DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
01.02.2021, Bayern, Garmisch-Partenkirchen: Ski alpin: Weltcup, Super G, Damen: Lara Gut-Behrami aus der Schweiz in Aktion. Foto: Angelika Warmuth/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

«Klar zu sehen, wie hier Lara Gut-Behrami den Zug mitnehmen kann.» Jap, bald bist auch du soweit, um mit deinem Ski-Wissen zu bluffen. Bild: keystone

20 Zitate, dank denen du mit deinem Ski-Wissen bluffen kannst

  Sportredaktion
Sportredaktion



Am Montag beginnt die Ski-WM in Cortina d'Ampezzo. Die Weltmeisterschaft ist dieses Jahr besonders interessant. Nicht nur, weil es letztes Jahr keine WM gab, sondern auch, weil die Schweiz derzeit die beste Ski-Nation der Welt ist und in allen Disziplinen auf Medaillen hoffen kann.

Du wirst so oder so nicht darum herum kommen, mit der Ski-WM konfrontiert zu werden. Damit du deine Ahnungslosigkeit überspielen kannst, haben wir hier 20 Zitate, die dich wie eine Expertin oder ein Experte wirken lassen. Damit du für alles gerüstet bist, haben wir verschiedene Dialekte berücksichtigt, wir wollen ja nichts dem Zufall überlassen.

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Mach mit beim Ski-WM-Tippspiel von watson
Ist dein Skiwissen besser als jenes der watson-Redaktion? Beweis es im offiziellen watson-Tippspiel zur Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d'Ampezzo! Es gibt offizielle watson-Bags zu gewinnen.

Melde dich hier an und gib deine Tipps ab.

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

Ski-WM 2021: Mit diesen Zitaten kannst du bluffen

bild: shutterstock/bearbeitung watson

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So schön! Schweizer Frauen- und Männer-Siege am gleichen Tag

1 / 21
So schön! Schweizer Frauen- und Männer-Siege am gleichen Tag
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unsere Ski-Stars sind in die Fragenlawine geraten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So viel Preisgeld haben die Wintersport-Stars verdient – und so wenig die weniger guten

Wintersportfans werden bald vergeblich von Sender zu Sender zappen, um Athleten im Schnee zu finden. Nur die Skispringer stehen noch im Einsatz, alle anderen grossen Wintersportarten haben ihre Saison beendet. Zeit für einen Kassensturz.

Mit einem Frauen-Riesenslalom und einem Männer-Slalom ist am Sonntag auf der Lenzerheide die Weltcup-Saison der Skirennfahrer zu Ende gegangen. Auch die Skicrosser (in Veysonnaz) und die Biathleten (im schwedischen Östersund) hatten gestern ihr letztes Hurra für diesen Winter, die Langläufer hatten ihre Saison bereits vor einer Woche beendet.

Einzig die Skispringer hängen noch ein Wochenende dran. Die Männer reisen nach Slowenien fürs Skifliegen in Planica, die Frauen beenden die Saison im …

Artikel lesen
Link zum Artikel