DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

World of watson

Du hast dein Leben lang Wespen missverstanden. DAS musst du dazu wissen



Wärst du ein riesiger Wespen-Fan, hättest du vermutlich nicht auf den Artikel geklickt. Wir sind uns also einig: Wespen sind manchmal wahnsinnig lästig und haben uns auch diesen Sommer wieder die ein oder andere Situation vermiest.

Aber vielleicht haben wir die Insekten auch einfach missverstanden?

Dieses Video sagt dir, wieso.

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Zur Erinnerung:

Wenn Menschen so nervig wie Insekten wären ...

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Und andere Lustigkeiten aus «World of Watson»:

25 Dinge, die wir früher in der Badi gemacht haben

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Schamloses Rülpsen und 8 andere Gründe, eine Maske zu tragen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wir haben Malbun beleidigt – so überzeugend kontern die Liechtensteiner

Wir haben behauptet, die Ortschaft Malbun sei eine Touristen-Falle und haben damit eine Lawine ausgelöst. Nun waren wir in Liechtenstein zu Besuch und wurden eines Besseren belehrt. Nur eine kulinarische Spezialität hinterlässt bei uns Fragezeichen.

Zu behaupten, wir hätten eine ganze Staatsaffäre ausgelöst, wäre wahrscheinlich übertrieben. Eine halbe vielleicht, ja, das kann man schon sagen.

Was ist passiert?

Ein watson-Listicle wurde im Ländle derart intensiv diskutiert, dass uns an einem nebligen Vaduzer Morgen der stellvertretende Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein, Dr. Daniel Risch, in sein Büro lädt. Es geht um die Ortschaft Malbun: Für den Wirtschaftsminister ein wunderbares «Naherholungsgebiet» und sicherlich keine …

Artikel lesen
Link zum Artikel