DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07565347 Manchester City captain Vincent Kompany lifts the trophy among teammates after the English Premier League match between Brighton and Hove Albion and Manchester City, Brighton, Britain, 12 May 2019. Manchester City won 4-1 and won the Premier League title.  EPA/JAMES BOARDMAN EDITORIAL USE ONLY.  No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or 'live' services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications.

Manchester City gewann am Sonntag den Meistertitel in einem Fernduell mit Liverpool. Bild: EPA

Champions League ohne Manchester City? Englands Meister droht Sperre



Dem englischen Meister Manchester City droht der Ausschluss aus der Champions League. Hintergrund sind nach Informationen der «New York Times» Verstösse gegen die Regeln des Financial Fair Play.

Die Finanzkontrollbehörde der UEFA soll vor zwei Wochen ihre Untersuchungen zu dem Fall abgeschlossen haben. Es werde erwartet, dass das Gremium die Empfehlung abgibt, Man City für mindestens eine Spielzeit auszuschliessen, schrieb die Zeitung.

Klub begrüsste Untersuchungen

Die UEFA hatte im März Ermittlungen gegen Man City wegen finanzieller Unregelmässigkeiten eingeleitet. Dabei ging es um Vorwürfe gegen den Klub aus Medienberichten im Zuge einer Hacker-Attacke.

Manchester City hatte den Schritt der UEFA zunächst in einer Stellungnahme begrüsst. Dies eröffne die Möglichkeit, die Spekulationen zu beenden, die aus der Veröffentlichung von aus dem Zusammenhang gerissenen E-Mails entstanden seien. (ram/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

The Simpsons meet the Premier League

1 / 19
The Simpsons meet the Premier League
quelle: @davemkii / @davemkii
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mit diesen 5 Strategien werdet ihr NIE MEHR gespoilert

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Liebe UEFA, du tust mal wieder alles, damit wir dich einfach nicht mögen 🏳‍🌈

Die UEFA verbietet eine Regenbogen-Arena in München und lässt damit keine Kritik an den homophoben Entscheidungen des ungarischen Parlaments zu. Es ist ein weiteres bedenkliches Zeichen des europäischen Fussballverbandes.

Die Euro 2020 ist ein tolles Turnier. Aus sportlicher Sicht macht es Spass. Grosse Spiele, viel Spannung, alles super so weit. Das ist nicht nur eine schöne Sache für die Fans, sondern auch für den Veranstalter, die UEFA. Aus der grossen Aufmerksamkeit ergeben sich auch viele Gelegenheiten, das Image aufzupolieren.

Ob das gelingt? Man darf skeptisch sein. Der europäische Fussballverband schafft es, noch während der Vorrunde mehrere fragwürdige Entscheidungen zu treffen.

Ungarn hat nicht nur ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel