Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auto-Design: Früher war die Zukunft besser

Bild: silodrome.com



Wie schön war sie, die Zukunft, damals in der Vergangenheit!

Ein etwas verwirrender Satz? Vielleicht.

Etwas zur Erläuterung: Heute sieht Google's selbstfahrendes Auto (wahrlich ein futuristisches Konzept) wie folgt aus:

epa04229687 An undated handout picture released by Google on 28 May 2014 shows an early version of Google's prototype of a self-driving car at an undisclosed location.  Google has designed a vehicle that requires no steering wheel, no pedals and no driver. The internet technology giant said in a blog post on 27 May 2014, that 100 prototypes of the electric two-seaters that will still retain manual controls will be built and tested for safety beginning in mid 2014. Google has worked for years to develop self-driving cars that use sensors and computers to navigate streets, but the blog post confirmed speculation that it was manufacturing its own vehicles rather just modifying those made by other carmakers.  EPA/GOOGLE / HANDOUT  HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Bild: EPA/GOOGLE

Ju. Hu.

Anno 1969 sah das Auto der Zukunft so aus:

YEAH.

Nie wieder werden Autos so futuristisch aussehen wie damals in den Design-Ateliers Italiens in den 60er- und 70er-Jahren. In dieser Zeit wurden der Lamborghini Countach, ...

... oder der Lotus Esprit ...

... oder der DeLorean DMC konstruiert.

Und das sind allesamt Vehikel, die es in die Produktion schafften!

Wie sieht es erst aus, wenn man bei den Design-Studien von damals, bei den Concept Cars der 60er und 70er nachschaut?

Verehrte Damen und Herren, die Zukunft war nie futuristischer als damals, in der Vergangenheit. Seht und staunet!

Alfa Romeo Scarabeo, 1966

Lamborghini Marzal, 1967

Bizzarrini Manta, 1968

https://www.classicdriver.com/en/article/cars/classic-concepts-1968-bizzarrini-manta bizzarrini manta

Bild: classicdriver.com

Alfa Romeo Carabo, 1968

Holden Hurricane, 1969

holden hurricane 1969 https://www.classicdriver.com/en/article/cars/classic-concepts-1969-holden-hurricane

Bild: classicdriver.com

Bild: classicdriver.com

Pininfarina-Ferrari 512S Berlinetta, 1969

Toyota EX-III, 1969

Toyota EX-III 1969 http://www.imeimage.com/toyota-ex-iii

Bild: imeimage.com

Alfa Romeo Iguana, 1969

Lancia Stratos Zero, 1970

Mazda RX-500, 1970

Ferrari Modulo, 1970

Maserati Boomerang, 1970

Porsche Tapiro, 1970

Mercedes-Benz C-111, 1970

Matra Laser, 1971

ARC Narval, 1971

BMW Turbo Concept, 1972

Alfa Romeo Navajo, 1976

Chevrolet Aerovette, 1976

1976 aerovette http://www.wallpaperup.com/uploads/wallpapers/2013/06/25/108764/big_thumb_23e754ce7848b80794bcd33f00de749a.jpg

Bild: wallpaperup.com

Ferrari Rainbow, 1976

BB-Mercedes CW 311, 1978

Aston-Martin Bulldog, 1980

Citroën Karin, 1980

Bonus: Als Auto-Design noch Kunst war – Citroën-Interieure von anno dazumal

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen

Auto #unfucked

19 Schweizer Automarken, von denen du wohl nie gehört hast

Link zum Artikel

Was ist passiert? Da ist tatsächlich ein Supercar, das mich interessiert

Link zum Artikel

OMG! «Knight Rider» wird neu verfilmt! Und welches Auto soll der neue K.I.T.T. sein?

Link zum Artikel

Beach Cars – die wohl unpraktischsten und stylischsten Autos der Geschichte

Link zum Artikel

Dieser absolute HELD hat einen lebensgrossen Lego-Gokart mit E-Antrieb gebaut

Link zum Artikel

Den «Goldfinger»-Aston gibt es nun neu ab Fabrik. Also der alte. Aber neu.

Link zum Artikel

Rosso Corsa oder Viper Green – welche Autofarbe hätten Sie denn gern?

Link zum Artikel

Leute, wir müssen mal über diesen Retro-Offroader hier reden

Link zum Artikel

Oldtimer mit moderner Technik – diese 9 Firmen kreieren automobile Kunst

Link zum Artikel

Zum 110-Jährigen von Alfa Romeo gibt's hier tonnenweise Bilder schöner Italiener

Link zum Artikel

Europäische Autos mit US-Power – ein exklusiver Club

Link zum Artikel

Klappscheinwerfer, Handschaltung und Co. – 12 Sachen, die wir an neuen Autos vermissen

Link zum Artikel

Die unglaubliche wahre Geschichte hinter «Le Mans 66»

Link zum Artikel

Truck. Yeah.

Link zum Artikel

17 Auto-Designs, die ähnlich polarisierten wie der Tesla-Truck

Link zum Artikel

Du willst einen Oldtimer mit Tesla-Antrieb? Da gibt es eine ganze Reihe ...

Link zum Artikel

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film – die Tricky-Ausgabe!

Link zum Artikel

Ich fuhr eine Woche lang Offroader und war wider Erwarten total begeistert

Link zum Artikel

Die wunderbare Welt der sowjetischen Sportwagen; Marke Eigenbau

Link zum Artikel

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film!

Link zum Artikel

Mit Vollgas wider den Klassenfeind: 12 coole Sowjet-Autos, von denen du garantiert noch nie gehört hast

Link zum Artikel

11 grauenhafte Autos, ... die aber trotzdem irgendwie gopfnomoll cool sind

Link zum Artikel

«Bonzen an die Kasse» – oder weshalb es ein philosophischer Akt ist, einen Rolls-Royce zu driften

Link zum Artikel

Wie das Auto eines Hollywood-Stars von Luzern via USA und Südafrika zurück in die Schweiz kam

Link zum Artikel

Diesmal etwas schwieriger: Hier kommt das allseits beliebte watson-Filmauto-Quiz, Teil II!

Link zum Artikel

Klischeehafte Berichte, sexistische Idioten und kistenweise Bier – watsons erster Autotest

Link zum Artikel

«Baroni soll mal einen gut recherchierten Artikel über Toyota Hybrid schreiben!» Voilà: Powerslide mit dem Prius

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Zeit_Genosse
25.01.2016 18:20registriert February 2014
Pininfarina-Ferrari 512S Berlinetta, 1969 (Bild 3)
Versuchen Sie heute ein Fahrzeug so abzulichten und öffentlich zu bewerben. Das Bild geht mit einem Shitstorm viral. Auch da ist etwas zu früher gegangen.
201
Melden
Zum Kommentar
17

Zürich hatte «vielfältige und relevante» Verbindungen zur Sklaverei

Die Stadt Zürich war an der Sklaverei und dem Sklavenhandel finanziell beteiligt und so mitverantwortlich für die Versklavung tausender Afrikanerinnen und Afrikaner. Die Unterstützung erfolgte durch Staatsanleihen, den Handel und Plantagen.

Die Verbindungen Zürichs zur Sklavenwirtschaft waren «vorhanden, vielfältig und relevant», wie Frank Schubert, Mitautor einer Studie der Universität Zürich, am Dienstag vor den Medien sagte.

Diese Verbindungen waren Ausdruck einer Tradition einer langen …

Artikel lesen
Link zum Artikel