Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Swiss soccer players Xherdan Shaqiri and Ricardo Rodriguez in action during a training session of the Swiss national soccer team at the Thermoplan Arena of SC Weggis, in Weggis, Wednesday, May 28, 2014. The Swiss national soccer team prepares in Weggis for the upcoming World Cup in Brazil. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Richi Roderer (l.) und Gerhard Schachterli im Nati-Training.
Bild: KEYSTONE

EM-Countdown

Richi Roderer als linker Verteidiger? So würden die Nati-Cracks als urchige Schweizer heissen 😂

Donat Roduner
Donat Roduner



In gewissen Sportarten sind Namensänderungen von Sportlern immer noch gang und gäbe, um es im Zielmarkt einfacher zu haben. Hast du beispielsweise je von Avetik Abrahamyan gehört? Wohl kaum, denn der Deutsch-Armenier boxt unter dem Namen Arthur Abraham.

In der Schweizer Nati haben wir dank den Secondos Namen aus verschiedensten Regionen, darum haben wir ein Spielchen gemacht und versucht, einige der Kicker «einzuschweizern». Stell dir vor, wie das tönen würde: «Richi Roderer mit einem Freistoss von links. Die Flanke kommt. Hans Schuler verlängert ... und TOOOOOOR! Harry Seewer steht goldrichtig! Es steht Schweiz 1, Albanien 0.»

Ricardo Rodriguez

Ricardo Rodriguez Richi Roderer

Johan Djourou

Bild

Haris Seferovic

Bild

Valon Behrami

Bild

Admir Mehmedi

Bild

Eren Derdiyok

Bild

Yvon Mvogo

Bild

Xherdan Shaqiri

Bild

Granit Xhaka

Bild

Blerim Dzemaili

Bild

Breel Embolo

Bild

Shani Tarashaj

Bild

François Moubandje

Bild

Challenge

Gewisse Namen könnte man auch «ausschweizern». Mit einem gewissen türkischen Touch würde beispielsweise aus Roman Bürki Rami Bürkürü. Hast du weitere Vorschläge? Beteilige dich in den Kommentaren!

Das vorläufige EM-Aufgebot der Schweiz

Du spielst selbst Fussball? Dann kennst du diese Dinge bestimmt.

«Bin bei der Freundin stecken geblieben» – die verrücktesten Ausreden im Regionalfussball

Link zum Artikel

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

Jeder Amateur-Fussballer kennt diese 14 Momente der Saisonvorbereitung genau

Link zum Artikel

Auch DU wirst dich ertappt fühlen: 13 Grafiken, die den Amateurfussball perfekt beschreiben

Link zum Artikel

Vom heulenden Schiri bis zum Spieler mit Durchfall: So schöne Geschichten kann nur der Provinz-Fussball schreiben

Link zum Artikel

12 Persönlichkeiten, die an keinem Grümpi (Grümpeli, Grümpeler, Grömpi) fehlen dürfen

Link zum Artikel

Nur wenn du dich auch an diese 25 Dinge erinnern kannst, warst du ein echtes Fussballkind

Link zum Artikel

Hier gibt's gleich eines der lustigsten Eigentore aller Zeiten zu sehen

Link zum Artikel

Wichtig für alle Amateur-Fussballer: Schaut das und ihr fühlt euch eine Zillion Mal besser

Link zum Artikel

12 Ausdrücke, die nur Fussballer verstehen – und die passende «Erklärung für Dummies» gleich dazu

Link zum Artikel

Diese 12 herrlichen Videos aus dem Amateur-Fussball zeigen perfekt, wie du dich im Ausgang verhältst

Link zum Artikel

Wegen diesen 11 Typen ist Fussballspielen auch in der zweiten (oder dritten) Mannschaft so herrlich

Link zum Artikel

Kein Bock auf Training? Mach es besser als diese 10 (fast echten) Super-League-Schwänzer

Link zum Artikel

12 (Not-)Lügen, die jeder Hobby-Fussballer kennt – und was man sich dabei denkt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

9. Juni 1938: Karl Rappan formiert im Jahre 1938 mit seinem Riegel, einem Defensivsystem, eine der stärksten Nationalmannschaften aller Zeiten – und demütigt damit Hitlers Grossdeutschland.

Am 21. Mai 1938 gelingt den Schweizern der erste Sieg über England. In Zürich werden die Engländer mit allen Stars (Hapgood, Young, Matthews, Boulden und Bastin) mit 2:1 besiegt. Dieser grandiose Erfolg macht Mut für die WM in Paris. Dort heisst der erste Gegner Deutschland. Besser: Grossdeutschland.

Die Stimmung ist aufgeheizt. Rund zwei Monate vorher ist Deutschland in Österreich einmarschiert. Die sportliche Folge der politischen Aktion: Wiens Ballartisten werden ins deutsche …

Artikel lesen
Link zum Artikel