Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wechsel an der CS-Spitze: So reagiert das Web



Die Ankündigung der CS, dass CEO Brady Dougan Ende Juni durch den ehemaligen Prudential-Chef Tidjane Thiam abgelöst wird, im Netz für allerlei Reaktionen gesorgt. Wir haben die ersten Einschätzungen und Interpretationen des Entscheids zusammengestellt:

Der Rücktritt von Dougan habe sich abgezeichnet ...

Kein Banker, sondern ein Versicherungsmann:

Das Wall Street Journal wirft einen Blick auf Thiams Leistungsausweis:

Der zweite Schwarze an der Spitze einer Grossbank:

Beim Ex-Arbeitgeber geniesst Thiam einen guten Ruf:

Dougans letztes Interview als CS-Chef:

Das Beziehungsnetz von Tidjane Thiam:

Folgt mit dem Chefwechsel eine Fokussierung auf das Asien-Geschäft?

(wst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Berner Gericht bestätigt: PostFinance darf russischen Investor Vekselberg abweisen

PostFinance ist nicht verpflichtet, für den russischen Investor Viktor Vekselberg ein Konto zu eröffnen. Das hat das bernische Handelsgericht entschieden und eine Klage Vekselbergs gegen das Schweizer Finanzinstitut abgewiesen.

PostFinance entstünde ein unverhältnismässiger Aufwand, wenn das Finanzinstitut für Vekselberg ein Konto führen müsste: Das schreibt das Gericht in seinem am Donnerstag der Nachrichtenagentur Keystone-SDA auf Anfrage zugestellten Urteil.

Wegen dieses unverhältnismässigen …

Artikel lesen
Link zum Artikel