Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05544749 The Norwegian Draken Harald Harfagre, reportedly the world's largest Viking ship, sails through New York Harbor, with the Verrazano–Narrows Bridge in the background, as the ship arrives to New York, New York, USA, 17 September 2016. The ship left Norway earlier this year, crossed the Atlantic Ocean, and is visiting numbers cities in North America as part of project to recreate Viking explorations.  EPA/JUSTIN LANE

Bild: JUSTIN LANE/EPA/KEYSTONE

Weil Wikinger dir beim Flirten helfen: 11 Fakten über die bärtigen Seefahrer



Erst vor kurzem haben wir gelernt, dass Wikinger dir helfen, flachgelegt zu werden. Nach dieser Erkenntnis meinte User joe:

Sehr richtig! Der Mangel von Wikinger-Artikeln auf watson kann so nicht länger hingenommen werden. Deshalb hier 11 Fakten über die verdammt coolen, bärtigen Seefahrer.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Wikinger hatten keine Hörner an den Helmen

Ja sie waren stark, bärtig und furchteinflössend. Aber Hörner liessen sich die Krieger keine aufsetzen.

Bild

Wer das ist? Auf jeden Fall kein Wikinger. bild: imgur

Wikinger waren gut gepflegt

Mmh, riecht ihr das? Wahrscheinlich schon, denn Wikinger haben nur einmal in der Woche gebadet. Das ist aber immer noch viel mehr als der ganze Rest Europas zu dieser Zeit. Ausserdem wurden diverse Hygiene-Produkte an Ausgrabungsorten gefunden.

Ein epischer Bart will schliesslich gekämmt sein.

Bild

Wikinger-Kamm. bild: imgur

Wikinger erfanden Rap-Battles

Als «Flyting» (aus dem alt-nordischen «flyta» für «Provokation») überliefert ist der Austausch von Beleidigungen in Gedichtform. Diese Kunst verbreitete sich rasch über ganz Europa.

Sogar der Gott Thor hat in einer überlieferten Sage gebattled.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Die Wikinger waren fast überall 

Wikinger stiessen nicht nur über Russland bis ans Kaspische Meer vor. Sie eroberten Sizilien, kolonialisierten Grönland, segelten kurz darauf weiter und entdeckten Amerika. Nicht so wie die Weicheier im südlichen Europa, die sich erst ein knappes halbes Jahrtausend später erfolgreich über den Atlantik bemühten.

Reise und Siedlungsgebiet der Wikinger.

Bild

bild: wikipedia

Ihre Runen werden noch heute gebraucht

Kennst du dieses Zeichen?

Bild

Das sind die Runen Hagall und Bjarkan übereinandergelegt. Die Initialen der Wikinger-Königs Harald Blauzahn, nach dem Bluetooth benannt wurde.

Sie plünderten Paris

Im Jahr 845 segelten 120 Schiffe voller dänischer Wikinger die Seine herauf und zogen erst ab, als sie dafür 7000 französische Pfund in Gold und Silber bekamen. 

Wikinger hatten das beste Leben nach dem Tod

Während der Rest der Welt vor dem Fegefeuer zitterte, freuten sich die Wikinger in Valhalla auf ein riesiges Ziegeneuter voller Met und ein Tier, das unendlich Speck produzierte.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Sie gestanden ihren Frauen Selbstständigkeit zu

Anders als die Christen im Süden, hatten Frauen bei den Wikingern etwas mehr Rechte. Auch wenn sie nicht gleichgestellt waren, übernahmen die Frauen in Abwesenheit der Männer zum Beispiel die Führung des Hofes und konnten sich scheiden lassen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

J.R.R. Tolkien war ein Wikinger-Fan

Als er an der Leeds Universität lehrte, gründete Tolkien einen Wikinger-Club, in dem er mit den anderen Mitgliedern isländische Sagen las und alte nordische Sprachen studierte.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Wikinger waren Katzenliebhaber

Wikinger hielten Katzen auf ihren Schiffen, um Mäuse und Ratten loszuwerden. Die Göttin der Fruchtbarkeit, Freyja, wurde ausserdem von zwei Katzen gezogen, was sie zu einem Symbol der Liebe machte.

Und so sehen die Nachkommen der Wikinger-Katzen aus:

Bild

. bild: imgur

Sie kannten die Macht von Zwiebelsuppe

Die Nordmänner gaben ihren am Bauch verwundeten Kriegern Zwiebelsuppe. Wenn sie dann nach ein paar Minuten an der Wunde Zwiebelgeruch erschnüffeln konnten, war die Wunde zu tief und der Tod gewiss. So konnte die Medizin gespart werden.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Wenn du auch gerne neue Ufer entdecken willst: Die 26 am wenigsten besuchten Länder der Welt

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Trump zieht bei Netanjahu über Biden her

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Barsukas
10.10.2016 10:22registriert December 2014
Valhalla war nur für die Krieger bestimmt, die im Kampf fielen. Alle anderen kamen nach Hel. Dort war es feucht und kalt und es ging wie auf der Erde weiter. Für Frauen, Kinder, Sklaven, Halbfreie nicht sehr toll.
Deswegen setzte sich dann auch das Christentum durch.
387
Melden
Zum Kommentar
10

Zürich hatte «vielfältige und relevante» Verbindungen zur Sklaverei

Die Stadt Zürich war an der Sklaverei und dem Sklavenhandel finanziell beteiligt und so mitverantwortlich für die Versklavung tausender Afrikanerinnen und Afrikaner. Die Unterstützung erfolgte durch Staatsanleihen, den Handel und Plantagen.

Die Verbindungen Zürichs zur Sklavenwirtschaft waren «vorhanden, vielfältig und relevant», wie Frank Schubert, Mitautor einer Studie der Universität Zürich, am Dienstag vor den Medien sagte.

Diese Verbindungen waren Ausdruck einer Tradition einer langen …

Artikel lesen
Link zum Artikel