Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: shutterstock

Die Top Ten der beliebtesten Cocktails weltweit sind ...

Präsentiert von

Markenlogo

... allesamt Klassiker. Tja, wer hätte das gedacht?

Trends kommen und gehen, doch alte (Trink-) Gewohnheiten haben Bestand. Dementsprechend sind auch 2019 die meistverkauften Cocktails in Bars weltweit alles alte Klassiker – dies zeigt die alljährliche Statistik des Fachblatts «Drinks International». Dürfen wir vorstellen:

Moscow Mule

moscow mule cocktail drink alkohol Shutterstock

Bild: Shutterstock

6 cl Wodka
2 cl frischer Limettensaft
1,5 dl Ginger Beer
1 Spritzer Angostura oder ähnliche Cocktail Bitters

Eine Kupfertasse mit Eiswürfeln füllen; Limettensaft und Wodka beigeben und mit Ginger Beer auffüllen, vorsichtig umrühren und mit einem Limettenschnitz garnieren.

Aperol Spritz

aperol spritz

Bild: shutterstock

6 cl Prosecco
4 cl Aperol
1 Spritzer Mineralwasser
Orangenschnitz

Gehörig viel Eiswürfel in ein grosses Weinglas geben und mit Prosecco aufgiessen. Aperol und Mineralwasser hinzufügen und mit einem Orangenschnitz garnieren.

Gleich geht's weiter mit den weltweit beliebtesten Cocktails, vorher ein kurzer Werbe-Hinweis:

Ein neuer Drink mit Potenzial zum Klassiker: MARTINI FIERO & TONIC
Zutaten:
- 6cl Martini Fiero
- 6cl Tonic Water
- Blutorangen- oder Orangenschnitze
- Viel Eis (Glas mind. 2/3 mit Eis voll machen)
Befülle ein grosses Weinglas zu 2/3 mit Eiswürfeln (so verwässert der Drink nicht und bleibt lange kühl). Blutorangen- oder Orangenschnitze ausdrücken und hineingeben. Gib anschliessend den Martini Fiero und das Tonic Water dazu – fertig ist der Aperitivo!
Promo Bild
Promo Bild

Und nun zurück zur Story ...

Margarita

margarita cocktail tequila trinken drinks alkohol shutterstock

Bild: shutterstock

5 cl Tequila
3 cl Triple Sec
2 cl frischer Limettensaft
Salz

Das Salz auf einen kleinen flachen Teller geben. Den Rand einer Margarita-Schale am Limettenfruchtfleisch entlangführen und dann in das Salz tupfen, sodass ein feiner Salzrand entsteht. Die restlichen Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben, energisch schütteln und in das Glas abseihen.

Espresso Martini

espresso martini cocktail kaffee wodka trinken drinks espresso

Bild: shutterstock

5 cl Wodka
2 cl Kahlua
1 frisch gebrühter, starker Ristretto
1 cl Sirop de Gomme (oder ähnlicher Zuckersirup)
3 Kaffeebohnen

Wodka, Kahlua, Kaffee und Sirup in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In ein Cocktail-Glas abseihen. Drei Kaffeebohnen obenauf schwimmen lassen.

Dry Martini

Bild

Bild: shutterstock

5 cl London Dry Gin (Beefeater, Bulldog o.Ä.)
1 cl trockener Vermouth (Noilly Prat, Dolin o.Ä.)
1 Olive oder ein Stückchen Zitronenzeste

Cocktailglas mit Eiswürfeln oder (falls dein Tiefkühlfach gross genug ist) im Freezer vorkühlen. Vermouth und Gin in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und sanft umrühren. In das Cocktailglas abseihen, Olive mit einem Cocktailstäbchen hineingeben. Alternativ auch ein Stückchen Zitronenzeste.

Manhattan

manhattan cocktail trinken alkohol drinks rye whiskey shutterstock

Bild: shutterstock

5 cl Canadian Whisky
2 cl Vermouth Rosso
1 Schuss Angostura
1 Cocktailkirsche

Whisky, Vermouth und Angostura im Shaker mit Eiswürfeln gut rühren, in ein vorgekühltes Cocktailglas abseihen und mit einer Cocktailkirsche garnieren.

Daiquiri

Daiquiri cocktail rum trinken alkohol drink

Bild: Shutterstock

5 cl weisser Rum
1 cl Sirop de Gomme Zuckersirup
(oder ein TL Zucker)
3 cl frischer Limettensaft

Rum, Zuckersirup und Limettensaft in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In eine eisgekühlte Cocktailschale abseihen. Mit einer Limettenschale garnieren.

Whiskey Sour

Whiskey Sour drink cocktail drinks trinken alkohol

Bild: shutterstock

5 cl Bourbon
2 cl frischer Zitronensaft
1 cl Simple Syrup (Zuckersirup – oder ein TL Zucker)
1 Eiweiss
1 Maraschino-Kirsche
1 Orangenschnitz

Bourbon, Zitronensaft, Zuckersirup und Eiweiss in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In ein mit Eiswürfeln gefülltes Old-Fashioned-Glas abgiessen und mit Cocktailkirsche und Orangenschnitz garnieren.

Negroni

3 cl London Dry Gin
3 cl Vermouth Rosso
3 cl Campari
Orangenschnitz (oder Orangenzeste)

Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Whisky-Tumbler/Old-Fashioned-Glas geben, vorsichtig umrühren, mit einem Orangenschnitz garnieren.

Old Fashioned

old fashioned cocktail whisky whiskey angostura drink trinken alkohol

Bild: Shutterstock

2 Schüsse Angostura
1 Würfelzucker
1 TL Wasser
6 cl Bourbon (alternativ auch Rye Whiskey)
1 Orangenschnitz
1 Cocktailkirsche
Bei Bedarf etwas Sodawasser

In einem Whiskyglas Zuckerwürfel, Angostura und einen Teelöffel Wasser mit einem Löffel vermischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach gibt man die Orangenscheibe und Cocktailkirsche mit in das Glas und füllt dieses mit Eiswürfeln auf. Whiskey und bei Bedarf ein wenig Sodawasser dazugeben und vorsichtig umrühren.

Zum Abschluss noch ein weiterer Werbe-Hinweis:

Vielleicht auch schon bald ein Klassiker: MARTINI FIERO SPRITZ
Zutaten:
- 6cl Martini Fiero
- 6cl Martini Prosecco
- Blutorangen- oder Orangenschnitze
- Viel Eis
Weinglas mit viel Eis befüllen, Martini Fiero und Prosecco hinzugeben sowie die Blutorangen- oder Orangenschnitze ausdrücken und hineingeben. Alles vorsichtig umrühren.
Promo Bild
Promo Bild

14 Hamburger-Variationen, die du probieren MUSST

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ich habe einen Tag lang versucht, so viel wie Winston Churchill zu trinken. So war's

5 Whisky Sodas, 2 Flaschen Champagner, 3 Cognac und 1 Sherry – und das während eines Arbeitstags. Schafft unser Food-Redaktor die #ChurchillChallenge?

Diese Rede Winston Churchills, gehalten am 4. Juni 1940 vor dem House of Commons (und kurz darauf noch einmal im Radio) ist an Wichtigkeit kaum zu unterschätzen. Sie gilt als einer der Schlüsselmomente auf dem langen Weg zum Sieg über Nazi-Deutschland.

Zu jenem Zeitpunkt – Churchill war wenige Wochen zuvor erst zum Premierminister ernannt worden – stand Grossbritannien mit dem Rücken zur Wand. Die Landstreitkräfte in Frankreich waren geschlagen. Man hatte zwar in einer unglaublichen Aktion …

Artikel lesen
Link zum Artikel