Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Deshalb gibt es überall gefrorene Hosen in der USA

Dank des sogenannten Polarwirbels herrscht Rekordkälte in Teilen der USA. Der Amerikaner Tom Grotting nutzt die Temperaturen, um seine «Frozen Pants»-Tradition zu pflegen. Wie er die Kunstwerke produziert, siehst du im Video.



Video: watson/Emily Engkent

(een)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Falls du heute noch etwas zum Lachen brauchst: Das ist der Fondue-Fail 2020

Ein Südkoreanischer Youtuber versuchte sich an Käsefondue, das ging leider nach hinten los: Er wusste wohl nicht, dass Käse nicht in einen Schokoladenbrunnen gehört.

Unter «Mok-Bang» wird ein koreanischer Internet-Trend verstanden, in dem Leute grosse Mengen vor der Kamera essen und mit ihren Zuschauern interagieren. Das Wort «mukbang» stammt aus dem Koreanischen. «muk-ja» bedeutet «lass uns essen» und «bang-song» heisst Übertragung (leb).

Artikel lesen
Link zum Artikel