DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vor diesen Glace-Karten hast du (gefühlt) deine halbe Kindheit verbracht

Weisst du noch? Früher ... 



Früher, als du vier deiner fünf Wochen Sommerferien in der Badi verbracht hast? Du hast den ganzen Tag mit deinen Freunden im Schwimmbecken getobt. Nicht etwa im grossen Schwimmerbecken, sondern im mittelgrossen, wo ihr stehen konntet. Ihr seid die Wasserrutsche hochgelatscht und runtergefluscht, habt das Wasser gestaut, bis der Bademeister geschimpft hat und wart die Kings und Queens, wenn ihr am Ende der Rutsche lässig mit einem Köpfler ins Wasser getaucht seid.

Dann habt ihr euch zum Trocknen auf den Boden gelegt, und wenn ihr aufgestanden seid, haben die Bikinis und Badehosen noch am Steinboden geklebt. 

Und dann ... 

DANN hattet ihr Lust auf ein Glace.

Vielleicht waren auch zwei drin, schliesslich warst du von morgens bis abends in der Badi, und ihr brauchtet was zu tun. Dann gab's aber nur die günstigen, kleinen Sorten. Die grossen, die «Magnums» und die «Cornets» waren nur drin, wenn du gerade erst Sackgeld bekommen hast oder wenn dir deine spendable Tante einen Fünfliber zugesteckt hat. 

Zum Glück war die Schlange vor dem Kiosk immer so lang. So hattest du genug Zeit, dich für ein Glace zu entscheiden.

Hier kommen nun ein paar Glacekarten aus den 70ern, 80ern, 90ern und 00er-Jahren, die dich daran erinnern werden, wie grossartig die Badi-Glace-Zeit damals war. Einige davon kennst du aber vielleicht auch nur aus den Ferien im Ausland.

Beginnen wir mit einer Schweizer Badi-Glace-Karte aus den 70ern. 1973, um genau zu sein ... 

Bild

bild: lusso

1985 gab's endlich unsere Lieblinge, Twister und Apollo. Aber – he! – damals war es noch grün und mit Apfelgeschmack!

Bild

bild: lusso

Ein paar Jahre später, 1987. Der «Popper», sogar mit Zungenpiercing. Wie fesch! (Und seht euch nur mal die Preise an!)

Bild

bild: lusso

Oder von der Marke «Frisco». Hier ein Userinput von AfterEightUmViertelVorAchtEsser

Bild

bild: userinput

Hier eine Eiskarte aus Deutschland. Damals, in den 80ern war die Auswahl halt nicht nicht ganz so gross ...

Bild

bild: Langnese via pinterest

Dieses kennt ihr bestimmt! Ein typisches Glace-Poster aus den frühen 90ern:

Bild

bild: langnese via pinterest

Welches würdest du wählen?

Noch einmal ein Poster aus den 90ern. Dieses Mal mit Max, dem Löwen. 

Bild

bild: langnese via pinterest

Das meist unterschätze Glace, was dann irgendwann aus dem Sortiment genommen wurde, ist übrigens ... 

Bild

bild: langnese via pinterest

... «Banana Joe». Mit Bananen-Glace. Irgendwann, Ende 90er wurde es aus dem Sortiment genommen. :-(

Bild

... oder der «Flutschfinger», einfach vom Namen her. 

Bild

Aber, Moment mal!

Warum heisst die Glace-Karte denn immer anders, wenn das Logo meist dasselbe ist? Die Erklärung gibt's in der Slideshow:

Lusso? Ach, so heisst die Marke nur in der Schweiz.

In den fancy 2000ern kamen dann langsam ein paar speziellere Sorten. Erinnerst du dich an die Solero Shots? Klebrige Hände garantiert!

Bild

bild: Langnese via pinterest

Im Österreich-Urlaub in den 90ern hättest du vor dieser Karte gestanden.

Bild

bild: eskimo

Nehmen wir uns einmal die Zeit, die Arbeit der Glace-Models zu würdigen. So ...

Bild

... viel ... 

Bild

... SPASS!

Bild

Anderer Anbieter, andere Glace. Kennst du sie? Schaut nur, es gab ein @!

Bild

bild: Schöller via pinterest

Und jetzt verrate uns: Welches war damals dein Liebling oder ist es heute noch?

Und hier noch ein Spiel. Erkennst du das geschmolzene Glace?

Überraschender Sieger im grossen Glacé-Test

Video: srf

Retro-Storys

10 legendäre Cartoon-Network-Serien, von schonogeil bis hammergenial

Link zum Artikel

20 Jahre nach «Moi ... Lolita» – was wurde eigentlich aus Alizée?

Link zum Artikel

Farbkopierer, Schreibmaschinen, Telefone: Was in den 80ern High-Tech war, lässt uns heute nur müde lächeln

Link zum Artikel

8 Dinge, die 2020 genau 20 Jahre alt werden – Und du gleich so: 👵🏻👴🏻

Link zum Artikel

11 Dinge, die längst keiner mehr braucht, die wir aber (aus Nostalgie?!) trotzdem benutzen

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Bei diesem ultraharten Retro-Game beissen gar Kinder der 90er-Jahre in den Controller

Link zum Artikel

13 Dinge, die die heutigen Kids nicht mehr verstehen werden

Link zum Artikel

«Friends» wird 25 – und auch die Schauspieler sind älter geworden (und wie 😱)

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Serien kennst du noch? Beweise dich im Quiz!

Link zum Artikel

Diese fiesen 2000er-Stücke hast du früher im Ausgang getragen. Ja, auch du! 

Link zum Artikel

5 Liebeserklärungen an 5 Serien aus meiner Kindheit

Link zum Artikel

Und NUN: Erkenne den Rockstar an der Beule!

Link zum Artikel

Hier kommen 28 Dinge, die dich sentimental machen, wenn du ein 80er/90er-Schulkind warst

Link zum Artikel

Jede Situation auf deinem ehemaligen Pausenplatz – in einer Zeichnung

Link zum Artikel

7 wundervolle alte Winter-Weihnachts-Videos (auch peinliche!) von SRF

Link zum Artikel

So sehen die Menschen der «ersten» Memes heute aus

Link zum Artikel

Wir ziehen uns aus und wälzen uns im Farbtopf – hier kommt History Porn Showbiz Edition!

Link zum Artikel

Disney verpasst dem 90er-Jahre-Kultfilm schlechthin ein Remake!

Link zum Artikel

Schweizer Retro-Food oder das moderne Gegenstück: Was hättest du lieber?

Link zum Artikel

Bist du ein wahres Kind der 90er? Klick alles an, was dir in Erinnerung geblieben ist!

Link zum Artikel

Schrecklich und darum schon fast wieder stylish: 20 Sportlerdresses der frühen 90er

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Ikonen der Spielzeug-Geschichte – wer träumte schon nicht davon?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hier musst du schon genau hinsehen – 26 Easter Eggs im realen Leben

In Filmen und Videospielen entdecken wir immer wieder kleine Besonderheiten, sogenannte «Easter Eggs», also Ostereier. Sie haben meistens nichts mit der Handlung zu tun, sind eigentlich sinnlos und wurden von den Schöpfern lediglich deswegen eingebaut, um dem Entdecker ein kleines Schmunzeln zu entlocken. Oder einfach gesagt: Dinge, die nicht viele sehen, aber die, die es tun, freuen sich umso mehr.

Natürlich gibt es aber solche Easter Eggs nicht nur in der virtuellen, sondern auch in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel