Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Englaender Stewart Pearce schiesst einen Freistoss im Eroeffnungsspiel der Fussball-EM EURO 96 am 8.6.1996 im Londoner Wembley-Stadion. In der Schweizer Abwehrmauer stehen die Spieler Ramon Vega, Alain Geiger, Marco Grassi, Johann Vogel und Christophe Bonvin. (v.l.) Das Spiel England-Schweiz endete 1:1 unentschieden. (KEYSTONE/EPA PHOTO/Gerry PENNY)

Die (etwas eingeschüchterte) Schweizer Mauer beim Eröffnungsspiel der EM 96 gegen England. Bild: EPA

Quizzticle

Kennst du alle Schweizer Fussballer, die an einer EM dabei waren?



Die Europameisterschaft 2020 kann nicht wie geplant in diesem Jahr stattfinden und wird um ein Jahr auf 2021 verschoben. Damit verzögert sich die fünfte Teilnahme der Schweiz an diesem Fussball-Grossanlass. Aber welche Spieler standen in den Jahren 1996, 2004, 2008 und 2016 im Kader unserer Nati? 90 Punkte gibt es zu holen ...

Die Regeln:

Der watson-Notenschlüssel

85 oder mehr: Trompeten-Sigi
75-84: Fussballgott
65-74: Panini-Heftchen-Füller
55-64: Mittelfeld-Stratege
45-54: Auf-dem-Sofa-Natitrainer
35-44: Chancentod
25-34: Mode-Natifan
15-24: Falsches-Quiz-Anklicker
0-14: Falsches-Newsportal-Anklicker

Wie viele Punkte waren es bei dir? Schreib es uns in die Kommentare!

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

So würden die Nati-Cracks als urchige Schweizer heissen

So emotional waren die Fussballspiele der Schweiz

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pana 22.03.2020 15:21
    Highlight Highlight Zumindest einen Fehler pro Name hätte erlaubt sein sollen. Damn you Kubi.
  • Frechsteiner 22.03.2020 13:25
    Highlight Highlight Fragte mich wer denn der Grasshopper 2016 hätte sein können

    Fragte mich danach, wie man den Tarashaj aufbieten konnte
  • Goonli 22.03.2020 12:54
    Highlight Highlight Derdiyok ohne i nicht erkannt... Mer müssts hald wüsse 🤷‍♂️
  • zellweger_fussballgott 22.03.2020 12:25
    Highlight Highlight 81 und meinem Namen gerecht worden.
  • Moeff 22.03.2020 12:16
    Highlight Highlight Tarashaj war an der EM???
    Konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, welcher GC-Spieler vor dreieinhalb Jahren in der Nati war.
    Krass, was für untalentierte und limitierte Fussballer teilweise in EM-Kader waren. Eine Ausnahme bildet 2008, genützt hats leider auch nicht viel

    79/90 passt, obwohl ich Quentin, Schär, Sesa, Koller hätte wissen müssen.
  • PostFinance-Arena 22.03.2020 12:14
    Highlight Highlight Ganz geile Quizform!
  • jaähä 22.03.2020 11:55
    Highlight Highlight Immerhin 75 Punkte, nicht schlecht dafür dass ich 1996 erst zweijährig wahr :)
  • Rumpelstilz 22.03.2020 11:31
    Highlight Highlight 64/90...Moubandje hätte ich gewusst, aber die Schreibweise kam mi nicht mehr in den Sinn.

    Hab ein paar offensichtliche vergessen...Senderos, Cabanas, Huggel :-/

    Aber coole Sache! Mehr davon bitte!
  • Dan Rifter 22.03.2020 11:17
    Highlight Highlight 79/90

    An den Spielern in den hinteren Kaderpositionen erkennt man, wie sich der Fussball entwickelt.

    Ich mein.. Comisetti, Jeanneret, Fournier und so ..
    Alles super NLA-Fussballer - aber mit dem heutigen Massstab nahezu chancenlos auf Nati-Einsätze
  • Lümmel 22.03.2020 11:14
    Highlight Highlight Ich könnte 100% aller Schweizer Fussball Natispieler aufzählen die schonmal bei der EM und/oder WM einen Pokal gwonnen haben.
  • SPW1337 22.03.2020 10:52
    Highlight Highlight 61/90, sollte mehr haben, Schreibweise manchmal ein Problem, z.b. bei Kubilay. Mehr davon, macht Spass!
  • leu84 22.03.2020 10:43
    Highlight Highlight 86% passt. Habe auch alle Europameisterschaften mit Schweizer Beteiligung erleben dürfen :D
  • wast*on (*e my life on wats) 22.03.2020 09:42
    Highlight Highlight Uh. Demenz im Anzug... nicht mal der Nachnahme vom Hakan kam automatisch. :-)
  • Glenn Quagmire 22.03.2020 08:54
    Highlight Highlight 81, die Rechtschreibung von Derdiyok, Mubanje und Tarashaj (ist doch Stürmer...?) mir Punkte nahmen. hätte sonst zum 🎺 Sigi gereicht 🤪
  • Bacchus75 22.03.2020 08:19
    Highlight Highlight 72 von 90 und damit 80%. Ganz ok für nach dem Frühstück...

Unvergessen

Murat Yakin trifft per Freistoss mitten ins Ajax-Herz

25. September 1996: Bei GC fehlt Kubilay Türkyilmaz verletzt, Ajax Amsterdam drückt und Pascal Zuberbühler kann gerade noch die Null halten. Alles spricht für einen Favoritensieg. Doch dann kommt dieser eine Moment. Dieser eine Moment, in dem Murat Yakin beim Freistoss alles richtig macht.

Es ist Mittwochabend, ein kühler Septembertag neigt sich dem Ende zu. Die Grasshoppers sind ausgezeichnet in die Champions League gestartet und belegen nach dem 3:0-Heimsieg gegen die Glasgow Rangers den ersten Rang der Gruppe A. An jenem Abend wartet jedoch ein ganz anderes Kaliber auf die Truppe von Christian Gross. In der nigelnagelneuen Amsterdam-Arena geht es im zweiten Gruppenspiel gegen Ajax Amsterdam.

Jenes Ajax Amsterdam, welches in den vergangenen beiden Jahren jeweils im …

Artikel lesen
Link zum Artikel