DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

World of watson

14 kitschige Komplimente zum Verlieben (oder Fremdschämen?) im Test

Präsentiert von

Markenlogo

Heute, wo wir gefühlt 24/7 ins Handy glotzen, scheint es umso schwieriger, unseren Menschen der Begierde direkt anzusprechen. Ob Komplimente aus dem Internet helfen? Wir haben sie getestet – oder es zumindest versucht.

Video: watson/Linda Beciri, Lino Haltinner

Alles Käse!
Wer nicht nur bei cheesigen Komplimenten, sondern auch beim Gedanken an Raclette und Fondue dahinschmilzt, ist bei Coop genau richtig. Finde jetzt tolle Rezepte auf unserer Website. Chli stinke muess es!
Promo Bild
Promo Bild
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

FOMO, Squish & Vanilla: Das grosse Sex- und Gefühls-ABC der Generation Z

Eine kleine Einführung in den Zeitgeist und das Liebesleben der heutigen Jugend. Von A bis Z.

Sprache ist im ständigen Wandel. Sie beeinflusst uns und wir beeinflussen sie. Kein Wunder, dass kleinere und grössere Gruppen, Nationen, Regionen und Generationen eigene Begriffe haben. Schliesslich teilen sie ja auch alle eine ähnliche Lebensrealität. Was die Lebensrealität der 21-Jährigen und noch jüngeren Menschen ist, und welche Begriffe tagtägliche über ihre Zungen und Smartphone-Displays rollen, schauen wir uns hier an. Und zwar von A bis Z. Los geht's.

Anxiety bedeutet soviel wie Sorge, …

Artikel lesen
Link zum Artikel