DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa09077497 A snowcat removes fresh snow in the finish area before a downhill training race at the FIS Alpine Skiing World Cup finals, in Lenzerheide, Switzerland, 16 March 2021.  EPA/JEAN-CHRISTOPH BOTT

Schlechtes Wetter verhindert die Durchführung der Abfahrten beim Weltcupfinale auf der Lenzerheide. Bild: keystone

Abfahrten auf der Lenzerheide abgesagt – kleine Kristallkugeln an Feuz und Goggia

Die Abfahrten der Frauen und Männer vom Mittwoch am Weltcup-Finale in Lenzerheide sind abgesagt. Beat Feuz und Sofia Goggia gewinnen die kleinen Kristallkugeln.



Grund für die in den frühen Morgenstunden erfolgte Absage waren anhaltende Schneefälle vor allem im oberen Bereich. «Um das Programm am Mittwoch mit den vorgeschobenen Trainings durchbringen zu können, waren wir auf gute Bedingungen angewiesen. Das war leider wie befürchtet nicht der Fall, darum wurde so früh entschieden», erklärte FIS-Rennchef Markus Waldner.

Für Feuz ist es der vierte Disziplinensieg in der Abfahrt in Folge. Der 34-jährige Emmentaler weist 68 Punkte mehr aus als der Österreicher Matthias Mayer. Bei den Frauen ging die Kugel trotz einer sechswöchigen Rennpause aufgrund einer Verletzung zum zweiten Mal nach 2018 an die Italienerin Sofia Goggia. Corinne Suter kam auf 70 Punkte heran, Lara Gut-Behrami als Dritte auf 97.

Im Kampf um die Gesamtwertungen ist die Absage für Marco Odermatt und Lara Gut-Behrami ein Nachteil. Die Technik-Spezialisten Alexis Pinturault und Petra Vlhova bleiben damit mit 31 respektive 96 Punkten Vorsprung vor den Schweizer Verfolgern.

Für Donnerstag sind die beiden Super-G vorgesehen. «Die Wetterprognosen sehen gut aus, wesentlich besser als in den letzten Tagen. Der Fokus liegt nun darauf, die Piste bis dahin in einen optimalen Zustand zu bringen», so Waldner. Eine Programm-Umstellung, etwa die Verlegung der Abfahrten auf Freitag auf Kosten des fast bedeutungslosen Team-Wettkampfs, war keine Option. Dies lässt das FIS-Reglement nicht zu.

Absagen an Weltcup-Finals sind denn auch nichts Neues. Lenzerheide kennt das Szenario ebenfalls. 2013 mussten Abfahrt und Super-G abgesagt werden. Lindsey Vonn gewann dadurch den Abfahrtsweltcup einen Punkt vor der Gesamtweltcupsiegerin Tina Maze. Zwei Jahre zuvor waren Super-G und Riesenslalom ausgefallen.

Auch spielten vereitelte Rennen beim Saison-Abschluss Schweizer Athleten schon in die Karten. 2008 in Bormio etwa blieb Didier Cuche durch die Absage der Abfahrt in der Disziplinenwertung fünf Punkte vor Bode Miller. (abu/pre/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die meisten Siege im Ski-Weltcup

1 / 24
Die meisten Siege im Ski-Weltcup
quelle: epa scanpix / cornelius poppe
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ragettli machts ohne – hier brettert der Freeskier nur in Skischuhen über die Piste

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So viel Preisgeld haben die Wintersport-Stars verdient – und so wenig die weniger guten

Wintersportfans werden bald vergeblich von Sender zu Sender zappen, um Athleten im Schnee zu finden. Nur die Skispringer stehen noch im Einsatz, alle anderen grossen Wintersportarten haben ihre Saison beendet. Zeit für einen Kassensturz.

Mit einem Frauen-Riesenslalom und einem Männer-Slalom ist am Sonntag auf der Lenzerheide die Weltcup-Saison der Skirennfahrer zu Ende gegangen. Auch die Skicrosser (in Veysonnaz) und die Biathleten (im schwedischen Östersund) hatten gestern ihr letztes Hurra für diesen Winter, die Langläufer hatten ihre Saison bereits vor einer Woche beendet.

Einzig die Skispringer hängen noch ein Wochenende dran. Die Männer reisen nach Slowenien fürs Skifliegen in Planica, die Frauen beenden die Saison im …

Artikel lesen
Link zum Artikel