DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nichts mit Singen

Keine Hymnen bei Frankreich - Honduras



An der Fussball-WM in Brasilien hat sich vor dem Spiel Frankreich - Honduras eine Panne ereignet. Vor dem Kickoff in Porto Alegre konnten für die beiden Teams keine Nationalhymnen abgespielt werden.

«Die FIFA und das lokale Organisationskomitee bedauern, dass das Audio-System für die Nationalhymnen nicht richtig funktioniert hat», hiess es in einer ersten Reaktion des Weltverbands. «Wir untersuchen derzeit den Grund für diese Situation und arbeiten daran, es zu reparieren», so die FIFA weiter. (si/dpa) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dank 360 Grad Ultra HD

2016 können sie den WM-Final in Zürich nochmals «live» erleben

Der WM-Final wird rundum für die Nachwelt festgehalten. Eine der vielen Kameras im Stadion filmt im 360 Grad Ultra HD.

Die von Wissenschaftlern des Heinrich-Hertz-Instituts in Berlin entwickelte Kamera bietet eine zehnmal so hohe Auflösung wie HDTV-Modelle.

Diese Rundumsicht soll im neuen Museum des Weltverbandes den Betrachtern das Gefühl vermitteln, im Stadion die Partie noch einmal verfolgen zu können. Das Museum soll 2016 in Zürich eröffnet werden. (si/syl)

Artikel lesen
Link zum Artikel