DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Banausen-Ticker

Viele Züge gesehen und nur Bahnhof verstanden: Wir haben Carlsens WM-Titel getickert



Was wir wissen:

Liveticker: 28.11.18 Schach-WM Carlsen-Caruana

Schicke uns deinen Input
Danke und bis bald an der Halma-WM
Das wars vom Ahnungslosen-Ticker zur Schach-WM. Wir haben viele Züge gesehen und trotzdem nur Bahnhof verstanden. Ich glaube, bald steht die Halma-WM an, dann sind wir wieder für euch da. Oder wie sagen wir Schachexperten so schön: Ist die Dame auf dem Brett, muss der König in sein Bett!
Wir geben ab an die Kollegen der sda
Der Norweger Magnus Carlsen verteidigte in London seinen Weltmeister-Titel im Schach erfolgreich. Der 27-Jährige bezwang seinen Herausforderer, den um ein Jahr jüngeren Amerikaner Fabiano Caruana, mit 3:0 Punkten im Schnellschach.

Das Tiebreak war notwendig geworden, weil die aktuell besten zwei Schachspieler in den zuvor 12 Runden mit klassischer Bedenkzeit jeweils remis gespielt hatten.

Carlsen ist seit 2011 die Weltnummer 1, seit 2013 trägt er die WM-Krone. Den aus seiner Sicht drohenden Umsturz wendete er im Schnellschach mit einer Bedenkzeit von 25 Minuten pro Spieler überraschend deutlich ab.

Caruana geriet gleich in der 1. Partie der Kurzentscheidung ins Hintertreffen. Carlsen war mit Weiss am Drücker, als sich der amerikanisch-italienische Doppelbürger unter Zeitnot einen Fehlgriff leistete. Er schlug fälschlicherweise einen Bauern von Carlsen und geriet dadurch endgültig in den Würgegriff des Norwegers. Nach 55 Zügen gab Caruana auf.

Der Herausforderer war danach zu offensivem Spiel gezwungen und lief prompt in einen Konter. Bereits nach 28 Zügen musste er Carlsen, der diesmal die schwarzen Figuren führte, zur 2:0 Führung gratulieren. Zum Schluss gewann der Norweger nochmals mit Weiss, auch weil Caruana mit unkonventionellen Zügen ein grosses Risiko einging. Aber der Titelverteidiger verlor wie am ganzen Schlusstag nie die Kontrolle. (sda)
Hoppala, dann ist es plötzlich vorbei
von corsin.manser
Carlsen hat 3:0 gewonnen.
Schnellschach, haben sie gesagt
Und jetzt dauert die Partie doch schon gemütliche 3,5 Stunden. Ich sag dem Chef gleich, dass ich «schnell» etwas zu Essen hole.
Caruana bald K.o.?
Fabiano Caruana muss in der dritten Partie natürlich voll auf Risiko spielen. Doch so wie es aussieht, wird er hier klassisch ausgekontert. In wenigen Minuten könnte Carlsen Weltmeister sein. Sagen die Experten.
Der Schacher-Seppeli meint:
von Loro.official
Ultra lame, dieser Magnus. Aber was tut man nicht alles, um Weltmeister zu werden.
Lies mal in den Kommemtaren!
von Eifach_öpis
Mir ist erst beim dritten Durchlesen der Kommentare aufgefallen dass die beiden Experten den gleichen Nachnamen haben :D
So wie ich das hier analysiere ...
von corsin.manser
... verteidigt Carlson hier mit Mann und Maus. Loro, wie siehst du das?
Ein paar Minuten gibt's noch
von Jason96
Vor langer Zeit habe ich Corsin sagen hören "wir gehen hier dem Ende entgegen", ich hoffe der Ticker läuft weiter... Prost!
Gelernt ist gelernt!
von Eifach_öpis
Loro macht praktische Anleitungen!
Kann man Zuhause nachspielen (auch ohne Schach)
Loro hat Rochade gehört.
von corsin.manser
Nachgedacht. Und gehandelt.
Dinge, die man beim Sex sagen kann: Ich habe keine Ahnung, ich bekommen vielleicht grad noch so eine Rochade hin :)
von maljian
Ich hab keine Ahnung von Schach, ich bekomme vielleicht grad noch so eine Rochade hin, aber euer Ticker ist grandios 👍
So, wir gehen hier dem Ende entgegen
von corsin.manser
Ja, wir merken's: Die Experten sind einigermassen niedergeschmettert. Carlsen packt hier tatsächlich den Catenaccio aus und agiert defensiv wie Cannavaro zu seinen besten Zeiten. Zur Erinnerung: Dem Norweger reicht ein Remis, um Weltmeister zu werden.
Sexy Input!
von samy4me
Dinge, die man beim Schach und beim Sex sagen kann:

„Lass uns mit dem Stechen beginnen“
watsov, unsere russischen Kollegen sind halt einfach witzig
von thedario1111
Das ist auf Watsov der beste Sportticker aller Zeiten. Ihr tickert endlich mal guter Sport😂😂😂
Ach Loro :)
von Loro.official
Schach und Sex: Schon wieder mit dem Pferd?
Dinge, die man beim Schach und beim Sex sagen kann
«Wie wäre es mal mit einer französischen Eröffnung?»

«Dein Turm sollte doch höher stehen?»
Und die Experten so:
von corsin.manser
«Magnus ist ein guter scharfer Sizilianer.»
Iowa-Vorwahl: Hillary Clinton holt hauchdünnen Sieg gegen Bernie Sanders – Ted Cruz überflügelt Donald Trump
Donald's Reaktion
Bei uns fliegen sicher keine Figuren, das wäre ja Schachbeschädigung!
von Jason96
Ich hoffe Loro hat auch eine Flasche sizilianischen Rotwein dabei, das erhöht das Halli-Galli. Und ich würde mich vor fliegenden Schachfiguren in Acht nehmen falls Lina noch da ist.
Noemi, das ist nicht wirklich nett.
von Noemi Bucher
Endlich mal ein guter Sportticker bei watson😉
Da spricht der Thailand-Tourist aus Erfahrung
von zellweger_fussballgott
Ich hoffe Loro ist bewusst, dass ein Bauer zu einer Dame werden kann....
Gut, gut ...
von corsin.manser
... unsere Kollegen vom Spiegel berichten von einem 2:0. Carlsen habe da einen genialen Zug gemacht. Heisst für uns: «Verstehen wir eh nicht!»
Ehrengast auf der Redaktion
von Loro.official
Jetzt bring ich diesen Schachbanausen mal eine alte Schachweisheit bei: in dubio prosecco, auch genannt «die sizilianische Eröffnung». Dazu gehören traditionellerweise zwei Bauern und ein König.
Steht jetzt hier 2:0?
von corsin.manser
Zappi?

«Weiss au nöd»

Also, ich schau mal beim Spiegel nach ...
Dinge, die man beim Schach und Sex sagen kann
«In dieser Stellung kann es nicht funktionieren.»

«Was, schon vorbei?»

«Ohne Dame muss ich kreativ werden.»
Der Turm aus Sursee!
von zellweger_fussballgott
Da muss ich die Wiederholung sehen um das Ganze abschliessend beurteilen zu können... #sascharuefer #FussballundSchach
Ein Punkt für den Grashüpfer
von Grashüpfer
Das Tackling hat er sich doch bei Schachtar Donetsk abgeschaut.
Oh, oder wie wäre es mit Dinge, die man beim Schach und Sex sagen kann?
von MyErdbeere
Stellt euch Mbabu als Turm vor😉 #fussballundschach
Jetzt geht's ab
Carlsen wagt sich mit dem Läufer etwas nach vorne, doch Caruana kommt mit dem Springer angegrätscht und haut den Springer vom Feld. Schönes Tackling. Die Frage ist nur, wie weiter?
Weiteres Expertenwissen
«Die Bauern hängen da einfach rum», analysieren die Experten korrekt. Und der Wutbürger so: «Dafür erhalten die Subventionen!!!!»
Wir kehren zum Swingerclub zurück
von corsin.manser
Die Experten analysieren:

«Beidseitige Fesslung»

«Nach dem Bauern kommt die Dame»

«Ui, Fabiano»
Da ist der Carlsen selbst schuld
Hätte er mal auf mich gehört, wäre er jetzt besser dran. Aber wie sagte schon Schachgrossmeister Matthäus: Wäre, wäre, Fahrradkette.
Carlsen leidet
von corsin.manser
Ja, weil Carlsen nicht auf Zappella gehört und den Damenflügel vernachlässigt hat, hängt er jetzt etwas in der Schwebe. Fabiano gibt jetzt Gas wie Zlatan Ibrahimovic auf der schwedischen Autobahn.
«Das sind natürliche Züge»
Habe ich zuletzt gehört, als wir beim Kiffen erwischt wurden. Spass. Hier kifft niemand.
Da musst du dich noch etwas gedulden :)
von Jason96
Ich hab nicht gegoogelt, aber ein passendes Lied gefunden
Versucht es Caruana über den Damenflügel
Die Experten diskutieren die Möglichkeit eines Angriffs über den Damenflügel. Hätte ich jetzt auch so vorgeschlagen.
Sizilianische Eröffnung?
Bestimmt nicht. So wie ich die Süditaliener kenne, hätte das wohl noch etwas gedauert. Oder wäre erst morgen eröffnet worden. Oder gar nicht.
Das sieht ja schon wieder aus hier
von corsin.manser
Wie auf einem Schlachtfeld. Zehn Minuten Pausen waren das bestimmt nicht. Jetzt hab ich nicht mal mitbekommen, ob dieses Mal sizilianisch eröffnet wurde. Oder war es die Sweschnikow-Variante?
Google gefälligst selbst, ich bin ja nicht dein Springer
von Jason96
Ich bin zu faul zum googeln: Woher stammt eigentlich die Farbwahl Schwarz/Weiss?
Die zweite Partie läuft
Es geht bereits weiter. Wieder eine Eröffnung – diesmal mit einem russischen Namen. Fabiano Caruana darf diesmal eröffnen, spielt also mit den weissen Figuren. Er müsse jetzt ganz scharf spielen, raten die Experten.
Natürlich und im Zweifelsfalle hilft der VAR
von zellweger_fussballgott
Gibt es in Schach eigentlich abseits?
Nein, es gibt ein Best of 4
von Rumpelstilz
Is hier nicht Sudden Death wie im Eishockey?
Ganz überraschend ...
von corsin.manser
... treten die beiden Teams zur zweiten Runde wieder mit einer 8-8-0-Aufstellung an.
10 Minuten Pause
Wir trinken unseren Kaffee schwarz-weiss.
Erste Runde durch
von corsin.manser
Magnus Carlsen gewinnt die erste Runde, Fabiano gibt auf. Was für eine Gefühlsexplosion. Nach 12 Remis gibt es erstmals einen Sieger. Der Norweger hat weniger gewonnen als Aarau in der aktuellen Challenge-League-Saison und steht dennoch kurz vor dem Weltmeister-Titel. Schachen gibt's.
Bernet, hier kannst du was lernen
von Jason96
Nach Bernet zurück zu den Swingerklub-Anspielungen oder der Definition von Schach laut Stupidedia:
"Schach ist ein Sado-Maso-Spiel, bei dem es darum geht, den Gegner solange mit langweiligen Bauern auszupeitschen, bis sich die Dame mit dem Läufer auf und davonmachen kann." https://www.stupidedia.org/stupi/Schach
10 Schachprobleme
Wer sich selbst mal etwas mit Schach herausfordern möchte, hier gibt's 10 Schachprobleme – zusammengestellt von Superbrain Dani Huber.
Ob ihr alle richtig steht, seht ihr, wenn das Licht angeht
von corsin.manser

Was wollt ihr denn?
Boa, hey, Bernet.
von corsin.manser
Streber, hey.
Soll es ein Spiel des FCSG sein?
von zellweger_fussballgott
Kann nicht Mal ein Eishockeyspiel oder Fussballmatch nur mit Wortspielen kommentiert respektive getickert werden?
Klugscheisser-Input
von Christoph Bernet
Damit in diesem Ticker nicht nur über RTL-Sendungen und Swingerclubs geredet wird, hier ein bisschen etymologisches Hintergrundwissen von Wikipedia: Der Begriff «schachmatt» stammt ursprünglich aus der persischen Sprache: شاه مات (schāh māt) bedeutet «der König (Schah) ist überfallen/geschlagen/hilflos». Die Übersetzung «der König ist tot» ist dagegen ungenau. Der Ursprung des Begriffs stammt vom persischen Wort māndan, was «verbleiben» im Sinne von «verlassen sein» bedeutet. Der König ist also matt, wenn er hilflos seinem Schicksal überlassen ist. Dazu passt auch, dass der König im letzten Zug nicht geschlagen (getötet) wird, sondern handlungsunfähig stehen bleibt.
Zeichnet sich hier bereits wieder ein Remis ab?
von corsin.manser
Also irgendwie verstehe ich Sinn und Zweck dieser Übung nicht ganz. Jetzt heisst die ganze Party «Tiebreak» und es riecht dennoch nach Remis?
Die SBB bald als Hauptsponsor (Wortspiel Nr. 3)
Eigentlich könnte die SBB im nächsten Jahr Hauptsponsor der Schach-WM werden. Wir warten hier nämlich die ganze Zeit auf Züge.
Wortspiel Nr. 2
von Jason96
Ja sohn, ich mache auch mit. Franz ohni Hemmige
Wortspiel Nr. 1
Geht gut ab hier, ...
von corsin.manser
... schon mindestens drei, vier Männchen des Platzes verwiesen. Von der ursprünglichen 8-8-0-Aufstellung ist nicht mehr viel übrig. Im Fussball wäre bei so vielen Roten Karten bald Ende Gelände ...
Ja son e gueti Idee!
von Jason96
Können wir den Ticker nicht in ein Wortspiele-Turnier verwandeln? Die Kommentare von Corsin Manser sind Gold Wert!
So sieht das vor Ort gerade aus
von corsin.manser
«Chasch no es paar Bilder in Ticker inejasse», meint Newsdesk-Legende Willi. Gerne:
epa07195052 Norway's World Chess Champion Magnus Carlsen (R) plays against US challenger Fabiano Caruana (L) at the tie-break game during the World Chess Championship 2018 in London, Britain, 28 November 2018.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
epa07195072 Norway's World Chess Champion Magnus Carlsen (C) plays against US challenger Fabiano Caruana (L) at the tie-break game during the World Chess Championship 2018 in London, Britain, 28 November 2018.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
epa07195076 Norway's World Chess Champion Magnus Carlsen (front L) arrives to play against US challenger Fabiano Caruana at the tie-break game during the World Chess Championship 2018 in London, Britain, 28 November 2018.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
Welches ist das Lieblingseis von Schachweltmeister Carlsen?
Er Magnus. Haha.
Der Springer verschätzt sich
Ja, da ist er weg, der erste weisse Springer, das tut natürlich weh – und sieht dann etwas so aus:
Mal kurz seriös ...
von corsin.manser
... Fabiano zieht gerade ein Pressing auf. Könnte für Carlsen natürlich brenzlig werden jetzt. Der Norweger muss sich jetzt ernsthaft überlegen, Catenaccio-mässig zu agieren.
Nicht schon wieder ein Ständer
Ich habe am Montag bereits mit Corsin (und Angelina) den Bachelor geschaut. Das war eigentlich genügend Swingerklub-Voyeurismus für diese Woche ... schaut selbst.
Einige Zitate
von corsin.manser
Die Experten kommentieren das Geschehen gerade folgendermassen.

«Das wäre natürlich ein spannender Stellungwechsel.»

«Springer schlägt Springer.»

«Die Damen runterzunehmen, tut natürlich nicht weh.»

Zappi, jetzt habe ich Kopfkino dank deiner Swingerclub-Fantasien.
Der Springer will umziehen
«Wo will der Springer hinziehen?» werweissen die Moderatoren.
Kommt darauf an, wie viel Miete er zahlen kann. Und will er einen Balkon? Und wie viele Quadratmeter? Will er mit seiner Dame oder ein paar Bauern einziehen? Fragen über Fragen. Aber wir bleiben dran.
Ich sage ja, der Franzoni ist im Schach-Fieber!
von nico franzoni
Ich finde wir haben langsam aber sicher eine kuriose Bauernstruktur...
Und plötzlich ist watson im Schachfieber
Nico Franzoni, der Mann, der bis heute noch nie ein Schachbrett gesehen hat, steht plötzlich hinter mir und klugscheisst: «Springer a4, grosse fähler, läufer e6 figgts» Aber recht hat er ja, unser Hausi Leutenegger für Arme.
Mir kommt bei ...
von corsin.manser
... Frauentausch natürlich nicht ein Swingerclub in den Sinn. (Schämm di, Zappi!). Ich denke hier viel eher an die legendäre RTL-Sendung. Und die jetzt schon unvergessene Folge: «Frauentausch Die dicke Hartz IV Empfängerin Ganze Folge».
Sind wir hier im Swingerklub oder beim Schach?!
Die sprechen tatsächlich vom Damentausch. Dachte es geht hier um ein simples Brettspiel. Könnte interessant werden.
Parallelen zwischen Spanisch und Italienisch?
Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien!
Einmal quer durch Europa
von corsin.manser
Die Experten analysieren gerade die Parallelen zwischen Spanisch und Italienisch. Rasenmeister Zappella, was kommt dir da spontan in den Sinn?
Das war dann wohl eine englische Eröffnung
Es geht hier Schlag auf Schlag. Die Moderatoren erklären hier etwas von Englischer Eröffnung. Eine englische Eröffnung kenne ich bloss vom Frühstück. Speck, Bohnen, Rührei und Würstchen, das nenne ich eine englische Eröffnung des Tages!
Es geht los!
Wow! Was für ein Paukenschlag zum Start! Carlsen, der die weissen Figuren hat, beginnt. Er führt den Bauern C2 auf C3 – und alle so WTF?! Aber es war nur ein Versehen, der Livestream hat etwas geruckelt. Natürlich eröffnet er mit C2 auf C4!
Sauber antizpiert ...
von corsin.manser
... Kollege. Die Aufstellung hast du absolut richtig vorausgesagt. Und das Spiel (oder heisst es jetzt Partie?) ist bereits gestartet. Es geht jedenfalls in rasantem Tempo los. Eine sizilianische Eröffnung kann das nicht sein ...
Die Aufstellungen
Bei der Aufstellung erwarte ich heute keine Überraschung. Ich denke, beide werden mit einem klassischen 8-8-0 antreten, mit 8 Bauern in der Frontreihe. Über die Flügel dürften die Türme starten, während das Zentrum um den König dichtgemacht wird.
Bilder aus dem Trainingslager
von corsin.manser
Natürlich haben wir uns akribisch auf diese Finalissima vorbereitet. Hier einige Impressionen aus dem Schach-Trainingscamp auf Mallorca.
Wenn wir ehrlich sind ...
von corsin.manser
... eigentlich haben weder Zappella noch ich irgend einen Plan von Schach. Aber heute ist es ja anscheinend wichtig. Und dumm schwatzen können wir noch lange. Dieter Bohlen sucht ja im TV auch Musiktalente aus.

Item, Kollege, was vermutest du heute für eine Aufstellung?
Das sagt Schachlegende Garry Kasparow
Der frühere Schachweltmeister Garry Kasparov sieht übrigens nicht Magnus Carlsen (wie die Wettanbieter), sondern Fabiano Caruana als Favoriten für das Schnellschach. Dies weil Carlsen in der letzten Partie aus besserer Position mit mehr Zeit ein Unentschieden anbot. Er scheine nervös und sei im Begriff die Nerven zu verlieren.

Das Ziel ist klar
von corsin.manser
Wir hoffen hier natürlich auf ein Armageddon. Auch wenn Spielverderber Sandro Zappella irgendwas von einer ein Chance von 1 zu 5000 schwafelt, dass es überhaupt soweit kommt.
Und wenn schon: Haris Seferovic hat gegen Belgien auch einen Hattrick erzielt. Da ist es ebenso gut möglich, dass es heute zum ultimativen Showdown kommt.
Das fast unmögliche Armageddon
Die Chancen, dass es bis zum bitteren Ende, dem Armageddon kommt, stehen gemäss dem Schachexperten Oliver Roeder bei bloss 1:5000. Am wahrscheinlichsten ist eine Entscheidung in der vierten Partie des Schnellschachs.
Wie spannend ...
die bisherigen 12 Remis waren, zeigen die Gesichtsausdrücke vom aktuellen Weltmeister Magnus Carlsen.
epa07186997 Norway's World Chess Champion Magnus Carlsen still has small patches over his right beyebrow's cut as he plays against his US challenger Fabiano Caruana in their Round Eleven game during the World Chess Championship 2018 in London, Britain, 24 November 2018. Carlsen reportedly suffered the cut when he was playing football with friends.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
epa07191320 Norway's World Chess Champion Magnus Carlsen plays against US challenger Fabiano Caruana at the Round Twelve game during the World Chess Championship 2018 in London, Britain, 26 November 2018.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
epa07191328 Norway's World Chess Champion Magnus Carlsen plays against US challenger Fabiano Caruana at the Round Twelve game during the World Chess Championship 2018 in London, Britain, 26 November 2018.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
epa07191315 Norway's World Chess Champion Magnus Carlsen plays against US challenger Fabiano Caruana at the Round Twelve game during the World Chess Championship 2018 in London, Britain, 26 November 2018.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
epa07191311 Norway's World Chess Champion Magnus Carlsen plays against US challenger Fabiano Caruana at the Round Twelve game during the World Chess Championship 2018 in London, Britain, 26 November 2018.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
epa07177520 Norway's World Chess Champion Magnus Carlsen contemplates a move against his US challenger Fabiano Caruana (unseen) during their Round Eight game during the World Chess Championship 2018 in London, Britain, 19 November 2018.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
So funktioniert das Tie-Break
Vier Schnellschach-Partien:
- Die Bedenkzeit für beide beträgt 25 Minuten (plus 10 Sekunden Zeitgutschrift pro Zug)

gibt es da keinen Sieger, folgen

10 Partien Blitzschach:
- Die Bedenkzeit beträgt 5 Minuten (plus 3 Sekunden Zeitgutschrift pro Zug)

steht es auch danach noch unentschieden, kommt es zum ... *Trommelwirbel*

ARMAGEDDON:
- Der Spieler mit den weissen Figuren hat 5 Minuten Bedenkzeit
- Der Spieler mit den schwarzen Figuren hat 4 Minuten Bedenkzeit
- Bei einem allfälligen Remis siegt der Spieler mit den schwarzen Figuren, da er weniger Bedenkzeit hatte.
- Wer welche Figuren erhält, wird gelost
Die Entscheidung in der Schach-WM fällt heute
Magnus Carlsen und Fabiano Caruana konnten sich bisher einfach nicht auf einen Sieger einigen. Im Finale der Schach-WM haben sie in 12 Partien 12 Mal Remis gespielt – ein Rekord in der 132-jährigen Schach-Geschichte. Darum gibt es heute das Tiebreak welches einen Sieger erzwingt. Wir tickern die Partie ab 16 Uhr live.

Diese 23 Sportarten kämpfen um Aufnahme ins Olympia-Programm

Das könnte dich auch interessieren:

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Nationalpark gehört zu den bestgeschützten der Welt

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Schmutziges Eishockey – wie Lausanne «Krieg» auf dem Eis führt

Hat Lausannes Captain Mark Barberio versucht, Zürichs Topskorer und Leitwolf Sven Andrighetto zu verletzen? So scheint es. Er ist vorsorglich für eine Partie gesperrt worden und gegen ihn laufen gleich zwei Verfahren, die ihn bis Saisonende vom Eisfeld verbannen könnten. Ein Rückfall ins finstere Mittelalter des nordamerikanischen Hockeys.

Das hässliche Wort «Krieg» sollten wir im Sport eigentlich tunlichst vermeiden. Aber die Nordamerikaner verwenden es in der Eishockey-Sprache. Sie …

Artikel lesen
Link zum Artikel