Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

13 klassische Cocktails, die jeder Mann und jede Frau von Welt beherrschen sollte

Bild: watson/obi



Neulich, an der Bar in einem angesagten Zürcher Schickimicki-Club:

«Einen Dry Martini bitte!»

«Asso, mir händ eifach Martini Bianco. Das meinsch, oder?»

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Du willst ein Weltbürger mit Stil und Substanz sein? Dann gehört ein minimales Grundwissen über Cocktails zur Allgemeinbildung. Und watson ist ein geduldiger Lehrer: Hier kommen 13 Cocktail-Klassiker, die du kennen und nötigenfalls auch imstande zuzubereiten sein solltest.

Zur Klärung: Da die Drinks-Welt unendlich gross ist, lassen wir die Screwdrivers, Gin Rickeys, Long Island Iced Teas und all die anderen Longdrinks mal beiseite (die bringen wir ein andermal). Und auch ignorieren wir mal alles, was zu sehr mit tropischen Palmenstränden zu tun hat oder solches, das unendlich lange Zutaten-Listen hat. Ein Zombie mag meinetwegen ein klassischer Cocktail sein, aber Papaya-Saft oder Aprikosen-Brandy hat man nicht immer vorrätig zuhause. Die folgenden Drinks solltest du jederzeit einem Gast anbieten können.

Los geht's mit dem klassischsten aller klassischen Cocktail-Klassiker:

Dry Martini

Ursprünglich war mal das Verhältnis von Gin zu Vermouth 2:1, doch der klassische Martini Cocktail ist über die Jahrzehnte sukzessive trockener geworden. Man scherzt gar, dass man heutzutage nur noch mit der Vermouth-Flasche am Cocktailshaker vorbei spaziert ... aber hier mal eine Version, für die dich niemand rügen kann:

5 cl Gin
1 cl trockener Vermouth (Noilly Prat​, Dolin o.Ä.)
bei Bedarf einen Spritzer Angostura​
1 Olive und ein ​Stückchen Zitronenzeste

Cocktailglas mit Eiswürfel oder (falls dein Tiefkühlfach gross genug ist) im Freezer vorkühlen. Vermouth, Gin (und allenfalls ein Tupferl Angostura) in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und sanft umrühren. In das Cocktailglas abseihen, Olive mit einem Cocktailstäbchen hineingeben und die Zitronenzeste über dem Glas auspressen.

Angostura Aromatic Bitters enthält neben Enzianwurzel auch Bitterorange, Gewürznelken, Kardamom, Zimt und Chinarinde und wird zum Aromatisieren von Spirituosen sowie zur Herstellung von Mixgetränken verwendet, dient aber auch zum Abschmecken von Desserts oder für Saucen zu Fisch und Fleisch. Es gehört zu den Basics der Cocktail-Zutaten.

Vodkatini

vodkatini dry martini gin wodka cocktail

Bild: Shutterstock

Zubereitung wie beim Dry Martini, einfach mit Wodka statt Gin. Und: Schütteln statt rühren! (James Bond und so, weisch ...)

Pink Gin

5 cl Gin
1-2 Spritzer Angostura​

Gin und Angostura in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und sanft umrühren. In das Cocktailglas abseihen und bei Bedarf mit Zitronenzeste garnieren.

Gibson

Wie ein klassischer Dry Martini, aber mit einer Cocktail-Zwiebel als Garnitur.

8 cl Gin
1 Tröpfchen trockenen Vermouth
1 Cocktail-Zwiebelchen​

Gin und Vermouth in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und im Uhrzeigersinn umrühren. In das Cocktailglas abseihen, mit Cocktail-Zwiebelchen garnieren.

Und nun nach all den Dry-Martini-Derivaten – eine umfassendere Zusammenstellung hätte noch den Vesper reingenommen – kommen wir zu einem Cocktail, der vielleicht noch älter ist:

Old-Fashioned

old fashioned cocktail whisky whiskey angostura drink trinken alkohol

Bild: Shutterstock

2 Schüsse Angostura
1 Würfelzucker
1 TL Wasser
6 cl Bourbon (alternativ auch Rye Whiskey)
1 Orangenschnitz
1 Cocktailkirsche
Bei Bedarf etwas Sodawasser

In einem Whiskyglas Zuckerwürfel, Angostura und einen Teelöffel Wasser mit einem Löffel vermischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach gibt man die Orangenscheibe und Cocktailkirsche mit in das Glas und füllt dieses mit Eiswürfeln auf. Whiskey und bei Bedarf ein wenig Sodawasser dazugeben und vorsichtig umrühren.

Americano

Americano Cocktail

Bild: Shutterstock

3 cl Campari
3 cl Vermouth Rosso
Sodawasser
Orangenschale

Campari und Vermouth mit Eiswürfeln in ein Whiskeyglas geben, mit Sodawasser auffüllen und leicht umrühren. Mit einem Stück Orangenschale abspritzen und diese mit ins Getränk geben.

Whiskey Sour

whiskey sour cocktail bourbon

Bild: Shutterstock

Das frische Eiweiss macht es aus. Die wenigsten Bars bieten das an, doch eigentlich gehört es da rein. Bei dir zuhause hast du bestimmt Eier im Kühlschrank (und mit dem übrig bleibenden Eigelb machst du Spaghetti Carbonara – so kriegst du ihn/sie endgültig rum).

5 cl Bourbon
2 cl frischer Zitronensaft
1 cl Sirop de Gomme ​(oder ein TL Zucker)
1 Eiweiss
1 Cocktailkirsche
1 Orangenschnitz​

Bourbon, Zitronensaft, Sirop de Gomme und Eiweiss in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In ein mit Eiswürfeln gefülltes Whiskeyglas abgiessen und mit Kirsche und Orangenschnitz garnieren.

Daiquiri

Daiquiri cocktail rum trinken alkohol drink

Bild: Shutterstock

Der Original-Daiquiri ist hier gemeint. Es existieren aber diverse Abwandlungen, von Frozen Daiquiris bis zum Banana Daiquiri.

5 cl weisser Rum
1 cl Sirop de Gomme ​(oder ein TL Zucker)
3 cl frischer Limettensaft

Rum, Zuckersirup und Limettensaft in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. In eine eisgekühlte Cocktailschale abseihen. Mit einer Limettenschale garnieren.

Cosmopolitan

cosmopolitan cocktail trinken alkohol drink

Bild: Shutterstock

5cl Wodka
1 cl Cointreau oder Triple Sec
1 cl frischer Limettensaft
1 cl Cranberrysaft

Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker geben und energisch schütteln. Durch das Barsieb in ein Cocktailglas abseihen, das zuvor in der Kühltruhe kurz gefrostet wurde. Den Rand des Glases vor dem Füllen mit einem Stückchen Zitronen- oder Limettenschale abreiben.

Gimlet

gimlet gin lime cordial drink cocktail trinken alkohol

Bild: Shutterstock

5 cl Gin
2 cl Rose's Lime Cordial​

Gin und Lime Cordial in einen mit Eiswürfeln gefüllten Whisky-Tumbler geben, vorsichtig umrühren, mit einem Limettenschnitz garnieren.

Negroni

Negroni cocktail drink aperitif trinken alkohol

Bild: Shutterstock

3 cl Gin
3 cl Vermouth Rosso
3 cl Campari
Bei Bedarf etwas Sodawasser

Alle Zutaten in einen mit Eiswürfeln gefüllten Whisky-Tumbler geben, vorsichtig umrühren, mit etwas Orangenzeste garnieren.

Kir Royale

Kir Royale champagner cocktail trinken alkohol drink

Bild: Shutterstock

1 cl Creme de Cassis
Champagner​

Creme de Cassis in eine gekühlte Champagner-Flute geben. Das Glas vorsichtig mit Champagner auffüllen.

Manhattan

Manhattan cocktail

Bild: Shutterstock

5 cl Canadian Whisky
2 cl Vermouth Rosso
1 Schuss Angostura
1 Cocktailkirsche

Whisky, Vermouth und Angostura im Shaker mit Eiswürfeln gut rühren, in ein vorgekühltes Cocktailglas abseihen und mit einer Cocktailkirsche garnieren.

Trinken mit Stil

Aperol Spritz hat ein Problem. Let me explain

Link zum Artikel

15 Gründe, weshalb du diesen Sommer Rum trinken solltest (okay, 15 Drinks, eigentlich)

Link zum Artikel

Easy peasy, lemon squeezy – 14 Sommer-Drinks mit nur 2 Zutaten

Link zum Artikel

Alkoholfreier Gin, Wodka, Vermouth – watsons machen den Blindtest

Link zum Artikel

Ich habe einen Tag lang versucht, so viel wie Winston Churchill zu trinken. So war's

Link zum Artikel

Frozen Cocktails! 9 super erfrischende Drinks für die schwülen Sommerabende

Link zum Artikel

Heute ist Dry Martini Day! Und wir feiern mit ... na, mit was wohl? Döh.

Link zum Artikel

Heute gibt's CoronaRitas! Der perfekte Drink zur aktuellen Lage

Link zum Artikel

Sagt mal, sauft ihr mehr oder weniger seit dem Lockdown?

Link zum Artikel

Ihr habt uns gesagt, was bei euch in der Hausbar steht: Hier die Drinks-Rezepte dazu

Link zum Artikel

Startup-David gegen Feldschlösschen-Goliath: so hart ist das Hard-Seltzer-Business

Link zum Artikel

«Alkohol-Mineralwasser» – wieso ich glaube, dass das Konzept funktioniert

Link zum Artikel

Heute gibt's Espresso Martini – «something that will wake me up and f*ck me up»

Link zum Artikel

Soso, du willst für zu Hause eine kleine Bar? Okay, wir sagen dir, was du brauchst

Link zum Artikel

Cocktail Bitters – was das genau ist und weshalb du es für deine Drinks brauchst

Link zum Artikel

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

Link zum Artikel

Es gibt Drink-Trends ... und dann gibt es den Old Fashioned. Der geht IMMER

Link zum Artikel

100 Jahre Negroni – wie geht's, wie steht's?

Link zum Artikel

Ich trinke per sofort öfters mal Whiskey Sour und du solltest es auch tun

Link zum Artikel

Funktioniert dieses Kater-Wundermittel wirklich? Ich hab's für euch mal getestet ...

Link zum Artikel

8 Shots, die man mir dauernd andrehen will, ich ABER NICHT WILL, VERDAMMT!

Link zum Artikel

Jack Daniel's ist der beste Whiskey der Welt. Fight me.

Link zum Artikel

13 klassische Cocktails, die jeder Mann und jede Frau von Welt beherrschen sollte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Partybilder – früher vs. heute

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

19 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Tatwort
14.03.2016 13:16registriert May 2015
Beim Durchscrollen schon langsam Angst bekommen, dass mein heissgeliebter "Manhattan" nicht dabei sei. Aber ihr habt ihn gerettet.
A propos Manhattan: Neulich in einer Zürcher Bar bestellte ich mir einen. Die Barkeeperin - ausgestattet mit allen Insignien einer urbanen Hipsterin - schaute mich an wie eine Kuh wenns donner (danke, "Tatort") und holte ihren Chef. Dieser - mit nettem Hipsterbart und Tattoos, schüttelte den Kopf und meinte, seine Angestellte habe keine Zeit zum verreisen...
703
Melden
Zum Kommentar
YesImAMillenial
14.03.2016 12:57registriert July 2014
super Auswahl, aber wie kann man hier die bloody Mary vergessen? :(
254
Melden
Zum Kommentar
Chribaelyc
14.03.2016 13:23registriert September 2014
Mänhätten oder nüd... hehehe
288
Melden
Zum Kommentar
19

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel