wir auch nicht verstehen

Zum Schluss noch dies:

(😷li)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Coronavirus in den USA

Coronavirus: So trägst du die Schutzmaske richtig

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

89
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
89Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • champedissle 12.05.2020 19:49
    Highlight Highlight Ich wollte gestern einem der "Anti Corona Demonstranten" anbieten, ihn so richtig anzuhusten. Merkwürdig. Er wollte nicht.
  • twiggy 12.05.2020 07:39
    Highlight Highlight letzter tweet das zitat von vicco von bülow: „in krisenzeiten suchen intelligente nach lösungen und idioten nach schuldigen“
    - bringts für mich am besten auf den punkt.
    da die verschwörungstheoretiker ja auch nicht an natürliche selektion glauben, sollten sie es vielleicht am eigenen leib erfahren wie das geht. vielleicht setzt dann der verstand etwas ein?
    Benutzer Bild
  • Victor Paulsen 11.05.2020 23:43
    Highlight Highlight Eigentlich ist es irgendwie falsch, was wir hier alle gemacht haben. Wir haben solchen ... (unschönes Wort) gelesen. Einige von uns haben vieleicht sogar den Link oder so geteilt, auch wenn nur aus Spass oder aus Wut. Trotzdem werden genau auf solche Weise solche Nachrichten verbreitet
  • Emado 11.05.2020 23:25
    Highlight Highlight So ein Schmarn !!! Jeder normale Mensch weiß doch das Außerirdische den Virus geschickt haben um uns zu übernehmen.
    Bill Gates ist einer von denen.
    Wir werden durch den virus in eine Nahrungsquelle für die E.T.' s verwandelte. 5G hilft um uns medium-well zu kochen. Am 31. Februar 2021 kommt das Raumschiff um uns einzusammeln.
    Das ist ALLES wahr!!!!
  • Balikc 11.05.2020 22:41
    Highlight Highlight Meanwhile in Brooklyn...
    Benutzer Bild
  • Else 11.05.2020 22:14
    Highlight Highlight Das Zitat im letzten Tweet stammt definitiv nicht von Loroiot (Vicco von Bülow)
  • Juliet Bravo 11.05.2020 20:52
    Highlight Highlight Wieso hat Bill Gates eigentlich das Virus losgelassen, BEVOR er dazu den Impfstoff bereits in der Hinterhand hatte, um abzusahnen? Das ergibt keinen Sinn. Vielleicht kann mir das jemand erklären.
    • Walter Sahli 11.05.2020 21:09
      Highlight Highlight Der hat denk den Impfstoff schon lange! Der wartet nur darauf, dass der Börsenkurs genug hoch ist, damit er richtig abkassieren kann! Wachen Sie endlich auf, Frau Bravo!
    • Swen Goldpreis 11.05.2020 22:05
      Highlight Highlight Er will die Zahl der Menschen reduzieren, so die Verschwörungstheoriker. Und dem Rest will er Chips einpflanzen.

      Und nebenbei: Verschwörungstheorien sind eigentlich immer logisch und ergeben Sinn. Sie beruhen einfach auf falschen Annahmen, die sich nicht belegen lassen.

      Deswegen ist es ja in der Regel auch sehr schwer, sie zu widerlegen. Das ist so ein bisschen wie mit der Religion: Es ist auch nicht so einfach zu beweisen, dass es Gott nicht gibt.
    • Juliet Bravo 12.05.2020 00:31
      Highlight Highlight Sehr schlüssig Swen, ich danke!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Stefano82 11.05.2020 20:28
    Highlight Highlight Seit Tagen haben diverse Medien inkl. Watson angefangen jeden der eine kritische oder andere Meinung hat zu Covid gleich als Spinner oder Idiot zu denunzieren. Es wird zu einer totalen Hexenjagt. Ich frage mich nur warum?
    Als Journalist eine eigene Meinung zu haben ist ja grundsätzlich nicht verkehrt, aber die Leute zu beleidigen, nur weil sie andere Ansicht haben, geht gar nicht und ist sehr schwach. Auch dann nicht, wenn ich total anderer Meinung bin.
    Shame on YOU....
    • Swen Goldpreis 11.05.2020 22:10
      Highlight Highlight Das ist tatsächlich ein Problem und führt dazu, dass moderate Skeptiker zu den absoluten Spinnern gedrängt werden. Siehe auch hier: https://meedia.de/2020/05/11/die-pegida-falle/

      Das geht auch mir so: Ich habe überhaupt nichts am (Alu)hut mit rechten Verschwörungstheorien, finde aber trotzdem, dass Bürgerrechte in einem Umfang eingeschränkt wurden, die für das Land nicht gut sind. Und als jemand, der lange in China lebte,halte ich Überwachungapps für brandgefährlich.

    • Varanasi 11.05.2020 22:36
      Highlight Highlight Vorhin habe ich eine Reportage gesehen über die Proteste in Deutschland. Dort werden diese zum Teil von Rechten unterwandert (brandgefährlich). Auf Nachfrage bei den Leuten und Organisatoren wurde geantwortet, dass ihnen das egal sei.
      Und ich bitte darum, was soll man von Menschen halten, die solche Schilder tragen?

      Kritik ist wichtig, aber ein Geschwurbel über Gates und Diktatur, das hat nichts mit Kritik zu tun, sondern Verschwörungstheorien.
      Benutzer Bild
    • MarGo 12.05.2020 11:43
      Highlight Highlight Es gibt die ungebildeten Idioten, die Gates für die Inkarnation des Bösen halten oder Schilder, wie dieser Horst oben tragen - und es gibt die Skeptiker, die mehr oder weniger alles skeptisch hinterfragen...
      Letztere werden nur dann denunziert, wenn sie sich ersteren anschliessen... und das zu Recht!
      Du berufst dich auf Meinungsfreiheit? ja, ich auch...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Drangue 11.05.2020 20:13
    Highlight Highlight COVid. COVfefe. WACHT AUF!!!!!
    • madamzonk 12.05.2020 11:44
      Highlight Highlight Endlich hats einer verstanden!!!!
  • So en Ueli 11.05.2020 19:59
    Highlight Highlight Das schlimme ist mehr, dass vor Corona nur ein zwei meiner FB Freunde so Alu Hutträger waren. Deren Beträge zu lesen war jeweils sehr unterhaltsam. Nur jetzt während Corona hab ich plötzlich das drei oder vierfache von Idioten in meinem Feed, die irgendwelche kruden Verschwörungen glauben oder Corona als "normale" Grippe sehen. Ich glaube ich brauch ein Social Media Detox, bis dieser Spass vorbei ist.
    • So en Ueli 12.05.2020 10:11
      Highlight Highlight Die Blitzer scheinen meine FB Freunde zu sein
  • ThePower 11.05.2020 19:24
    Highlight Highlight Wenn sich diese Deppen wenigstens nur untereinander anstecken würden..Aber wenn wir Pech haben,verbringen wir dank diesen Honks tatsächlich den Sommer in Quarantäne..
  • KoTaMo 11.05.2020 19:22
    Highlight Highlight Das Bild ist falsch, weil das Schiff gar nicht sinkt.
    • KoTaMo 11.05.2020 22:31
      Highlight Highlight Ich gehöre zu denen, die eine Wasserwaage hervornehmen würden. Ich würde versuchen selber zu überprüfen, ob das Schiff wirklich sinkt, bevor ich ins Wasser springen würde. Vorallem dann, wenn es keine Anzeichen dafür gibt.

      Stell Dir vor, alle springen wegen Massenpanik von Bord, weil einer „Schiff sinkt“ geschrien hat, obwohl es gar nicht sinkt... nicht auszudenken.
    • So en Ueli 12.05.2020 07:27
      Highlight Highlight Das Schiff sinkt sicher nicht. Es wurde als unsinkbar gebaut. Eventuell ist das alles eine Simulation und das Schiff, das Meer und der Eisberg sind nicht echt.
    • Eistgleichemcequadrat 12.05.2020 11:22
      Highlight Highlight Ja klar, alles ist relativ! Das Schiff sinkt nicht, sondern das Meer steigt - mit ein bisschen Schieflage.
  • Varanasi 11.05.2020 18:47
    Highlight Highlight So ist das.
    Benutzer Bild
  • 7immi 11.05.2020 18:39
    Highlight Highlight Ich kenne selber einige Verschwörungstheoretiker. Was mir in der Diskussion immer wieder auffällt: Selber zu denken bedeutet für sie immer, zu einem anderen Schluss kommen zu müssen. Aus ihrer Sicht ist es nicht möglich, selber zu denken und die Regierung zu verstehen. Dies ergibt ein sehr einseitiges Weltbild.
    • So oder so 11.05.2020 19:28
      Highlight Highlight Ja Besonders ist man kaum noch fähig andere Meinungen zu ertragen - je länger man dort drin ist , desto enger wird der Horizont - je enger der Horizont desto stärker wächst die Angst vor unerkanntem - so wird das Feindbild gefestigt.
  • DemonCore 11.05.2020 17:53
    Highlight Highlight Globuli mit Nano-Robotern gespiked. Troll-Level 10'000 xD
  • c-bra 11.05.2020 16:31
    Highlight Highlight Können wir diese Aluhutträger und Corona Leugner nicht einfach „Covidioten“ nennen?

    Nur so ein Vorschlag..
    • tömu 11.05.2020 18:45
      Highlight Highlight oder gern auch schon nur jene, welche das mit dem Abstand noch immer nicht checken
    • swisskiss 11.05.2020 19:34
      Highlight Highlight c-bra: Das ist unfair den Idioten gegenüber, die schon vor dem Virus Deppen waren.
    • Harry Zimm 11.05.2020 20:35
      Highlight Highlight Bin dabei!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Atavar 11.05.2020 16:19
    Highlight Highlight Kritisches Hinterfragen ist immer gut. Schade, hört der sehr oft Mensch damit auf, wenn er die ihm genehme Antwort erhalten hat...

    Der Gegenentwurf ist immer noch Bildung & Transparenz, vor allem beim Zweiten haben wir uns ziemlich tolle Defizite erarbeitet...
  • In vino veritas 11.05.2020 16:17
    Highlight Highlight Das mit dem Chip in den Globuli ist eine gute Idee. Wie so oft betätigt sich, dass gegen Dummheit kein Kraut gewachsen ist. Es bleibt zu hoffen, dass bei den Kindern welche hier instrumentalisiert werden bald das Jugendamt an die Tür klopft. Schliesslich verweigern sich diese Demonstranten den wissenschaftlichen Erkenntnissen, was auf einen massives geistiges Defizit hindeutet. Dazu kommt, dass solche Leute oftmals Rechts- oder Linksextrem, Impfgegner, Sektenanhänger, extreme Verschwörungstheoretiker usw sind. Keine gute Bedingungen für ein Kind...
    • derWolf 11.05.2020 17:42
      Highlight Highlight Ich sehe auch keine Rechtsextremen nur weil sich Trumpianer darüber aufregen. Das ist nun wirklich weit hergeholt^^ Es sind Idioten, egal aus welcher Ecke..
    • So oder so 11.05.2020 18:00
      Highlight Highlight Es hat da schon auch Links aussen dabei und Heute durfte sich ein Grüner Nationalrat im Tages Anzeiger über das Virus äussern - Virus gibt's gar nicht , ist nur eine einfache Grippe , war seine Meinung. Fazit - Naive Ignoranten gibt's überall.
    • derWolf 11.05.2020 20:33
      Highlight Highlight 2 x dieselbe Aussage. Umgekehrte Likes. Aber gut, dann sind's keine... 20 min. bin ich zu links, hier zu rechts. Man kann's aber auch keinem Recht machen 🤷‍♂️😉
  • Frankygoes 11.05.2020 16:12
    Highlight Highlight Man hat unlängst einen hübschen Begriff erfunden, der diese speziellen Menschen genau beschreibt:
    die Covidioten.
  • Flavio O. 11.05.2020 15:57
    Highlight Highlight SH-Chefärztin: "Wir haben eben auf die Welle gewartet, und sie kam nicht. Als Führungskraft hatte ich mit der Organisation des Betriebs und der täglichen Anpassung an die Situation viel zu tun, aber bei den Mitarbeitern kam schon Langeweile auf. Je länger das dauerte, desto schwieriger war es, die Mitarbeiter zu motivieren."

    Aha. Und dafür - nämlich die Vermeidung der Überlastung der Spitäler (sic!) - hat man die Privatwirtschaft geopfert.

    Vielen Dank dafür!
    • äti 11.05.2020 16:09
      Highlight Highlight Wie denn das?
    • Frankygoes 11.05.2020 16:11
      Highlight Highlight ..und falls die Welle gekommen wäre, hättest Du vermutlich hier geschrieben, wie wenig man gemacht hat etc.
      Hauptsache immer beschweren.
    • PC Principal 11.05.2020 16:19
      Highlight Highlight Wenn man die Überlastung der Spitäler nicht verhindert hätte dann ginge es der Wirtschaft genauso schlecht, wahrscheinlich noch schlechter.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Militia 11.05.2020 15:37
    Highlight Highlight Alter Schwede... Manche Amis und ihre Waffen. Einige von denen haben auch nur einen Kopf damit es denen nicht in den Hals regnet! 😂🙈
    • undduso 12.05.2020 17:54
      Highlight Highlight Etwas spät, aber ich denke die haben den Kopf nur, damit sie die Waffen umhängen können. Der Regen wäre denen doch egal.
  • cheko 11.05.2020 15:21
    Highlight Highlight „In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.“

    Das sagt eigentlich schon alles :)
    • wkN 11.05.2020 20:59
      Highlight Highlight Ah immer diese Intelligenzbestien, die sich selber zu den schlauen zählen. meistens sind das die Dummen die es einfach nicht merken.
    • Seebär 11.05.2020 22:05
      Highlight Highlight Vicco von Bülow alias Loriot. Grossartiger Komiker
      Play Icon
    • cheko 12.05.2020 14:48
      Highlight Highlight @wkN: Was genau nicht merken? Eine globale Verschwörung von Bill Gates, Illuminati, oder sogar Obama? Ich empfehle mal deinen Aluhut abzuziehen ;)
  • Benjamin Gmür 11.05.2020 15:14
    Highlight Highlight Was ist eigentlich jetzt kaputt dass ich Videos nur noch auf Twitter direkt anschauen kann? Hier kommt immer die Meldung: The media could not be played
    • Oliver Wietlisbach 11.05.2020 16:43
      Highlight Highlight Hoi Benjamin, dieses Video-Problem tritt bei sogenannten Retweets auf. Also immer dann, wenn nicht der Original-Tweet im Artikel eingebunden ist, sondern ein zitierter Tweet. In diesem Fall wird man auf Twitter umgeleitet.

      Wir können aktuell technisch nichts dagegen tun, versuchen nun aber soweit möglich auf Retweets mit Videos zu verzichten.

      Update: Nun sollten alle Videos in diesem Artikel direkt auf watson laufen.
    • Randalf 11.05.2020 16:43
      Highlight Highlight Bei mir funktionierten die ersten drei. Nacher gabs auch eine Meldung.
    • Mafi 11.05.2020 19:13
      Highlight Highlight Macht Twitter wahrscheinlich extra... :(
    Weitere Antworten anzeigen
  • predox 11.05.2020 15:10
    Highlight Highlight Gates eigentli no, jetzt gah z'demonstriere?
  • Walter Sahli 11.05.2020 15:09
    Highlight Highlight Ich kann nicht mehr! Gibt es tatsächlich Vollhorste, die jetzt Alufolie hamstern???
    Alufolie nützt überhaupt nichts!
    Man muss Grillfolie nehmen!!!1!1!! Nur Grillfolie ist dick genug, wo nicht nur 5G sondern auch die Gatesstrahlung abwehrt!
    • 1of8mio 11.05.2020 17:40
      Highlight Highlight Ich tu immer Frischaltefolie nutzen tun - die schützt auch noch vor dem gefährlichen Gefrierbrand! Der tut nähmlich auch vom 5G kommen tun - und die Illuminaten nützen das schon lang um nicht selber von der pöhsen Schtrahlung gegrilliert zu werden, im Fall 😉
    • El_Sam 11.05.2020 20:14
      Highlight Highlight Ich wär ja dafür, dass man Bleimäntel propapiert. 7 cm dick und als selbststehende Pelleriene.
    • Harry Zimm 11.05.2020 20:36
      Highlight Highlight 🤣
    Weitere Antworten anzeigen
  • MartinZH 11.05.2020 15:08
    Highlight Highlight In einem Bericht über Sucharit Bhakdi [...] bezeichnet die Weltwoche (Ausgabe vom 7. Mai 2020) Ken FM und Punkt.Preradovic als "Aussenseitermedien". Schaut man sich die paar letzten Weltwoche-Ausgaben an, kommt man zum Schluss, dass sich dieses Blatt definitiv auch in den Dunstkreis dieser "Aussenseitermedien" katapultiert hat. 😂
    • So oder so 11.05.2020 18:07
      Highlight Highlight Köppel will auch so Aufmerksamkeit wie Jepsen - das kann er nicht auf sich sitzen lassen.
    • So en Ueli 12.05.2020 07:25
      Highlight Highlight Ich weiss nicht so genau, was der Roger und seine Kumpanen so alles rauchen, wenn Sie ihr Blatt gestalten, aber der Stoff muss grandios sein.
  • User01 11.05.2020 14:56
    Highlight Highlight Ich wünschte, wie würden uns genauso über die Anti-5G-Esotheriker lustig machen.
    • PC Principal 11.05.2020 15:20
      Highlight Highlight Es sind oft die gleichen Leute. Die allermeisten Impfgegner auch 5G-Gegner und genau diese Leute glauben jetzt dass der ganze Lockdown nur eine Verschwörung ist.
    • MartinZH 11.05.2020 15:30
      Highlight Highlight Der Chip in den Globuli wird sie zum Nachdenken bringen... 🙄😉😂
    • Walter Sahli 11.05.2020 15:44
      Highlight Highlight Ich mache mich nur über Leute lustig, die Esoteriker mit th schreiben!
    Weitere Antworten anzeigen

Verschwörungs-Guru Hildmann wird auf Foto mit Maske erwischt und tickt danach völlig aus

In den sozialen Medien verbreitet sich ein Bild, das Attila Hildmann mit Schutzmaske beim Arztbesuch zeigt. Die Querdenker und Corona-Leugner sind irritiert und der genervte Verschwörungsideologe teilt nun verbal gegen seine eigenen Anhänger aus.

Attila Hildmann wurde einst als Vegan-Koch bekannt, war ein beliebtes Gesicht im Fernsehen und schrieb Koch-Bücher, die sich gut verkauften. Spätestens seit der Corona-Krise ist Hildmann jedoch endgültig abgedreht: Täglich verbreitet er Verschwörungserzählungen über die Bundesregierung und die Pandemie.

Trotz (oder gerade wegen) seiner antisemitischen und rechtsextremen Verbal-Eskapaden hat Hildmann sich eine treue Gefolgschaft aufgebaut, die ihm und seinem Telegram-Kanal folgt. Und genau dort …

Artikel lesen
Link zum Artikel