DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir präsentieren unsere besten Geschenk-Ideen und du lieferst noch bessere – Deal? Deal!

07.12.2015, 12:30

Weil wir jedes Jahr vor dem selben Problem stehen, folgen: Geschenk-Ideen, die du wirklich brauchen kannst – handverlesen von der watson-Redaktion. Auch bekannt aus der Facebook-Gruppe «Olten» als «Zöri Hipsters». Wenn also nicht wir wissen, was cool ist, wer dann? Du? Ausgezeichnet! Schreib deinen Input nachher unbedingt in die Kommentare rein, damit wir alle davon profitieren können. Mässi! Und jetzt zu den Gschänkli ...

Selber machen!

Wir haben eh schon alles. Und von allem zu viel. Da werden selbstgemachte Gschänkli umso mehr geschätzt. Zum Beispieeeel ...

Persönliche Joker-Kärtli

Wer geht nochmal zurück in den Laden, wenn beim Einkaufen die Eier vergessen wurden? Und wer muss sich am Sonntag doch noch eine Hose anziehen, um den Essenslieferanten zu empfangen? Ich persönliche bevorzuge ja für solche Fälle das gute alte Schere, Stein, Papier (Echse, Spock) – aber weil wir ja so unglaublich nett sind, verteilen wir fürs kommende Jahr ein paar Joker.

Sehr nett von uns.

bild: watson / shutterstock

Wir gehen sogar in den Laden, der gar keinen Lieferservice anbietet. Wir sind wirklich nett.

bild: watson / shutterstock

Unglaublich nett!

bild: watson / shutterstock

Für diejenigen, die ein bisschen mehr Zeit investieren können, empfehlen wir ...

... das Weihnachtsgeschenk-Buch

watson-Praktikantin Noëmi hat ihrem Mami letztes Jahr dieses aufwendige Geschenk gebastelt und berichtet: «Sie hatte uh Froid!»

Willst du auch jemandem uh Froid machen? Guck, so geht's:

Das Geschenk besteht aus zwei Teilen: 1. Die Geschenke, 2. Das Buch.

Im Buch beschreibst du, wofür welches Geschenk gedacht ist und beschriftest diese mit Nummern.

Ins Päckli 110 hat YouTuberin Sophie Louisa beispielsweise Kamillen-Tee und Honig gepackt. Alternativ könntest du da natürlich auch ein Konter-Bier einpacken. Aber das ist nur so eine Idee. Die weiteren Seiten bieten Hilfe bei schlechter Laune, Aufmunterungs-Briefli, ein Umstyling-Set, Päckli gegen Stress und so weiter und so fort.

Anschliessend packst du alle Päckli in ein noch grösseres Päckli, ...

... die «Anleitung» oben drauf und fertig.

Das ganze Video siehst du hier:

Für Forgeschrittene: Personalisiertes Büechli

Vor allem geeignet für FreundInnen mit hohem Mitteilungsbedürfnis, da diese viel Material liefern. 

Stelle ein Best-of eurer SMS/WhatsApp-Unterhaltungen zusammen und bastle daraus ein hübsches Erinnerungsbuch.

Ein Moment, der dringend in einem Buch verewigt werden muss:

Nachhaltige Geschenke

Unsere Freunde von Bento haben eine ganze Liste mit nachhaltigen Geschenk-Ideen zusammengestellt. Zwei davon präsentieren wir dir hier, alle anderen siehst du bei Bento >>

1. «Zeit statt Zeug»

Auf der Homepage von Zeit statt Zeug findest du eine Menge Alternativen zu den «typischen Geschenken»: Kein drittes Handy, kein sechster Schal, kein zehntes Parfüm, sondern gemeinsame Zeit sollst du schenken. Was du mit der gemeinsamen Zeit anfangen kannst? Eine Momentaufnahme siehst du hier – weitere Ideen findest du auf der Homepage.

Screenshot zeit statt zeug

2. Überraschungsboxen!

screenshot trendraider

Trend Raider bietet verschiedene Überraschungsboxen zu allen möglichen Themen an: Von der SweetHome-Box, über der IntoTheWoods-Box bis hin zur – wie passend! – Celebration-Box für Weihnachten/Neujahr. Da freut sich der Beschenkte nicht nur ein Mal: Die Boxen gibts auch im Abo.

Bücher, Bücher, Bücher

Jep, Bücher kommen nie aus der Mode. Es folgt eine Auswahl an Werken, die wir dir nur wärmstens weiterempfehlen können. Hast du weitere Tipps? Ab damit in die Kommentare!

«Das Tagebuch von Edward dem Hamster (1990 - 1990)», Ezra Elia & Miriam Elia

Eine Leserin berichtet:

Dieses Buch ist zwar mehr ein Büchlein, aber es hat mich wirklich tief berührt. Wie Edward mit seiner Gefangenschaft umgeht, ist bemerkenswert. Vor allem Zitate wie «Existieren – warum?» haben mich zum Nachdenken angeregt. Edward, du warst ein einzigartiger Hamster. <3

Gibt es zum Beispiel auf Buch.ch zu kaufen.

«Die weiteren Aussichten», Robert Seethaler

Der erste Satz des Buches:

Herbert Svezko steht nackt und gekrümmt da und schaut in ein kleines rundes Aquarium hinein. Schön ist Herbert nicht. Aber lang.

Eine Leserin berichtet:

Herbert ist ein vollkommener Loser. Das Einzige, was er hat, ist seine Körperlänge. Und seinen Goldfisch. Aber dann trifft er ein Mädchen. Ohne Frisur radelt sie mit ihren strammen Waden in sein Leben. Weiter bin ich noch nicht gekommen, lest halt selbst.

Gibt es zum Beispiel auf Exlibris.ch zu kaufen.

«Fertig Robidog!», Günter Struchen

Über dieses wunderbare Buch haben wir bereits einen Artikel verfasst. Wenn du mehr lesen willst, klick hier >>

Ein Auszug aus dem Artikel:

«Fertig Robidog! Der Hund, der nicht mehr wollte, dass man seinen Gagu aufwischt». Das klingt nach Revolution. Nun. Es ist Revolution. Und gemäss dessen Illustrator Jerzovskaja ist es die hochwertigste Scheisshauslektüre, die der Planet seit der Geburt Roger Köppels zu Gesicht bekommen hat.

Das Buch gibt es zum Beispiel auf Herzglut.ch zu kaufen.

«Die Stadt der träumenden Bücher», Walter Moers

Ein Leser berichtet:

In einer Fantasy-Welt, in der sich alles um Bücher dreht, findet der Protagonist (ein Dinosaurier) den perfekten Text. Fortan macht er sich auf die Suche nach dem Autor und begegnet dabei allen möglichen Büchern, Bücherjägern, Buchhändlern und vielen anderen witzigen Kreaturen. Für alle, die zu viel Fantasie haben, eine Pflichtlektüre.

Gibt es zum Beispiel bei Weltbild.ch zu kaufen.

«Meh Liebi», Yonni Meyer

Ein Fan berichtet:

Das empfehle ich nicht, weil Pony M unter anderem bei watson schreibt, – also auch, aber das Buch ist auch sonst toll. Mit ganz vielen lustigen Yonni-Kurzgeschichten. Kauft es, sie verdient nicht so viel bei uns. Hat sie zumindest gesagt.

Gibt es bei Pony M. im Online-Shop.

«Zädeli für de Alltag »– «Liebi» und ...

... «Bösi», Zukkihund

Da Zukkihunds Herrchen per Zuuuufall bei watson das Hipsterlitheater betreibt, preist sein Hündchen die Werke gleich selbst an:

«Zädeli für de Alltag. Bösi für Bösi und liebi für Liebi. Will mir all mal öpper hassed und mal öpper liebed. Bah. Cheesy.»

Gibts beim Zukkihund im Shop >>

Anziehsachen! Aber komische.

Seit dem Artikel «Wie hoch entwickelt ist dein Humor?», weisst auch du, wer oder was Rainbo Schwan ist. Das Wesen aus 1 andere Galaxy, das schwimd zwischen Wirglichkeit und Fanta-See. Gute Neuigkeiten!

Rainbo Schwan gibt es jetzt zum Anziehen:

Willst du jemandem mit so einem T-Shirt verwirren? Auf Fabrily gibt es noch ein paar Shirts >>

Was passt besser zu Rainbo Schwan als ein Speck-Schal? Schaut nur, wie echt dieses Seidentuch aussieht. Mhmmm...

Den Speck-Schal kannst du zum Beispiel bei Natalie Luder bestellen. Wir verzichten an dieser Stelle auf das «Hihi».

Ein Geschenk als Geschenk

Kauf etwas, was du gerne hättest und pack es hübsch ein. Dann packst du dein Päckli noch einmal hübsch ein und schenkst es deinem Bruder, der sonst eh keine Ahnung hat, was er dir schenken soll. Oder deiner Freundin. Oder sonst wem. So ist euch beiden geholfen: Der Beschenkte muss ein Geschenk weniger kaufen und du kriegst das, was du willst. Alle sind glücklich, juhu.

ich hab ein gschänkli für euch gemalt

Und für alle, die wirklich restlos alles haben (inklusive Weltfrieden), immer noch gut:

Nichts.

Nichts gibt es zum Beispiel bei Amazon >>​

Nichts kannst du aber auch sehr gut selbst basteln.

Die Jungs von unserer Digital-Abteilung waren auch fleissig: 36 Geschenkideen, die nicht nur Tech- und Gadget-Nerds gefallen

1 / 37
35 Geschenkideen, die nicht nur Tech- und Gadget-Nerds gefallen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So, wir sind fertig. Jetzt bist du dran. :)

Mehr Bücher und Menschen, die du ums Verrecken kennen musst:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese 25 Werbeplakate sind so kreativ, da schaut man gerne zweimal hin

Werbung ist in unserem Alltag omnipräsent. Wo wir auch hinsehen, wird für ein Produkt, präventive Massnahmen oder eine Institution geworben.

Dabei gibt es ganz verschiedene Absichten. Es gibt Werbung, die uns emotional trifft, Werbung von der wird provoziert werden und solche, die einfach nur unsere Neugier weckt.

Einigen Werbern:innen ist dabei so manch ein Meisterstück gelungen. Wir präsentieren euch die besten Werbeplakate, die ihren Zweck voll und ganz erfüllen.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel