DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Wie Schweizer Masken tragen ... screenshot: twitter/@christowski

33 Tweets, die unsere aktuelle Coronavirus-Situation auf den Punkt bringen

Wie jedes Wochenende eine völlig subjektive Auswahl lustiger (und manchmal auch nachdenklicher) Tweets, die unsere Gesellschaft in der Corona-Pandemie treffend beschreiben. Viel Spass.



1. Die aktuelle Corona-Situation in einem Tweet zusammengefasst

2. Wenn Journalisten täglich um 12 Uhr auf die neuen Covid-19-Zahlen des BAG warten

3. Nebst den aktuellen Fallzahlen gibt es neu auch die täglichen Korrekturmeldungen des BAG

4. Wie sich die weltweite Corona-Situation entwickelt ...

Auch in der Schweiz haben wir seit Wochen wieder ein exponentielles Wachstum der Fallzahlen.

5. Die Fallzahlen in den Kantonen von Februar bis August im Zeitraffer

6. Wer wirklich davon profitiert, dass ab Oktober wieder Grossanlässe erlaubt sind

7. Wenn der Bundesrat sagt, er habe die Situation unter Kontrolle

Mit Ton schauen!

8. FKK zu Corona-Zeiten

9. Wenn die Sommerferien vorbei sind

10. Wenn du in einem Risikoland in den Ferien warst und nun in Quarantäne bist

11. Wenn mal wieder jemand meint, im ÖV eine Maske zu tragen sei unzumutbar

12. Wenn selbsternannte Corona-Rebellen etwas von Corona-Diktatur faseln

13. Wenn Mario Barth versucht lustig zu sein

Bild

14. Menschen, die ihre Maske unter der Nase tragen

15. Treffen sich zwei Coronaviren

16. Warum die Durchseuchung der Bevölkerung eine denkbar schlechte Idee ist

17. Impfgegner, wenn sie erfahren, dass Russland den ersten Corona-Impfstoff zulässt

18. Derweil irgendwo in Russland: Die Rettung naht!

19. Wie immer gilt: America First!

20. Wenn 2020 eine Flagge wäre

21. Wie Esoteriker von der Pandemie profitieren

22. Wie Verschwörungstheoretiker Angst vor Masken schüren

Bild

Die von Verschwörungstheoretikern geteilten Fotos zeigen Menschen mit Herpes oder Windpocken und, besonders fies, eine italienische Krankenschwester, die nach 13 Stunden Dienst ihre Schutzkleidung abgelegt hat. bild: twitter/@schwurbelwatch

23. Wie sich Verschwörungstheorien verbreiten

Bild

bild: @koelnmedia

24. Wie die Engländer Social Distancing umsetzen

25. Warum Masken das kleinere Übel sind

26. Masken-Verweigerer, die sich auf ihre Rechte berufen

Bild

27. Apropos Masken: Die neue Winterkollektion ist da!

28. Warum es früher auch nicht besser war 😉

29. Gute Nachrichten: Covid-19 wurde soeben verhaftet. Die Krise ist vorbei!

30. Was die Schweizer tun, wenn sie Daniel Koch nicht mehr täglich im Fernsehen sehen

31. Wie die Amerikaner Covid-19 bekämpfen

32. Russland bestätigt, dass ihre erste Covid-19-Impfung keine Nebenwirkungen hat

Bild

33. Und zum Schluss noch dies:

Bild

Wettlauf um den Impfstoff vs. Wettlauf im Klimaschutz.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

22 witzige Urlaubsfotos aus dem Internet!

1 / 24
22 witzige Urlaubsfotos aus dem Internet!
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Interviewer treibt Trump mit Fakten in die Enge

Abonniere unseren Newsletter

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel