Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Prüfungsphase – oder der ewige Kampf gegen das «böse Ich»

Es ist wieder soweit: Für Studenten stehen die Prüfungen und Abgabetermine vor der Tür. Du wolltest schon früh beginnen zu lernen, hast aber bisher noch nichts gemacht? Wie das passieren konnte, zeigen wir dir. 



Pünktlich zur Prüfungszeit an der Universität macht ein neues Meme die Runde: Evil Kermit. Zufall? Nein, denn mit diesem Meme lässt sich genau darstellen, was du auch dieses Semester wieder alles falsch gemacht hast:

August: Modulbuchungen

Bild

bild: watson

Bild

bild: watson

September: Beginn des Semesters

Bild

bild: watson

Bild

bild: watson

Bild

bild: watson

Mitte Oktober: Halbzeit

Bild

bild: watson

Ende November: Die letzte Chance

Bild

bild: watson

Anfang Dezember: Eine Woche vor den ersten Prüfungen

Bild

bild: watson

Bild

bild: watson

Bild

bild: watson

Bild

bild: watson

Bild

bild: watson

Nach den Prüfungen:

Bild

bild: watson.ch

Böses Ich:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgflip

Mehr Evil Kermit? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Cartoons bringen die letzten vier Jahre Trump-Chaos perfekt auf den Punkt

Donald Trumps Amtszeit war geprägt von Lügen, Korruption und der Anstiftung zur Gewalt. Vier turbulente Trump-Jahre im Spiegel der Karikaturisten.

Hinweis für die geschätzten User und Userinnen: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht sofort angezeigt werden, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Donald Trump verliert mit Joe Bidens Amtseinführung seine Immunität, er kann somit vor ein ordentliches Gericht gestellt werden. Beobachter glauben aber, dass er eher nicht ins Gefängnis muss. Ungemütlich wird es für ihn trotzdem. Viele Fälle sind noch offen: Amtsmissbrauch, Behinderung der Justiz und diverse …

Artikel lesen
Link zum Artikel